Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Hosengrundschnitt abändern ?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 13.11.2004, 15:33
Benutzerbild von Nadelkamikaze
Nadelkamikaze Nadelkamikaze ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.09.2002
Ort: Hannover
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosengrundschnitt abändern ?

Zitat:
Zitat von svisvi
Inge fragte, wie ich die Rundungen an den Hüften raushole. Ich hab null Reiterhosen, dafür die Rundungen an Bauch und Po.......... Zumindest hab ich Inge´s Frage so verstanden.
Ach so
Zitat:
Vor kurzem hat Jemand den Tip mit dem Buch von Rene Bergh gegeben. Hat aus diesem Buch Einer von Euch mal einen Hosenschnitt selber erstellt ?
Einen Schnitt danach erstellt nicht, aber ich habe das Buch hier liegen. Unter "Jogginghose" ist auch eine schematische Zeichnung vom Schnitt ohne Seitennähte, hat zwar keinen großen Überraschungseffekt, könnte ich bei Bedarf aber mal hier reinstellen.
Einen Hosenschnitt nach diesem Buch versuchen zu erstellen, ist wohl nicht die beste Idee... da ist nur ein Grundschnitt in verkleinertem Maßstab drin, bringt einen nicht wirklich weiter... Gut dagegen sind prinzipielle Schnittänderungen veranschaulicht, z.B. eingesetzte Ärmel in Raglanärmel umwandeln und ähnliches.
__________________

Liebe Grüße,
Kerstin
Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.11.2004, 15:41
svisvi svisvi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 17.483
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Hosengrundschnitt abändern ?

Kerstin, meinetwegen brauchst Du die Zeichnung nicht reinstellen. Vielleicht haben wir jemand Anderen auf die Iee gebracht ? Hab das Buch auch, nur rangetraut hab ich mich nicht. Danke schön schon mal für Eure Unterstützung. Ich merk schon, ich muß es wohl ausprobieren und viel Nahtzugabe zugeben, damit es paßt.

herzlichst Angelika
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.11.2004, 22:06
Benutzerbild von Coalabär
Coalabär Coalabär ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.05.2003
Ort: Erlangen
Beiträge: 698
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosengrundschnitt abändern ?

Ich hab mal einen Hosenschnitt danach erstellt. Ist aber nichts geworden, die Rundung für die Schrittnaht stimmt nicht. Da mußte ich erst noch ordentlich ändern, damit ich nicht mehr soviel Stoff zwischen den Beinen hatte. Dann gings.

Gruß Coalabär
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.11.2004, 22:21
svisvi svisvi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 17.483
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Hosengrundschnitt abändern ?

Hallo Coalabär, mit der Schrittnaht erwarte ich keine Schwierigkeiten, da mein Grundschnitt auch an der Schrittnaht paßt. Trotzdem danke.
Gruß Angelika
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.11.2004, 22:43
Benutzerbild von Monaqueue
Monaqueue Monaqueue ist offline
Verstorben, wir ehren ihr Andenken!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2003
Beiträge: 1.550
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosengrundschnitt abändern ?

hallo Angelika,

also ich würde mir etwa 20 cm unterhalb der Hüfte, was wohl der stärksten Stelle entsprechen müsste,eine waagerechte Linie durch beide Schnitteile zeichnen und dann nur an dieser Stelle den Schnitt aneinanderlegen.

Dadurch ergibt sich natürlich relativ viel Beinweite. Also so etwa Richtung "Marlene-Hose".

Ich glaube "neue Mode" hatte in seinem "Quick&Easy"- Programm solch eine Schnitt dabei, vielleicht kannst Du da ja mal Anschauungsunterricht nehmen!

Auf jeden Fall würde ich aber in der vorderen als auch in der hinteren Mitte die Hosenbeine im Fadenlauf belassen, es könnte sonst unangenehme Überraschungen bei der späteren Passform geben!

Grüße Mona
__________________
Wenn Gott gewollt hätte, dass wir Kleider von der Stange kaufen, hätte er uns Kreditkarten statt Hände gegeben!! Burda Anzeigenkampagne 2000
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10644 seconds with 13 queries