Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #106  
Alt 10.09.2009, 18:30
CoronarJunkee CoronarJunkee ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.11.2007
Beiträge: 14.902
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Hi,

Gut, dass es mal ein Foto von hinten gibt.

Der Zug ist rechts stärker als links. Das kommt von der tieferen Schulter. Da solltest Du einfach ein wenig aus der Schulternaht wegkneifen (Rückenteil).
Wahrscheinlich reicht da schon 1/2cm (nur in Richtung Arm. Am Hals bleibt der Punkt erhalten). Steck das einfach mal von außen ab.

Und ansonsten stimmt mit dem Teil irgend etwas nicht.
Wenn ich da jetzt anfassen könnte...

Entweder muss an der Seite noch mehr dazu und in der Teilungsnaht mehr weg (dadurch kippt das Teil dann insgesamt weg)... oder oder...
Zweite Möglichkeit wäre, die Seitennaht aufzutrennen und das rückwärtige Seitenteil ein wenig nach oben zu verschieben (ca. 1cm). Das wäre schon mal schneller ausprobiert und kann einfach gesteckt werden.
Dritte Möglichkeit : steck Dir mal im hinteren Seitenteil in Höhe der Rückenbreite von der Teilungsnaht in Richtung Armloch einen Abnäher ab. Es könnte nämlich einfach nur ein Längenproblem sein.

vielleicht musst Du (das halte ich für wahrscheinlich) Möglichkeit zwei mit Möglichkeit drei kombinieren.

Erst das Seitenteil höher einsetzen, bis es nicht mehr schräg zieht. Dadurch wirst Du wahrscheinlich etwas zuviel Stoff im Armloch haben, der eine Blase wirft. Diese dann als Abnäher wegstecken (den Du dann im Schnitt einfach wegkneifst).

Ist halt immer einfacher, jemanden zu haben, der die Anprobe macht...
Mit Zitat antworten
  #107  
Alt 10.09.2009, 18:31
CoronarJunkee CoronarJunkee ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.11.2007
Beiträge: 14.902
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

PS :

Lässt Du das Futter drin, ohne es zu ändern?
Wenn ja, dann trenn im Futter wenigstens die Seitennaht auf, damit es den Fall des Oberstoffes nicht verfälscht.
Mit Zitat antworten
  #108  
Alt 10.09.2009, 18:46
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Zitat:
Zitat von CoronarJunkee Beitrag anzeigen
PS :

Lässt Du das Futter drin, ohne es zu ändern?
Wenn ja, dann trenn im Futter wenigstens die Seitennaht auf, damit es den Fall des Oberstoffes nicht verfälscht.
Da ist noch gar kein Futter drin
Mit Zitat antworten
  #109  
Alt 10.09.2009, 19:01
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Hach Mensch

Also, nicht dass Ihr jetzt denkt, ich will mich vor dem neuerlichen Auftrennen und ändern drücken - nein nein
... aber ich hab die Jacke jetzt nochmal angezogen, weil ich selbst beim Blick auf die Bilder das Gefühl hatte, dass die Schulternähte zu weit vorne sitzen, ich also die Jacke vorne runter gezogen habe.
Na, ich hab es jetzt mal ordentlich versucht und jetzt ist's hinten so
120. Jacke mal richtig anziehen.jpg

Schon besser oder? Der Stoff und der Pulli sind einfach ne besch... Kombination, das hängt alles ständig Ich wußte ja auch, dass ich ne schiefe Haltung habe, aber dass es SO auffällt na, ich geh ja nächste Woche zum Orthopäden

Die Probeärmel warten
Mit Zitat antworten
  #110  
Alt 10.09.2009, 19:32
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Ich grad so voll unmotiviert ich tüdel hier rum und denke ... KAFFEE!!!!

So, ich hab nun noch an der rechten Schulter oben ca. o,5cm weggeknipst, die Jacke ORDENTLICH angezogen - muss ich wirklich noch was ändern? Oder kann ich es nun so lassen?
121. Passt es nun.jpg
Wieso bin ich bloß so schief?

Ach ja, Saum kürzer machen ist doch nicht, der Pulli ist genauso lang, wie die Jacke, dann hänge ich lieber noch 8-9cm dran
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Endlich Schnitte größer für 58/60/62 die passen Patou Rubensfrauen 10 15.08.2009 00:52
Mal wieder ne Frage zu den müden Engeln Finni Patchwork und Quilting 2 28.11.2006 01:23
Mal was Anderes für den Herbst? schildkroete Andere Diskussionen rund um unser Hobby 10 15.08.2006 13:17
mal ne blöde Frage zu den Körbchen Powerfrau Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 5 30.04.2006 15:28
Und sie ist endlich da, meine 4434! :o)) FeeShion Freud und Leid 8 13.05.2005 14:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,40525 seconds with 14 queries