Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Als Burda Schneider-Kopierpapier 2 DM kostete und Vliesofix eine Neuheit war

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 16.08.2009, 15:54
Benutzerbild von Nanne
Nanne Nanne ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2006
Ort: 420 m von Berlin weg
Beiträge: 14.868
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Als Burda Schneider-Kopierpapier 2 DM kostete und Vliesofix eine Neuheit war

So ein Kopierapier hatt ich bis vor kurzem auch noch, ich hab es immer wieder benutzt gehabt, das war richtig klasse...aber dann war es irgendwann völlig abgehuddelt, man musste es immer alle paar cm verschieben, um noch etwas Farbe abgreifen zu können...ich hab es mit großem Zapfenstreich feierlich zu Grabe getragen.
Carlchen sah damals viiiel besser aus, nicht wie jemand der,
a) zu blöd zu Essen ist
b) einen schweren Autounfall hatte und nun zur Sabilisierung seiner HWS einen Vatermörder tragen muss (ich krieg immer Schluckbeschwerden, wenn ich das seh).
__________________
Gruß
Nanne

Es gibt nichts gutes,
außer man tut es!
Erich Kästner

Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 16.08.2009, 19:44
Benutzerbild von Willem
Willem Willem ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: zw. Bremen und Osnabrück
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Als Burda Schneider-Kopierpapier 2 DM kostete und Vliesofix eine Neuheit war

Tunika vor fünfzig Jahren? Es ist also alles schon mal modern gewesen.

Nur diese affengeilen Hüte sind leider nicht wieder in Mode gekommen. Meine Oma hatte auch noch einen ganzen Schrank voll... Leider trägt "man" sowas heut nicht mehr.
__________________

Ist ein Keks, der unter einem Baum liegt, nicht ein wunderbar schattiges Plätzchen?
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 16.08.2009, 20:13
Nera Nera ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2005
Beiträge: 15.938
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Als Burda Schneider-Kopierpapier 2 DM kostete und Vliesofix eine Neuheit war

Hüte? da hab ich doch noch was für euch
Web P1000743.jpg
Grüße
Gabi
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 16.08.2009, 20:35
Benutzerbild von mum
mum mum ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2003
Ort: Kreis Neuwied
Beiträge: 1.485
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Als Burda Schneider-Kopierpapier 2 DM kostete und Vliesofix eine Neuheit war

Hüte werden auch heute noch getragen.Auf dem Deichstadtfest in Neuwied findet jedes Jahr eine Hutparade statt und viele Promis auch aus den Füstenhäusern von Sayn und Neuwied tragen Hüte.unter anderem von Hut "Kemen " in Bendorf,ein winzig kleiner unscheinbarer Laden,der aber die Fürstenhäuser ausstattet und sogar schon in England bei Kundschaft war.
Soviel zum Thema Hut.

*sorry mußte ich loswerden"
Melanie
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 16.08.2009, 20:49
Benutzerbild von Willem
Willem Willem ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: zw. Bremen und Osnabrück
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Als Burda Schneider-Kopierpapier 2 DM kostete und Vliesofix eine Neuheit war

Zitat:
Zitat von mum Beitrag anzeigen
Hüte werden auch heute noch getragen.Auf dem Deichstadtfest in Neuwied findet jedes Jahr eine Hutparade statt und viele Promis auch aus den Füstenhäusern von Sayn und Neuwied tragen Hüte.unter anderem von Hut "Kemen " in Bendorf,ein winzig kleiner unscheinbarer Laden,der aber die Fürstenhäuser ausstattet und sogar schon in England bei Kundschaft war.
Soviel zum Thema Hut.

*sorry mußte ich loswerden"
Melanie
Ja, Hüte werden noch getragen, aber eher bei besonderen Gelegenheiten, und in einem Epos aus dem Adel kann ich aufgrund Abstammung auch nicht mitwirken
__________________

Ist ein Keks, der unter einem Baum liegt, nicht ein wunderbar schattiges Plätzchen?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Burda Kopierpapier HappyA Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 30 18.06.2008 22:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06987 seconds with 14 queries