Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Taschen


Taschen
Ganz viele Taschen werden genäht und hier gibt es nun das Extra Forum dafür.


Problem mit Taschenhenkel mit TV-Kabel

Taschen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.08.2009, 16:32
mareike mareike ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.10.2006
Ort: CW
Beiträge: 163
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage Problem mit Taschenhenkel mit TV-Kabel

Hallöle,

und wieder hab schier die Krise bekommen....

Habe versucht mit Hilfe von TV-Kabel Taschenhenkel herzustellen.
Jedoch war es ziemlich popelig das Kabel durch den Stoffschlauch zu schieben.

An paar Stellen war es einfach a bisele zu eng. Das Problem ist aber, wenn ich die Schläuche breiter mache lummelt mir das Kabel da drin zu sehr rum.

Hab ihr Tipps wie es besser geht. Oder kennt ihr irgendwelche Tutorials???

Danke und Grüße
Mareike

P.S: hab dann doch einen Henkel aus Stoff für diese Tasche genäht...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.08.2009, 17:26
Benutzerbild von ulli-lulli
ulli-lulli ulli-lulli ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.02.2007
Ort: Saarland, Nähe Saarlouis
Beiträge: 14.870
Blog-Einträge: 2
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Problem mit Taschenhenkel mit TV-Kabel

Hi Heike,
versuche es mal mit dünnen PVC-Schläuchen aus dem Baumarkt/Aquarienbedarf. Meist sind sie grün oder klar.

Die sind flexibel genug zum Einschieben, gehen aber wieder in die ursprüngliche Größe zurück. So das sie den Schlauch auch ausfüllen

Gibt es als Meterware und kosten nur wenige Cent/m.
__________________
liebe saarländische Grüße
ulli

Essen ist eine höchst ungerechte Sache:
Jeder Bissen bleibt höchstens 2 Minuten im Mund,
zwei Stunden im Magen,
aber 3 Monate auf den Hüften
CHRISTIAN DIOR
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.08.2009, 22:24
c.koehler c.koehler ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 1
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Problem mit Taschenhenkel mit TV-Kabel

Hallo Mareike,

mit Taschen und Henkeln kenne ich mich ganz gut aus. In der Industrie gibt es dafür eine Spezialmaschine.
Du könntest aber mal eine halben Nähfuß (für Zipper) versuchen dann kommst du dichter an den "Schlauch" ran. Alternativ kannst du Lederhenkel bzw. Kunstlederhankel auch fertig in diversen Farben kaufen (sind auch etwas langlebiger als Stoff)
Viel Glück bei den nächten Henkeln vielleicht funktioniert es ja mit dem Reisverschlußfuß.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.08.2009, 23:05
mareike mareike ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.10.2006
Ort: CW
Beiträge: 163
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Problem mit Taschenhenkel mit TV-Kabel

Danke für die Tipps.

@Koehler: verstehe ich das richtig, das du den Schlauch in den Stoff legst und dann das ganze zu nähst??
So ähnlich hatte ich es versucht, aber zu schnell auf gegeben.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.08.2009, 23:01
Großefüß Großefüß ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: Osnabrücker Land-Süd
Beiträge: 15.255
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Problem mit Taschenhenkel mit TV-Kabel

Zitat:
Hab ihr Tipps wie es besser geht.
Hallo,

verstehe ich richtig: Du möchtest das Kabel in den schmalen Stoffschlauch einziehen?

Ich würde dir da den Trick empfehlen, mit dem mein Mann (Elektromeister) Antennenkabel auch in fast volle Leerrohre einzieht:

Einen Zugdraht Schnittfläche an Schnittfläche an das Kabel legen. Die Stelle mit Isolierband oder Tesaband mehrfach umwickeln, dass beides verbunden ist. Erst den Draht durchschieben und dann mit dem Draht das Kabel durchziehn.

Viel Erfolg.
__________________
Viele Grüße von Großefüß
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem mit Vliesofix lelima Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 1 11.11.2008 12:44
Habt ihr Erfahrungen mit Lutterloh aus dem Shopping-TV?? Alisa Fragen zu Schnitten 50 08.11.2008 01:34
Problem mit Abendkleid UteK Andere Diskussionen rund um unser Hobby 16 01.09.2005 22:52
Suche: Kabel mit Pedal für Singer Serenade 8 Iris-Elisabeth Singer 2 31.08.2005 16:33
Problem mit Messer... Stefan S. Bernina 1 22.11.2004 19:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06944 seconds with 13 queries