Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


T-Shirt nähen mit der Doppelnadel

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 12.08.2009, 11:33
Benutzerbild von Patou
Patou Patou ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: Herne
Beiträge: 15.403
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: T-Shirt nähen mit der Doppelnadel

Hallo Patsy,

unten in meinem Nähzimmer steht neben der Overlock meine neue Coverlock und ich schleiche nun schon seit gestern um den T-Shirt-Stoff rum Für meine Tochter habe ich einen Ana-Sui-Schnitt aus Dänemark mitgebracht.

Für diese Anleitung umarme ich dich in Gedanken. Das war der Stups in die richtige Richtung.

Danke für die Mühe.

Liebe Grüße aus Herne

Susanne
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.08.2009, 11:40
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.976
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: T-Shirt nähen mit der Doppelnadel

Ich musste etwas schmunzeln über die Vorstellung einer elastischen Nadel ...
und "und zwar muss der Fadenlauf durch die 3 cm von oben nach unten führen" ist auch eher eine unorthodoxe Ausdrucksweise. Ehrlich gesagt, ich konnte mir nicht gleich etwas darunter vorstellen.

Grüßlis,

frieda
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.08.2009, 12:15
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: T-Shirt nähen mit der Doppelnadel

Ich finde die Anleitung nicht besonders gut. Es gibt viel effektiver Möglichkeiten.

Was mir fehlt, ist der Hinweis, die Saumzugabe einzubügeln bevor die Nähte geschlossen werden, das geht nämlich viel leichter. Es ist auch Unsinn, beim Versäubern zwischen drei- und vierfädiger Naht zu unterscheiden. Nähen hat auch nichts mit Mathe zu tun, was soll das mit 10 bis 15 % kürzer für den Halsausschnitt? Das ist eine blöde und noch dazu sehr fehleranfällige Rechnerei. Die kommt zwar in vielen Anleitungen vor, ist aber trotzdem dämlich.

Ich habe in meinem Leben schon viele Shirts genäht, nach dieser Methode aber nur die wenigsten.

Wesentlich günstiger als das Schliessen des Bündchens ist es, dieses offen anzunähen, also während erst eine Schulternaht geschlossen ist. Das geht dann auch mit der OVI ganz gut und was übersteht, wird einfach abgeschnitten.


Du wolltest es ja wissen !!

Lieben Gruss Isebill
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.08.2009, 13:05
Patsy Patsy ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.05.2007
Beiträge: 442
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: T-Shirt nähen mit der Doppelnadel

Was für eine Übersetzung, und von was? Diese Anleitung ist auf meinem eigenen Mist gewachsen und ich habe sie selbst in Deutsch ausformuliert. Ist es wirklich so schlecht? Dann sollte ich vielleicht erst mal einen Deutschkurs belegen, bevor ich wieder mal in die Tasten haue

Leichter Zick-Zack Stich: hm ja, das ist möglicherweise von Maschine zu Maschine unterschiedlich. Ich habe eine Pfaff und da stellt man Zick-Zack einfach so ein, indem man die Stichbreite um einen Raster verstellt und dann wird der Stich leicht elastisch. Bei anderen Maschinen muss man vielleicht Zick-Zack extra einstellen und ob das dann so einfach geht, weiß ich nicht. Ich muss das mal zuhause bei meiner Bernina probieren, ob das da auch geht. Vielen Dank für den Hinweis.

Jedenfalls hatte ich früher immer Probleme mit der Doppelnadel und seit ich das mit dem leichten Zick-Zack nicht nur bei der Seitennaht mache, sondern auch bei den Säumen, habe ich damit keine Probleme mehr gehabt!

Vielen Dank auch für die anderen Hinweise.

Ich werde die Anleitung nochmal gründlich anschauen und überarbeiten. So war das übrgens auch geplant gewesen, sonst hätte ich euch ja nicht gefragt. Aber einige der Reaktionen lassen mich doch ganz schön schmunzeln - wie heftig manche Leute fast beleidigend auf andere losgehen (ungefähr so: ), die doch eigentlich nur was Nettes machen wollen , konstruktive Kritik kann man auch in einem netten Ton rüberbringen, dachte ich immer (na ja, vielleicht doch nicht jeder -wieder was gelernt .
__________________
Liebe Grüße von Patsy

Life without cats 'n' coffee isn't any life at all!

Mein BLOG: http://petraschuster.blogspot.com/

Geändert von Patsy (12.08.2009 um 13:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.08.2009, 13:43
Viola210 Viola210 ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Kölnerin, wohnt in GL
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: T-Shirt nähen mit der Doppelnadel

Hallo Patsy,

für meine Shirts verwende ich immer nur den 4mm-Abstand der Zwillingsnadeln.
Die 2mm-Nadeln verwende ich höchstens für Biesen.

Nun sehe ich eine wirklich große Gefahr, für alle die die früheren Thema zur Zwillingsnadeln oder Shirtsäumen gelesen haben und sich die 4mm-Nadeln gekauft haben.
Die überlesen möglicherweise den 2mm-Angabe oder nehmen einfach ihre 4mm-Nadel (weil vorhanden) und stellen Zick-Zack ein.
Da sehe ich viele Nadeln zu Bruch gehen und die sind ja nicht preiswert.

Aber jetzt auch mal die Frage: warum sollte ich überhaupt einen leichten Zick-Zack einstellen?
Auf der Vorderseite möchte ich üblicherweise eine Gradstich-Doppelreihe und durch die Nadel ergibt sich hinten ein Zick-Zack-Stichbild.

Allerdings versäubere ich die Schnittkante des Saumes vorher immer mir der Overlock und dafür brauche ich anschließend auch nicht mehr abschneiden.

Ich fühle mich ziemlich unwohl bei Deiner Anleitung.

Du wolltest ehrliche Antworten und Feedback sind nicht immer angenehm, aber das ist meine Meinung dazu.

Gruß
Helga

Geändert von Viola210 (12.08.2009 um 13:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
12mm Baumwollband mit Doppelnadel annähen Brother Innovis 1200 Gatsby Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 17.01.2009 18:29
Ecke mit Doppelnadel absteppen?? elaine_in_aachen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 16.07.2007 22:45
T-Shirt aus Stretch mit Zwillingsnadel nähen verocologne Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 24 31.03.2007 19:53
fragen/Problem mit der Overlock - t-shirt nähen Gisela1968 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 5 14.04.2006 22:44
T-Shirt mit der Overlock Michi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 21.03.2005 12:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09341 seconds with 13 queries