Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Anprobe und Abstecken ohne fremde Hilfe?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 16.08.2009, 13:10
Benutzerbild von liebeslottchen
liebeslottchen liebeslottchen ist offline
Mitarbeiterin im Nähmaschinengeschäft
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Rüssingen
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Anprobe und Abstecken ohne fremde Hilfe?

Zitat:
Zitat von rightguy Beitrag anzeigen
Hi!

Schau, daß Du an einem möglichst einfachen Teil ALLE figurformenden Nähte unterbringst, die für ein anliegendes Kleidungsstück notwendig sind.
(Brust-, Schulter-, Taillenabnäher, ganz klare Umrisslinien mit Ausschnitten und Ärmeln) Diesen Schnitt kopiere Dir auf einen haltbaren Untergrund - sozusagen als 'persönliches Grundgerüst'.
Hallo Martin!

Ich glaube, dass ich so ungefähr verstanden habe, was du meinst. Aber wenn ich ganz ehrlich sein soll, dann muss ich mich Rita anschließen und darum flehen, dass du das mit ein paar Bildchen verdeutlichst.

LG
Marion
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 16.08.2009, 13:19
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Anprobe und Abstecken ohne fremde Hilfe?

Also die von Dir genannten Macken lassen sich doch relativ leicht in den Griff bekommen. Wie man einen Rundrücken behandelt, dass ist in jedem Buch erklärt, das wäre mal die erste Änderung. Als nächstes dann eine FBA. Bauch/Taille bekommst Du in der Regel über die Seitennähte in den Griff, wenn nicht, muss das Kleidungsstück im Bereich des Magens aufgedreht werden, so ähnlich wie für einen dicken Oberarm. Den flachen Hintern erklärt auch jedes Buch.

Ich könnte mir vorstellen, dass Du wie viel andere auch einen gewissen Respekt vor den technischen Vorgängen beim Ändern des Schnittes hast.

Hier meine Methode:

Ich lege auf meinen Tisch eine weiche Unterlage, darauf ein Lage unbedrucktes Zeitungspapier. Darauf das Schnittmuster, was dann ausgeradelt wird. Das ist die Originale Mutterkopie und an der wird dann geändert, und zwar durch auseinanderschneiden, übereinanderschieben, vergrössern, verkleinern - und eine neue Kopie gemacht, ebenfalls mit Rädchen einfach auf Zeitungspapier. Auf die schreibe ich dann: BM 8/09, Grösse 48, Schulter und Rücken angepasst, Armloch erhöht, Weite ist plus 2 cm. Länge Original...oder was auch immer.

Also das Kopieren und Anpassen des Schnittes dauert einen Spielfilm lang - auf ORF, ohne Werbepausen- und dann braucht man nur noch nähen.

Glaub mir, das funktioniert !!! Du brauchst doch nur Deinen eigenen Körper zu kennen.


Gruss Isebill
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 16.08.2009, 13:41
Benutzerbild von liebeslottchen
liebeslottchen liebeslottchen ist offline
Mitarbeiterin im Nähmaschinengeschäft
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Rüssingen
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Anprobe und Abstecken ohne fremde Hilfe?

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen

Ich könnte mir vorstellen, dass Du wie viel andere auch einen gewissen Respekt vor den technischen Vorgängen beim Ändern des Schnittes hast.
Das trifft es ziemlich genau.
Außerdem kommt noch hinzu, dass ich mit mir selbst sehr ungeduldig bin. Alles was ich mache muss am Besten sofort klappen und wenn ich dann ein paar Testreihen produzieren muss, werde ich mit mir selber nörgelig. Außerdem ist es mir dann selbst noch bei Probeteilen schade drum, wenn ein "TfT" draus wird. Das ist bescheuert und ich muss mir das abgewöhnen, ich weiß .....

Zitat:
Du brauchst doch nur Deinen eigenen Körper zu kennen.
Ja, das ist auch noch mal so ein spezielles Thema

LG
Marion
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 16.08.2009, 13:41
wildflower wildflower ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.10.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Anprobe und Abstecken ohne fremde Hilfe?

