Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


T-Shirt nähen mit der Doppelnadel

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 12.08.2009, 17:37
Patsy Patsy ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.05.2007
Beiträge: 442
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: T-Shirt nähen mit der Doppelnadel

Natürlich wollte ich gerade Kritik von erfahrenen Hobbyschneiderinnen, deshalb habe ich ja hier nachgefragt, denn wo sonst findet man sie? Aber, normalerweise bin ich in vielen Foren unterwegs weil ich viele Hobbys habe, aber so angemacht wurde ich wegen Bitte um Kritik und Hilfe noch nirgends. Auch wenn eine Frage noch so blöd ist, wird mir normalerweise immer sachlich und höflich (und auch sehr geduldig ) geantwortet, auch wenn die "blöde" Frage schon x-Mal gestellt wurde. Zum Glück wissen die meisten hier ja auch wie es geht und haben schon mal von der sprichwörtlichen "Nettikette" gehört.

Warum ich diesen Artikel als relative Anfängerin überhaupt verfasst habe? Weil ich von ein paar Leuten in meinem Bekantenkreis darum gebeten wurde, die T-Shirts nähen möchten und die mit den Anleitungen von Burda (genau wie ich) nicht zurechtkommen. Ich habe das Internet durchforstet nach einer wirklich brauchbaren Beschreibung, die ein bißchen Bilder enthalten sollte und trotzdem kurz und knapp ist und nicht in einem Fachaufsatz mit zu vielen Fachausdrücken ausartet. Ein Zwischending von dem, was ich verschiedentlich gefunden habe. Da, habe ich kurzentschlossen versucht das so in die Reihe zu bekommen (es sollte ja auch keine Doktorarbeit werden). Vielleicht hätte ich das vorausschicken sollen.

Das mit der Nahtzugabe im Schnitt fand ich auch sehr seltsam, aber ich habe Burdaschnitte zuhause und die sind tatächlich "incl. Nahtzugabe" und dann auch noch an den Nähten 1 1/2 cm und unten am Saum 3 cm (das zumindest ist ja normal), aber da kann ich leider auch nix für und ich will es auch nicht bewerten ob ich es gut finde oder nicht.

Das mit dem Vierteln habe ich auch so gemacht, den Ausschnitt geviertelt und den Ausschnittrand und dann vorne und hinten und seitlich (nicht an der Schulter) festgesteckt und dann dazwischen verteilt. Nur wenn man es dann aufschreiben soll, vergisst man machmal Sachen aufzuschreiben, die für einen selbstverständlich sind und deshalb ist es eben immer gut, wenn man jemanden hat, der gegenlesen kann. Und deshalb dachte ich mir, ich frage mal hier nach Hilfe.

Wenn jemand allerdings eine Anleitung hat/weiß wo es eine gibt, die für relative Anfänger brauchbar sind (ohne dass es ein Forum mit x Seiten ist, sondern eben in einem druckbaren kurzen Artikel), dann könnte ich mir die Arbeit auch sparen auch diese Antleitung weiterempfehlen. Da wäre ich dann dankbar für einen Link!
__________________
Liebe Grüße von Patsy

Life without cats 'n' coffee isn't any life at all!

Mein BLOG: http://petraschuster.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 12.08.2009, 17:42
Benutzerbild von Nixe28
Nixe28 Nixe28 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.07.2007
Ort: Nixenland im Norden
Beiträge: 15.095
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: T-Shirt nähen mit der Doppelnadel

Zitat:
Zitat von Patsy Beitrag anzeigen
Das mit dem Vierteln habe ich auch so gemacht, den Ausschnitt geviertelt und den Ausschnittrand und dann vorne und hinten und seitlich (nicht an der Schulter) festgesteckt und dann dazwischen verteilt. Nur wenn man es dann aufschreiben soll, vergisst man machmal Sachen aufzuschreiben, die für einen selbstverständlich sind und deshalb ist es eben immer gut, wenn man jemanden hat, der gegenlesen kann. Und deshalb dachte ich mir, ich frage mal hier nach Hilfe.
Hat ja in diesem Fall gut geklappt!
__________________
Anja


