Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Rebecca gradieren

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 21.08.2009, 19:48
Benutzerbild von Topcat
Topcat Topcat ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.03.2008
Ort: im schönen Traisental
Beiträge: 8.430
Downloads: 12
Uploads: 2
AW: Rebecca gradieren

Hm, ich hab mir jetzt noch mal den letzten 70I angeschaut. Wenn ich das recht seh, hast Du da Jeansstoff verarbeitet?
Unter wenig dehnbar hab ich zwar immer fast unelastischen Jersey vorgestellt. Und da liegt möglicherweise auch der Hund begraben.

Wenn ich den mit dem im Leopardenmuster vergleich, sieht Zweiterer viel besser aus. Vorausgesetzt, Du hast zwischenzeitlich nichts am Schnitt geändert.

Das Schielen wirst Du nur wegbekommen, wenn Du den Brustpunkt verschiebst.
Ja, ich habe die Anleitung dazu. Aber, und da kommt die nächste Schwierigkeit über die ich nicht wegkomme (bei mir):
damit verschiebst Du den ganzen Oberteil des Körbchens Richtung Mitte. Damit stimmt dann der Winkel des Seitenteils nicht mehr, weil es ja auch rüberwandert. Aber das könnte bei Dir sogar günstig sein, weil sich ALLES Richtung Mitte verschiebt.

Was mit Sicherheit ist, die Oberkante des Oberkörbchens ist zu lang (bei Beiden).
Und wenn Du richtig einsortiert hast (welch elendes Wort dafür ) dürftest Du auch ein bisschen zuviel Tiefe im Cup haben (die Falte am seitlichen Cupteil).
Was Du noch machen könntest: das seitliche Cupteil zusätzlich noch mit unelastischer Charmeuse unterlegen, um das Ganze noch undehnbarer zu machen. Durch die kurvigen Kanten ist ja doch wieder Elastizität gegeben.

Insgesamt würd ich nicht sagen, daß Du noch eine Cupgröße raufgehen solltest, sondern die vorhanden Größe richtig anpassen.

Über den Pin Up 1245 und den Knipmodenschnitt verlier ich jetzt kein Wort, weil das war ja nicht Deine Frage .

Verzeih, daß es mit der Antwort gedauert hat, hab nur schnell einen Badeanzug und eine Badehose zugeschnitten .
__________________
LG Christa, bin eine Schlußpfiffnähmaus - und stolz drauf
---------------------------
Mein Blog:
Christa's Sammelsurium
Mäusecontest gewonnen: April 2010 (Heimdeko), Mai 2011 (Iris' Mäuschen), Oktober 2015 (Jeans)
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 21.08.2009, 20:00
Benutzerbild von Willem
Willem Willem ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: zw. Bremen und Osnabrück
Beiträge: 17.483
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Rebecca gradieren

Danke für die Antwort, das ist ja fein ausführlich

Seitenteil und Unterkörbchen sind absolut null dehnbar. Das Leopardenmuster ist ein Paisley-Baumwollstoff. Unelastischer als Baumwolle und der feste Miederstoff geht eigentlich nicht, fürchte ich

ich glaube, ich verkürze erstmal die Oberkante, bevor ich den Brustpunkt verschiebe, weil der Rebecca in blau (eins kleiner) zum Beispiel nicht nach außen schielt, zumindest habe ich für meine Arme mehr Bewegungsfreiheit.

Ich bin natürlich auch über Infos zu den anderen miederwaren dankbar - aber mit dem Rebecca bin ich erstmal ausgelastet. Wie gesagt, vielleicht sollte ich wirklich einen anderen Titel wählen
__________________

Ist ein Keks, der unter einem Baum liegt, nicht ein wunderbar schattiges Plätzchen?
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 21.08.2009, 20:08
Benutzerbild von Willem
Willem Willem ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: zw. Bremen und Osnabrück
Beiträge: 17.483
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Rebecca gradieren

ich glaube, zuerst schaffe ich mir mal einen Rollschneider an
__________________

Ist ein Keks, der unter einem Baum liegt, nicht ein wunderbar schattiges Plätzchen?
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 21.08.2009, 20:14
Benutzerbild von Topcat
Topcat Topcat ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.03.2008
Ort: im schönen Traisental
Beiträge: 8.430
Downloads: 12
Uploads: 2
AW: Rebecca gradieren

Ich hab mir jetzt einmal den Blauen unten nochmal angesehen. Täuschen mich meine trüben Äugelein oder hast Du da Lycra verarbeitet?

Der sieht nämlich (von der Verarbeitung mal abgesehen ) recht gut aus. Die Oberkante des Obercups ist zu lang, aber das ist offensichtlich ein Problem, daß ca. 90% der Rececca-Näherinnen haben.

Hihi, völlig OT: wie kommst Du jetzt auf den Rollschneider ?
__________________
LG Christa, bin eine Schlußpfiffnähmaus - und stolz drauf
---------------------------
Mein Blog:
Christa's Sammelsurium
Mäusecontest gewonnen: April 2010 (Heimdeko), Mai 2011 (Iris' Mäuschen), Oktober 2015 (Jeans)

Geändert von Topcat (21.08.2009 um 20:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 21.08.2009, 20:43
Benutzerbild von Willem
Willem Willem ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: zw. Bremen und Osnabrück
Beiträge: 17.483
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Rebecca gradieren

Die Verarbeitung ist mir eigentlich völlig Wurst, solange ich jeden noch drei- bis viermal ändern muss. Erstmal muss es halten. Abgesehen davon würde ich auch nie mit Spitze oder so einem Kram anfangen, gefällt mir absolut nicht

Rollschneider? Ich bilde mir ein, dass der Zuschnitt dieser ganzen fummeligen Kleinteile dann schneller vonstatten geht.

Der blaue hat aber folgendes Problem: Das Mittelstück liegt nicht an, das Unterbrustband klappt sich um und er wippt mehr als alle anderen und oben quillt was raus Ich finde ihn eher zu klein.

Aber getragen werden sie alle und sind besser als alle gekauften bisher... bis auf den blauen Rebecca aus Jeans und den Knipmode-TestBH
__________________

Ist ein Keks, der unter einem Baum liegt, nicht ein wunderbar schattiges Plätzchen?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sprungwerte zum gradieren Bekleidungsnäherin Fragen zu Schnitten 12 11.07.2008 22:17
Schnittmustersoftware zum gradieren schnurzie Andere Diskussionen rund um unser Hobby 2 11.05.2008 21:27
Kurse Schnittechnik und Gradieren creativ-freak Fragen zu Schnitten 6 25.11.2006 00:49
Hilfe!! Gradieren, aber wie? les agiles Fragen zu Schnitten 31 07.04.2005 11:08
Was ist Gradieren? Luthien Fragen zu Schnitten 5 03.12.2004 11:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:36 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11800 seconds with 13 queries