Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Babyunterhosen HILFE!

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 11.08.2009, 19:24
sew-newb sew-newb ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.03.2009
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Babyunterhosen HILFE!

Hui, ihr seid alle lieb!

Ich werde mich heute mal ransetzen und ein altes T-Shirt von Göga verwursten, nach dem Schnitt den Anouk gepostet hat. Vielen Dank dafür! Das sieht mal leicht aus! Ums alte Shirt ists nicht schade. Als Bündchenstoff kann ich ja theorethisch den Halsauschnitt nehmen, oder?

Nur noch eine Frage: wie nähe ich das Bündchen am besten an? Als ich das gestern (allerdings am bereits zusammengenähten Höschen) festgesteckt und dann genäht habe, ist alles total verrutscht und hat sich verzogen...schrecklich... als könnte ich nur gerade und nicht rund nähen... wie machen die ganzen Unterhosennäherinnen das nur?

Wegend en SToffwindeln: also die Dinger die ich hier habe, sind aus Bambus, und die trocknen extrem langsam, brauchen gute zwei Tage. Ich käme also nicht mehr mit dem waschen nach, wenn ich bei jedem kleinen Pisler wechseln muss, da sind Unterhosen praktischer. Ausserdem stehen die Bambusfasern im Verdacht, die Haut auszutrocknen, obs stimmt, weiß ich nicht... und sie sind empfindlich teurer als Unterhosen. Wenn ich also die Teile wieder verkauf kann ich mir 100 Biohosen mindestens draus nähen
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 11.08.2009, 20:34
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.240
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Babyunterhosen HILFE!

Zitat:
Zitat von sew-newb Beitrag anzeigen
Wegend en SToffwindeln: also die Dinger die ich hier habe, sind aus Bambus, und die trocknen extrem langsam, brauchen gute zwei Tage. Ich käme also nicht mehr mit dem waschen nach, wenn ich bei jedem kleinen Pisler wechseln muss, da sind Unterhosen praktischer. Ausserdem stehen die Bambusfasern im Verdacht, die Haut auszutrocknen, obs stimmt, weiß ich nicht... und sie sind empfindlich teurer als Unterhosen. Wenn ich also die Teile wieder verkauf kann ich mir 100 Biohosen mindestens draus nähen
Ich dachte ja nicht an gekaufte!

Du hattest ja geschrieben, dass die nicht gehen. Ich denke mal, weil die wieder zu dick sind und Stau-Wärme entsteht. Nein, es ging mir nur um die Form - und die Variabilität! genäht aus ollen T-Shirts! Auch nicht dicker als Du die Unterhosen nähen würdest.

Ich bin da nicht ganz unbeleckt, weil ich Neurodermitikerin bin und auch Haut habe, die sich selber nicht mag. Überall wo Haut an Haut kommt, darf bei mir keine Feuchtigkeit "stehen", die muss sofort aufgesaugt werden. Und ich bin heilfroh, dass meine Kiddies Wegwerf-Windeln vertragen haben - aber ich hatte mich zu der Zeit umfassend informiert für den Fall der Fälle.

Viel Erfolg
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 11.08.2009, 21:10
sew-newb sew-newb ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.03.2009
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Babyunterhosen HILFE!

Zitat:
Zitat von 3kids Beitrag anzeigen
Ich dachte ja nicht an gekaufte!

Du hattest ja geschrieben, dass die nicht gehen. Ich denke mal, weil die wieder zu dick sind und Stau-Wärme entsteht. Nein, es ging mir nur um die Form - und die Variabilität! genäht aus ollen T-Shirts! Auch nicht dicker als Du die Unterhosen nähen würdest.
Was noch ein Riesenunding ist: Stell Dir mal das Gewurschtle vor, wenn Du mit Baby auf eine öffentliche Toilette musst, du ziehst die Windel aus, und dann stellst du fest, du bräuchtest 4 Hände um diese Windel wieder anzuziehen. Es ist eng, dreckig, du kannst das Baby zum anziehen auch nicht ablegen, da ist eine Unterhose nur bis zu den Knöcheln runtergezogen und wieder raufziehbar ist, wesentlich besser! Erst heute hatte ich so ne blöde Klo-Situation, weil keine Unterhose...
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 11.08.2009, 22:14
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.240
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Babyunterhosen HILFE!

Der Windel kannst Du doch auch Gummis verpassen zum an- und ausschlupfen ohne aufzuknüpfen - Aber sie nähen sich halt einfacher, weil sie flach sind. Nichts ist rund genäht, keine Gummibänder die wulstig sind von zusammennähen.

Ich habe mir mal den Spaß gemacht, aus abgelegten Unterhemden meines Mannes Unterhosen für BaybBorn-Puppen zu nähen. Die Form habe ich mir ausgedacht. Teures Dessous-Gummi wollte ich nicht nehmen - aber mit dem normalen Gummiband war das total knäulig, weil man das in die Tunnel an den Beinen einzieht oder annäht und umklappt - und erst dann die Seitennaht schließt , dort entsteht ein Riesen-Knubbel!!!
Und von Bund-Gummi gibt es auch so einen Knubbel.

Ich habe auch gekaufte Unterhosen, wo mich diese Stelle stört. Außerdem zieht sich das Gummiband da aus der Naht. Daher die Idee mit dem "Windel-Schnitt".

Und wieso 4 Hände? Das Baby auf deinen Oberkörper legen, Kopf an Schulter. Mit linker Hand (und Arn) stützen, mit rechter die Windel händeln. Allerdings habe ich die Fertig-Windeln dann immer im Rücken zugemacht, weil vorne geht nicht.

LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 11.08.2009, 23:36
sew-newb sew-newb ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.03.2009
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Babyunterhosen HILFE!

Aaaaaaaaaaaalso... ich bin gerade fertig geworden... hab ein altes Shirt von mir genommen.

Der schnitt müsste verbessert werden, weil es eher ein "Unterhüften-Höschen" wurde *ggg*

Ich hab das Bauchbündchen verkehrt angenäht, sowie ein Beinbündchen. Aber eines ist richtig eingenäht *g*
Ich habe auch vergessen, einen Tunnel für den Gummizug zu nähen.

Aber man erkennt, dass es ein Unterhöschen sein soll, auch wenns nicht schön ist. Ich hab zu 50% die Vorgangsweise erlernt. Verkehrte Bündchen kann man ja noch korrigieren, ist ja eher eine Konzentrationssache.

Der Schnitt ist halt verbesserungswürdig, obwohl ich eh schon am Schnitt die Beinausschitte größer, und die Hose an sich breite gemacht habe... aber wie gesagt, ich kann jetzt glaub ich mit dem perfekten Schnitt ein Unterhöschen nähen.

Was für eine Fummelarbeit... sowas mach ich echt nur für meine Kinder.. hat trotzdem Spass gemacht...

Hier ein Foto
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC02226.jpg (29,8 KB, 196x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
hilfe hilfe hilfe, ich weiß nicht mehr weiter sdokstyle Schnittmustersuche Damen 3 17.07.2007 21:34
Hilfe Hilfe Hilfe suche einen Kleiderschnitt für ganz schmale Mädchen kiddisanne Schnittmustersuche Kinder 4 07.03.2006 09:17
Hilfe, Hilfe, Hilfe, bin der totale Anfänger AmeFie Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 21.02.2006 18:35
Hilfe, Hilfe, wo krieg ich denn nen schönen Sessel her??? :) noz! Freud und Leid 27 31.12.2005 00:13
HILFE HILFE ich brauche eure Hilfe Digitalisieren Kids-MALU Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 11 06.12.2004 09:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09272 seconds with 14 queries