Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Tasche für Digitalkamera

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.08.2009, 14:46
Benutzerbild von cassyopaya
cassyopaya cassyopaya ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.08.2007
Ort: aktuell: im Osten
Beiträge: 14.881
Downloads: 0
Uploads: 0
Tasche für Digitalkamera

Mein erster WIP!

Vor ein paar Tagen rief mich mein Bruder an "Du - ich hätte da ne neue Digitalkamera - könntest Du nicht…"

Vorgaben waren lediglich die Maße. Aussehen "egal". Hauptsache Kratzschutz. Kein Karabiner, Henkel, Ring o.ä.
Er möchte die Kamera an der Schlaufe der Kamera tragen - diese soll zwischen Klappe und Tasche herausschauen können (somit soll die Tasche auf jeden Fall eine Klappe haben )

Also bin ich losgestiefelt und habe Stoffe besorgt.

Oberstoff: grauer Anzugstoff
Futterstoff: braun/grau/beige karierter weicher Stoff
Polster: 3mm dickes Filz (günstiges Reststück)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMAGE_045.jpg (35,6 KB, 522x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.08.2009, 14:48
Benutzerbild von cassyopaya
cassyopaya cassyopaya ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.08.2007
Ort: aktuell: im Osten
Beiträge: 14.881
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tasche für Digitalkamera

Dann ging es ans Schnittmuster.

Teil 1: Tasche
Zunächst ein Rechteck aufzeichnen mit den Maßen der Kamera.
Damit die Kamera nicht zu eng sitzt (durch das Polster verliert sie ja auch immer noch etwas an "Innenraum") habe ich nach links, rechts und unten jeweils 1m zugegeben.
In diese Richtungen muss man ebenfalls die halbe Dicke der Kamera zugeben.
Ich habe das Schnittmuster dann noch "verdoppelt"- also praktisch Boden an Boden gelegt - wollte mir somit eine Naht sparen. Würde ich das nächste Mal nicht mehr so machen - dazu später mehr…


Teil 2: die Klappe
Breite der Kamera + li/re je 0.5cm
In der Höhe - Dicke der Kamera + die Länge, wie weit die Klappe später über die Tasche reichen soll



Auf beiden Schnitten gleich die Positionen für die Druckknöpfe aufbringen.

Schnittmuster auf Futterstoff und Polster legen, aufzeichnen und mit ausreichender Nahtzugabe ausschneiden. Das geschnittene Polster auf die linke Seite des Oberstoffes stecken und den Oberstoff entlang dem Polster zuschneiden.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMAGE_046a.jpg (23,4 KB, 521x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMAGE_046b.jpg (18,4 KB, 522x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.08.2009, 14:50
Benutzerbild von cassyopaya
cassyopaya cassyopaya ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.08.2007
Ort: aktuell: im Osten
Beiträge: 14.881
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tasche für Digitalkamera

KLAPPE:

Bei der Klappe habe ich den Oberstoff vor dem Zuschneiden bestickt. Geht sicher auch nach dem Zuschneiden - doch ich finde es vorher einfacher - spart man sich das genaue positionieren.
Oberstoff (mit Polster dran) und Futterstoff rechts auf rechts aufeinander legen - feststecken und steppen.
Nahtzugaben zurückschneiden und die "Kurven" einschneiden.


Klappe wenden, Ecken gut ausstülpen (nehme dazu gerne ein China-Esstäbchen aus Holz), flach bügeln und Ränder kanppkantig absteppen.
Die Druckknöpfe können hier schon angebracht werden.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMAGE_047.jpg (22,7 KB, 516x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMAGE_050.jpg (45,1 KB, 518x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.08.2009, 14:52
Benutzerbild von cassyopaya
cassyopaya cassyopaya ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.08.2007
Ort: aktuell: im Osten
Beiträge: 14.881
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tasche für Digitalkamera

TASCHE:

Die Druckknöpfe müssen unbedingt jetzt auf den Oberstoff (mit Polster) aufgebracht werden. Somit ist im späteren Zustand kein innenliegendes Metallteil zu sehen/spüren, was die Kamera zerkratzen könnte…
In das Innenfutter soll eine kleine Tasche für eine zusätzliche Speicherkarte eingesetzt werden. Dazu ein Rechteck in der entsprechenden Größe zuschneiden, alle kanten umbügeln und knapp absteppen und die so entstandene Tasche auf die rechte Seite des Futterstoffes aufnähen.