Der Fehler sitzt immer vor der Maschine!
(Altes Schneidersprichwort)
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 12.08.2009, 17:44
knittingwoman knittingwoman ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 17.511
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: T-Shirt nähen mit der Doppelnadel

ICh finde es gut, dass du dein Tutorial hier zum Korrektur lesen eingestellt hast. Denn vieles ist einem selbst vollkommen klar, anderen aber nicht. Du wolltest konstruktive Kritik, aber leider wird im Sommerloch manch überflüssiges geschrieben. Der Schreiber kann auch immer nur die Fakten der Maschine, mit der er arbeitet zugrunde legen, was auch in anderen Threads nicht bedacht wird. Ich habe es mit Interesse verfolgt und freue mich auf die endgültige Fassung.

Viel Erfolg
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 12.08.2009, 18:48
Benutzerbild von DieHäsin
DieHäsin DieHäsin ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2009
Ort: NRW
Beiträge: 27
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: T-Shirt nähen mit der Doppelnadel

Ich habe ein kleines Anfänger-WIP vorbereitet und wollte es auch in der Art
präsentieren, dass ich um Hinweise und Anregungen bitte. Da ich vieles nur
wurschtle und nie genau weiß, wie es richtig gemacht wird, hatte in gehofft,
etwas dazuzulernen.

Patsy, ich bin dir unendlich dankbar.

Nicht unbedingt für deinen Tutorial-Versuch, sondern dass mir in diesem thread
mal richtig vor Augen geführt wurde, wohin das führen kann. Auch für mein
Empfinden lassen manche Antworten an Sachlichkeit zu wünschen übrig. Die-
sen Ton kann man auch nicht damit rechtfertigen, dass du schließlich Kritik
erbeten hast.

Bin ich froh, dass ich mein lächerliches kleines WIP nicht erstellt habe
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 12.08.2009, 18:53
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.836
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: T-Shirt nähen mit der Doppelnadel

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Hier ist meine Methode so, dass ich den Streifen nach gefühlter Dehnung ansetze und erst zum Schluss, also auf den letzten cm, den Ring schliesse. Niemals genau in der HM, sondern in der Nähe der Schulter, so macht es auch die gehobene Konfektion.
Dein "gefühltes Dehnen" ist aber für einen Anfänger nicht machbar. Da hat der doch auch nur wieder Fragezeichen in den Augen, meinst du nicht?
Da finde ich eine ungefähre Prozentangabe sehr viel hilfreicher. Ich ziehe auch immer ca. 10 % ab; je nach Dehnbarkeit des Stoffes mal mehr, mal weniger.

In einigen Shirt-Anleitungen ist es ja sogar so, dass der Einfaßstreifen die gleiche Länge haben soll wie der Ausschnitt, was dann regelmässig zu welligen Ausschnitten und verunsicherten Nachfragen hier im Forum führt. Da finde ich gerade für Anfänger die Info, dass der Einfass-Streifen kürzer sein muss, mit einem halbwegs konkreten Anhaltspunkt, extrem wichtig und hilfreich.

Liebe Grüße,
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
12mm Baumwollband mit Doppelnadel annähen Brother Innovis 1200 Gatsby Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 17.01.2009 18:29
Ecke mit Doppelnadel absteppen?? elaine_in_aachen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 16.07.2007 22:45
T-Shirt aus Stretch mit Zwillingsnadel nähen verocologne Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 24 31.03.2007 19:53
fragen/Problem mit der Overlock - t-shirt nähen Gisela1968 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 5 14.04.2006 22:44
T-Shirt mit der Overlock Michi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 21.03.2005 12:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09638 seconds with 13 queries