Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #161  
Alt 18.09.2009, 18:11
Benutzerbild von *mascha*
*mascha* *mascha* ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Hallo Süße, bin wieder da, mein I-Net hatte mir die Freundschaft gekündigt...

Werd morgen mal in Ruhe nachlesen.

Bussi und Frohes Schaffen!
__________________
Liebe Grüße

http://img33.glitterfy.com/1/glitter...622T530D31.gif

... nur wer loslässt hat zwei Hände frei ...

UFO's

Bolero in hellblau nach eigenem Schnitt => auf dem Weg
Jacke Burda 09-2009-127 => hm.......
V8280 => fehlt nur der RV
ultimativer Hosenschnitt => Beleg fehlt
Stretchkleid 9-2007-121
goldenes Top
braunes Kostüm
Dirndl-Bluse
Mit Zitat antworten
  #162  
Alt 18.09.2009, 18:37
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

So, ich bin ja wahnsinnig weit gekommen heute

Nachdem ich 6 Nadeln geschrottet habe, hab ich dann doch nochmal die ganze Maschine auseinander genommen und erneut gereinigt. Dann ging nur noch eine Nadel kaputt - aber die war auch nicht neu - und gegen 16:00 war ich dann endlich mit versäubern fertig Irre!

Dann alle Teile schön ausgebügelt und im mittleren Rückenteil die Bewegungsfalte oben und unten 5cm zugesteppt und dazwischen geheftet.
Anschließend habe ich die seitlichen Rückenteile angesteppt und NACH dem Ausbügeln der Nähte bemerkt, dass ich statt rechts auf rechts blöderweise links auf links gesteppt habe Nun guckte die Bewegungsfalte in die falsche Richtung. Also alles wieder aufgetrennt und neu gesteppt
Hier das Ergebnis,
166. Futter Rücken.jpg
das ist die Ansicht der linken Futterseite, die man nachher nicht sieht.

Für heute ist Schluss, in 2 Stunden muss ich auf Arbeit sein. Vorher gibt's noch Käffchen und Schnittchen mit GöGa
Mit Zitat antworten
  #163  
Alt 18.09.2009, 21:49
CoronarJunkee CoronarJunkee ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.11.2007
Beiträge: 14.902
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Wenn der Ärmel- Besatz nur dekorativ ist und Du ihn nie ausklappen möchtest, kannst Du ihn auch falsch besetzen. Wird auch flacher.
Ich versuch' mal eine Zeichnung...
Mit Zitat antworten
  #164  
Alt 18.09.2009, 22:09
CoronarJunkee CoronarJunkee ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.11.2007
Beiträge: 14.902
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Umschlag.jpg

So ungefähr.

Der Ärmel wird auf seine endgültige Länge zurückgestutzt.
Aufschlag und Besatz aufeinandergesteppt und gewendet.
Aufschlag und Ärmel werden oberhalb der fertigen Ärmellänge aufeinandergesteppt.
Dann Besatz in den Ärmel stürzen und per Hand festnähen.
Dann Futterärmel per Hand (oder vor dem letzten Schritt mit der Maschine) auf den Besatz nähen.

Dafür musst Du Dir natürlich einen Schnitt anfertigen (der oben breiter ist als der endgültige Ärmel). Du kannst hier übrigens auch, wie beim Kragen, dem Besatz gemessen am Aufschlag etwas mehr Weite zugeben, damit es keine Falten gibt.

Vielleicht wäre das ja was.

Grüße aus Brüssel.

David
Mit Zitat antworten
  #165  
Alt 18.09.2009, 23:37
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Hm, das habe ich verstanden, das klingt auch gut - wenn ich nur nicht so ängstlich wäre, was das abschneiden angeht. Nochmal neue Ärmel zuschneiden ist nämlich nicht drin

Ich hab jetzt auch nochmal gegrübelt und gegrübelt und überlegt ob die Jacke wohl verlieren würde, wenn ich gar keinen Umschlag mache? Mit meinen kurzen Armen ist es ja eh immer so eine Sache, da sieht das schnell aus wie "Oh zu kurze Arme, die muss ja umkrempeln". Allerdings geht dann neben den Schulterriegeln noch ein Detail verloren und dann sieht die Jacke vielleicht zu langweilig aus

Hm, ich guck mir das morgen nochmal ganz genau an - wenn das Futter fertig ist
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Endlich Schnitte größer für 58/60/62 die passen Patou Rubensfrauen 10 15.08.2009 00:52
Mal wieder ne Frage zu den müden Engeln Finni Patchwork und Quilting 2 28.11.2006 01:23
Mal was Anderes für den Herbst? schildkroete Andere Diskussionen rund um unser Hobby 10 15.08.2006 13:17
mal ne blöde Frage zu den Körbchen Powerfrau Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 5 30.04.2006 15:28
Und sie ist endlich da, meine 4434! :o)) FeeShion Freud und Leid 8 13.05.2005 14:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08517 seconds with 14 queries