Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Schittmuster Überlänge

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 25.03.2005, 12:16
Benutzerbild von Louise
Louise Louise ist offline
Gewändertruhe
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Schittmuster Überlänge

Ja, das ist ein leidiges Thema. Ich hatte mal eine Burda extra mit langen Größen- dann habe ich dummerweise das Heft verliehen und nie wiedergesehen.
Einige Fertigschnitte von Burda gibt es ja in Langgrößen- meist Hosen.

Wäre auch sehr neugierig, ob jemand noch eine Quelle kennt.


Louise ("nur" 178cm)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.03.2005, 12:47
Eklis Eklis ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2002
Ort: Essen
Beiträge: 14.884
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schittmuster Überlänge

Hallo Ina,
ich habe gestern Abend auch das Knotenshirt / Burda herauskopiert und nur unten verlängert. Genäht habe ich es noch nicht.
Mir (186 cm) passen meistens die Schnittmuster obenrum ganz gut, nur die Länge eben nicht. Wie ist das denn sonst bei dir mit den anderen Schnitten.
Das Schnittmuster sieht ja wirklich ziemlich klein aus, aber ich dachte durch den Stretch würde das wohl doch passen.
Jetzt überlege ich doch, eventuell das Teil zu verlängern, falls du schreibst, dass du sonst keine Probleme im oberen Bereich hast.
Ansonsten ändere ich auch alle Schnitte für meine Größe, so habe ich ein paar Grundschnitte (T-Shirts, Hosen, Pullover) die ich dann immer irgendwie anders aussehen lasse.
Liebe Grüße Silke
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.03.2005, 14:00
Sylviaa Sylviaa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.12.2004
Ort: Mixdorf (Nähe Frankfurt/Oder)
Beiträge: 14.883
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Schittmuster Überlänge

Hallo Ina, ich bin 1,82 Du siehst also,du bist nicht allein. Früher hab ich mich immer irgendwie durchgewurschtelt, mal hier und mal da verlängert, dabei auch n Haufen Schrott produziert. Jetzt hab ich mir vor einiger Zeit ein Schnittprogramm ( patternmaker) zugelegt, da kann man von der Norm abweichende Maße eintragen und dann muß man nicht so viel rumkonstruieren. Allerdings hab ich dort auch noch ein bisher nicht geklärtes Problem mit der Paßform, weil ich keine Figur habe, die sich irgendwie in eine Kategorie zwingen ließe.
ciao Sylvia
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.03.2005, 16:04
butterfly-june butterfly-june ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.12.2004
Ort: Marburg
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schittmuster Überlänge

Hallo!
Das würde mich jetzt auch mal interessieren, ob es Schnittmuster für "Große" gibt. Mir war vor allem neu, das Burda Hosenschnitte in Langgröße hat. (Da muss ich doch sofort mal nachsehen)!
Ich bin 1,85 und habe ziemlich lange Beine, lange Arme und auch noch breite Schultern.
Ich muss eigentlich fast jeden Schnitt ändern. Diese "benutze" ich natürlich auch dann oft. Aber so schön ist es wirklich nicht, immer die Schnitte zu ändern.
__________________
Liebe Grüße
Heidrun





Meine Schwäche ist meine Güte
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.03.2005, 17:10
Benutzerbild von Darcy
Darcy Darcy ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2002
Beiträge: 4.162
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schittmuster Überlänge

Burda "hatte" Modelle in Lang-und Kurzgrößen. Die Auswahl war nicht besonders üppig, ging meistens nur bis 88 oder 92.... In der aktuellen Fertigschnittkollektion sind nur noch Kurzgrößen, auch wenn Lange Größen drübersteht. Anscheinend gibt es einfach keine großen Frauen!
Ob wir, wenn das Anti-Diskriminierungsgesetz durchkommt, Burda und die anderen Schnitthersteller deshalb verklagen dürfen?
Grüße,
Darcy
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08261 seconds with 13 queries