Oberstoff (mit Polster) und Futterstoff rechts auf rechts aufeinander legen. Dabei die Klappe mit einfassen. Oberstoffe und Futterstoffe von Klappe und Tasche müssen aufeinander treffen. Alles entlang den Linien feststecken.

Beide kurzen Linien nähen. Dabei an der Seite wo die Klappe mit drin ist einen relativ kurzen Stich wählen oder zweimal nähen wegen Stabilität.
Nahtzugaben zurückschneiden.


Nach dem Entfernen der Nadeln ist eine Art Schlauch entstanden. Dieser wird nun so gefaltet, dass die soeben erzeugten Nähte aufeinander treffen (rechte Seiten weiterhin innenliegend).
Feststecken und die langen Seiten nähen. Dabei im Futterstoff eine Wendeöffnung lassen.
Für die nötige Tiefe werden an jeder Ecke "Dreiecke" abgenäht. Da die Kamera eine Dicke von 3cm hat, soll die Grundlinie des abgenähten Dreiecks eine Länge von 3cm haben. Unbedingt darauf achten, dass die Seitennaht direkt über der (hier nur gedachten) Bodennaht der Tasche liegt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMAGE_055.jpg (37,1 KB, 514x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMAGE_057a.jpg (20,6 KB, 515x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMAGE_062a.jpg (22,9 KB, 514x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.08.2009, 14:56
Benutzerbild von cassyopaya
cassyopaya cassyopaya ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.08.2007
Ort: aktuell: im Osten
Beiträge: 14.881
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tasche für Digitalkamera

Die Nahtzugaben zurückschneiden (auch Dreiecke) und die Tasche wenden. Dabei die Ecken wieder gut ausstülpen.

Die Wendeöffnung zunähen (Stoffränder nach innen klappen) - Futter in Tasche "stopfen" - FERTIG!!!!!



Was ich beim nächsten Mal anders machen würde:

1) Vorder- und Rückteil nicht als ein Teil zuschneiden!
Das Positionieren der Dreiecke hat sich durch die fehlende Bodennaht extrem schwierig gestaltet. In drei Ecken hat es geklappt - die vierte ist leider sehr schief (natürlich im Oberstoff).

2) Bei der Positionierung der Innentasche habe ich mir gar keine Gedanken gemacht. Dadurch ist sie vorne in der Tasche gelandet. Die Karte läuft nun immer Gefahr bei Öffnen der Tasche aus dieser zu fallen. Besser wäre eine Positionierung im hinteren Taschenbereich (unter der Klappe) gewesen…

3) Der Innestoff ist etwas "flatterig"
Ich würde dies unterbinden, indem ich zum Einen nach dem Zusammennähen von Oberstoff und Futterstoff die Nahtzugaben in den Oberstoff bügeln würde.
Außerdem hätte ich gerne noch die Taschenöffnung knappkantig abgesteppt. Mein Bruder hielt dies nicht für nötig - und ich war eigentlich auch froh mir das Gepfriemel sparen zu können
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMAGE_063.jpg (46,1 KB, 511x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMAGE_064.jpg (39,2 KB, 513x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was für eine Tasche für ein Rotkäppchenkostüm? Catweasel Schnittmustersuche Kostüme 12 29.12.2008 23:30
aufgesetzte Tasche bei Tasche, aber wie? pelle-1969 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 25 15.08.2008 22:57
Hilfe beim Kauf einer Digitalkamera Brigitte58 Boardküche 33 06.08.2008 19:33
Kleine Tasche auf grosse Tasche??? DianaM Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 05.02.2007 21:32
Hilflos:Digitalkamera und Software ?? Madeleine Rund um PC und Internet 12 05.04.2005 00:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08331 seconds with 14 queries