Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #116  
Alt 10.09.2009, 22:45
Benutzerbild von eselsöhr
eselsöhr eselsöhr ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.12.2008
Beiträge: 14.900
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Ja, das sieht gut aus Die Jacke fällt jetzt gut, finde ich. Und die Fältchen an der Naht würde ich auch eher auf Kombination Material/Naht/Faden/Stiche schieben

Jetzt bin ich auch schlauer und weiß, dass ich doch auch lieber wohl noch kürzere Jacken tragen sollte , zu den Großen gehöre ich nicht. Man lernt nie aus!

Mann, wie genau du arbeitest, finde ich toll. Und es ist so toll, dass jemand "vom Fach" so gut kommentiert - da lerne ich beim Lesen dazu *freu*.

Durchhalten und weitermachen, wie du siehst, wird ja doch immer alles gut.
Mit Zitat antworten
  #117  
Alt 11.09.2009, 10:14
Semiramis Semiramis ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.07.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Nochmal zum Thema kürzer oder länger: Bei einer Herbst/Winter- Jacke würde ich im Zweifel immer für länger plädieren, sie soll ja schließlich wärmen. Außerdem sind (zumindest meine) Winteroberteile tendenziell länger als meine Sommershirts- und Tops.
Mit Zitat antworten
  #118  
Alt 11.09.2009, 11:47
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Guten Morgen

ich sollte langsam mal zuschneiden

@David: Danke für den Tip, aber "isch 'abe garr kaine Wolle" - nee, da war ich zu ängstlich für so teuren Stoff, der kommt beim nächsten Mal. Dieses Mal hab ich lieber auf ein Polyester-Viskose Gemisch zurückgegriffen das ich sogar schon vorgewaschen habe Außerdem gab's Walk nicht in dem schönen Türkis

Ach ja, nach einigem Grübeln - ich schneid die Jacke jetzt erstmal zu, wie sie ist und werde sie DOCH dann einen Tacken kürzer machen. Sonst sieht es wieder aus, als müsste ich noch reinwachsen und bei Röcken find ich es kürzer auch schöner. Im Notfall hol ich meinen Kurzmantel raus

So, na denn ... los geht's!
Mit Zitat antworten
  #119  
Alt 11.09.2009, 14:38
Benutzerbild von eselsöhr
eselsöhr eselsöhr ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.12.2008
Beiträge: 14.900
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Lieber länger zuschneiden ist bestimmt richtig, wenn's mal abgeschnitten ist könnte man sich ja manchmal dann doch in den ... beißen.
Mit Zitat antworten
  #120  
Alt 11.09.2009, 16:07
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Zitat:
Zitat von eselsöhr Beitrag anzeigen
Lieber länger zuschneiden ist bestimmt richtig, wenn's mal abgeschnitten ist könnte man sich ja manchmal dann doch in den ... beißen.
zu spät - nu isses schon passiert

Kurzer Zwischenstand:Ich hab bisher also die Vorder- und Rückenteile, Besätze, Patten und 1 Kragenteil aus Oberstoff zugeschnitten. Die Vorder- und Rückenteile sind bereits versäubert und die Patten gesteppt und gewendet
124. Vorder- und Rückenteile versäubert, Patten gewendet.jpg

Jetzt muss ich erst einmal die Einlage zuschneiden, um sie auf die Besätze zu bügeln, dann kann ich auch die versäubern. Und dann rädel ich alle Markierungen, Passzeichen etc. auf den entsprechenden Teilen mit Kopierpapier durch, schneide die Futterbeutel zu und kann schon mal ein paar Teile zusammen nähen. Einen kleinen sichtbaren Fortschritt brauche ich heute noch
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Endlich Schnitte größer für 58/60/62 die passen Patou Rubensfrauen 10 15.08.2009 00:52
Mal wieder ne Frage zu den müden Engeln Finni Patchwork und Quilting 2 28.11.2006 01:23
Mal was Anderes für den Herbst? schildkroete Andere Diskussionen rund um unser Hobby 10 15.08.2006 13:17
mal ne blöde Frage zu den Körbchen Powerfrau Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 5 30.04.2006 15:28
Und sie ist endlich da, meine 4434! :o)) FeeShion Freud und Leid 8 13.05.2005 14:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07543 seconds with 14 queries