Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


wofür sind diese Füsschen???

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 16.08.2009, 00:37
Benutzerbild von KerstinMH
KerstinMH KerstinMH ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.05.2009
Ort: Griesheim bei Darmstadt
Beiträge: 14.869
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: wofür sind diese Füsschen???

Ups, dann hab ich das falsch gesehen... Habs nur mit dem Schema in meiner Anleitung verglichen... Hach, wie peinlich...

Und es gibt Rollsaumfüße? Hah, dann muss ich mir sowas für meine Maschine unbedingt auch gönnen! Sowas wollt ich schon immer mal nähen können!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.08.2009, 00:52
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.974
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: wofür sind diese Füsschen???

Das Teil links im oberen Bild scheint mir eine Kantenführung zu sein, die schraubst Du an der Maschine fest und lässt die Saumkante daran entlanglaufen und kannst so schön mit einem festen Abstand zur Kante absteppen.

Grüßlis,

frieda
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.08.2009, 00:57
Benutzerbild von liebeslottchen
liebeslottchen liebeslottchen ist offline
Mitarbeiterin im Nähmaschinengeschäft
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Rüssingen
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: wofür sind diese Füsschen???

Also auf dem oberen Foto ganz links: das ist einfach so eine Führungsschiene. Viele Maschinen haben - in aller Regel in der Stichplatte - ein Loch, wo man die Schiene dann festschrauben kann. Das funktioniert dann so ähnlich wie diese magnetischen Kantenlineale.

Das linke Teil in Foto unten drunter kann man an einen normalen Zickzackfuß dransetzen und dann hat man eine Führungshilfe bei Blindsticharbeiten.

Ob die Füße jetzt alle an deine NX 200 passen, weiß ich nicht ..... obwohl die eigentlich zum verwechseln ähnlich aussehen, wie original Brother Füße.
Aber eigentlich solltest du außer dem Rollsaumfuß alle anderen Sachen im "Standardsortiment" deiner Maschine haben, oder?

LG
Marion
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.08.2009, 12:31
Benutzerbild von Silke79
Silke79 Silke79 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2008
Ort: Saarland
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: wofür sind diese Füsschen???

Danke nochmal für eure Antworten. Bei meiner Näma sind einige Füsschen dabei. Da die Näma aber noch in der Rep. ist, kann ich erstmal nicht nachschauen, ob sie passen bzw. welche Füsse dabei waren.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.08.2009, 14:03
Benutzerbild von liebeslottchen
liebeslottchen liebeslottchen ist offline
Mitarbeiterin im Nähmaschinengeschäft
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Rüssingen
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: wofür sind diese Füsschen???

Zitat:
Zitat von Silke79 Beitrag anzeigen
Danke nochmal für eure Antworten. Bei meiner Näma sind einige Füsschen dabei. Da die Näma aber noch in der Rep. ist, kann ich erstmal nicht nachschauen, ob sie passen bzw. welche Füsse dabei waren.
Wenn dir keine abhanden gekommen sind, dann hast du auf alle Fälle dabei:

einen normalen Zickzackfuß, einen Überwendlingsfuß für die Versäuberungsarbeiten, einen Reißverschlussfuß, einen Blindstichfuß, einen Knopflochfuß, einen Knopfannähfuß und einen Zickzackfuß, der etwas weiter offen ist für die Zierstiche und für Applikationen

LG
Marion
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sind diese Schneidematten selbstheilend? GrisiB Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 3 11.07.2009 22:31
Wofür verwendet man diese Band? regenbogenblume Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 6 01.06.2008 18:30
Wofür setzt man diese Utensilien ein? Wiesel Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 25 17.10.2007 19:26
Wofür sind die kleinen Holzstäbchen/Platten bei Keilrahmen??? KleinesLieschen Basteln 7 17.03.2006 01:14
Was sind das für Füsschen? babymaus Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 18 23.02.2006 23:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07242 seconds with 14 queries