Ich habe auch so meine Probleme mit dem Anpassen von Schnitten und lasse mir im Nähkurs dabei helfen. Um mehr Verständnis für die notwendigen Schritte zu bekommen, habe ich mir "Fit for Real People" gekauft. Den darin erklärten Bodygraph sowie die Fitting shell habe ich allerdings noch nicht gemacht (mangels fachkundiger helfender Hand). Eines der Müller&Sohn -Bücher hatte ich kürzlich aus der Bibliothek - in 4 Wochen Leihzeit (leider nicht verlängerbar, da lange Warteliste) konnte ich damit nicht allzu viel anfangen, da ich noch andere Verpflichtungen hatte.
Im Herbst mache ich bei der VHS einen Wochenendkurs Schnittkonstruktion, weniger um selbst Schnitte zu erstellen, sondern um Änderungen an bestehenden Schnitten vorzunehmen.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 16.08.2009, 13:54
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.113
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Anprobe und Abstecken ohne fremde Hilfe?

Zitat:
Zitat von liebeslottchen Beitrag anzeigen
Da bin ich mir immer noch etwas unsicher, ob ich das mal wagen soll. Ich weiß jetzt nicht, nach welchen Büchern du da vorgegangen bist.
Ich habe zwei englische, das es so was wie Müller und Sohn gibt wußte ich damals noch gar nicht. Das eine ist Rene Bergh, das ja auch immer mal in einer deutschen Ausgabe erhältlich ist. Das andere ist "Pattern Drafting für Dressmaking" von Stringer. Die waren damals beide nicht ganz billig, aber doch weit von einem Profisystem wie Müller und Sohn entfernt. Und haben sich gelohnt.

Zitat:
Zitat von liebeslottchen Beitrag anzeigen
Ich denke, dass ich da auch einfach viel mehr "Messpunkte" beachten muss. Aber manchmal habe ich auch den Eindruck, dass ich da bei den Schnitten an den falschen Stellen messe. Zum Beispiel weil eben die Taille bei dem Schnitt an einer anderen Stelle sitzt als bei mir oder der Brustpunkt tiefer ist oder was auch immer.
Deswegen sage ich ja: erst die Längenmaße anpassen, dann die Weite. Dann wird das ganze schon viel übersichtlicher.

Der Trick besteht darin, die "Kennlinien" für Brust, Taille und Hüfte auf dem Schnitt mit denen für deinen Körper zusammenzubringen.

Wenn du mal Zeit hast kannst du in mein Blog gehen und dann rechts auf den "Schnittwerkstatt" gehen. Außer ma-sans Hosenanpassung sind zwar mehr Designänderungen drin, aber weiter hinten kommt auch mal was über eine Jacke, nicht sehr systematisch, aber vielleicht ein paar Hinweise.

Ich sehe schon, wenn beim Nähkränzchen mal wieder jemand mit Jackenproblematik dazu stößt, dann werde ich versuchen, so einen Prozess systematisch zu dokumentieren. Scheint Nachfrage da zu sein.

Vielleicht sollte ich für den Adventskalender mal ein Wochenende "Schnittanpassung mit Marion" stiften?

Oder wir machen ein WIP draus, du schlägst einen Schnitt vor und ich führe dich sozusagen per Internet durch. Du brauchst dann zwar immer noch jemanden, der dich vermißt und der Photos macht, ganz so gut wie mit selber hinlangen wird es auch nicht sein, aber es könnte schon helfen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Selbst gekauft….
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anprobe ohne Hilfe ? Hansi Andere Diskussionen rund um unser Hobby 11 29.10.2006 22:07
Männer und Anprobe - typisch pasinga Andere Diskussionen rund um unser Hobby 50 21.04.2006 10:06
Bernina Designer V4 und fremde Formate - geht das? zimtstern Maschinensticken - Software: Bernina 6 16.05.2005 11:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10882 seconds with 14 queries