Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Amaretta/Alcantara färben

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.08.2009, 06:31
Benutzerbild von Over-Locky
Over-Locky Over-Locky ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2006
Ort: Neukirch/Lausitz
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 4
Amaretta/Alcantara färben

Guten Morgen zusammen,

ich spiele mit dem Gedanken mein taupe-farbenes Amaretta/Alcantara zu färben in einem dunkleren Ton, nämlich bordeaux.

Ist nun die Frage: wird es die Textilfarbe mit anschließendem Färbesalz annehmen oder sich nach und nach auswaschen?

Natürlich könnte ich mal ne Testfärbung machen, aber vielleicht hat jemand von euch da schon Erfahrungen gesammelt?

Bin für jede Hilfe dankbar.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.08.2009, 09:23
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Amaretta/Alcantara färben

Es wird sich auswaschen, die Frage ist nur, wie schnell.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.08.2009, 10:52
Minga Minga ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 15.009
Downloads: 37
Uploads: 1
AW: Amaretta/Alcantara färben

Oh,
wegen der Dessous-Farben habe ich gleich eine Frage:
Von Heitmann habe ich das Dessousweiß bei einem vergrauten Microfaser-BH ausprobiert: wurde ganz seltsam! Gummis wurden weiß, Stoff blieb grau.
Ob das beim Färben ähnliche Effekte gibt?
LG
Inge
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.08.2009, 12:07
schwarznuss
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.03.2009
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Amaretta/Alcantara färben

Alcantara ist eine Mikrofaser, basierend auf Polyester und Polystyrol.
Amaretta ist eine Polyamid-basierte-Mikrofaser, die in Polyurethanharz getränkt wurde.

Polyester ließ sich bislang im Heim-Bereich nur sehr schwierig und aufwändig färben. Dazu gibt es Erfahrungsberichte (auf englisch, die sind hier auch irgendwo verlinkt, aber ich finde sie auf die Schnelle nicht).

Mittlerweile gibt es iDye Poly, das sich auch zum Polyester-Färben eignet. Erfahrungen dazu gibt es hier nachzulesen: iDye Poly Tipps der Galerie.

Soweit zu Polyester.

Bei Alcantara und Amaretta kommt allerdings dazu, dass beide Stoffe fleckabweisend ausgerüstet sind. Das heißt, sie sollen sich gegenüber äußeren Einflüssen möglichst unveränderlich verhalten. Der Stoff kann nun allerdings schlecht wissen, ob es sich beim Färben um einen drohenden Fleck oder eine gewollte Veränderung handelt. Insofern kann ich mir vorstellen, dass eine dauerhafte Färbung schwierig ist – und ob Aufwand und Ertrag da in einem vernünftigen Verhältnis stehen?

Was die Dessous-Farben angeht: Kunstfaser ist ganz und gar nicht gleich Kunstfaser. Die von Brauns-Heitmann beziehen sich auf Polyamid (Handelsname u.a. Nylon) – und das ist relativ unproblematisch zu färben mit Farben, die auf Wolle und Seide eingesetzt werden können (nicht mit Farben, die für Leinen und Baumwolle geeignet sind).
Ich habe das Gefühl, da hat sich die Firma die Färbe-Verwirrung zunutze gemacht, eine neue Verpackung und ein „neues“ Anwendungsgebiet kreiert und schwupps! kann man auf wundersame Weise weniger Farbe für mehr Geld verkaufen. Es lebe das Marketing.

Es gibt einige threads zum Thema färben von Kunstfasern/Polyester usw. hier im Forum – vielleicht guckst Du mal über die Suchfunktion. Thibia hat, wenn ich mich recht erinnere, auch viel und gute Erfahrung mit dem Färben von Synthetik.

Interessantes Thema- ich wäre gespannt auf einen Bericht, wenn Du einen Versuch machst.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.12.2010, 14:06
michaelz michaelz ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2010
Beiträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Amaretta/Alcantara färben

Hallo Leute.
Hab mich grad erst angemeldet weil ich auf diesen Beitrag gestossen binz.
Wünsche allen schöne Weihnachten gehabt zu haben

Ich bin der Michael, 39, aussem Lipperland. Ich bin Qualitätsprüfer in einer Firma die weltweit Sitze für LKW usw. herstellt, mit eigerner Näherei, Schäumwerk / Polsterwerk, Stanzwerk...naja alles selber machen ist die Devise.

Schöner Übergang zu meinem Problemchen...

Also ich zwei Lancia Delta 836, beide haben Alcantarasustattung. Einer davon hat die Sitze von Recaro-Lancia. An den Seitenwangen ist das Alcantara vollkommen durchgescheuert obwohl vorher wohl nur Schonbezüge drauf waren. (Hab den Wagen erst seit einem Jahr).

So insgesamt scheint Recaro eher so..naja sagen wir mal *einfach gestricktes* zu liefern. Auch die Qualität des Alcantaras ist von der Beständigkeit deutlich schlechter als bei den Seriensitzen.

Nun habe ich mal nach Fahrgestellnummer im Fiat EPER geschaut und da steht halt *828 Black Alcantara*.

Also auf die suche nach schwarzem auto-alcantara gemacht und spontan fündig geworden.

Nun ist das alte Alcantara aber schon augeblichen und etwas in grüngelbelila gerutscht an vielen stellen.

Habt ihr denn jetzt mal Erfahrungen wie man das nachfärben kann?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welches Amaretta für Vollbesatzreithose? Over-Locky Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 0 23.05.2009 10:01
Alcantara Verarbeitung Solar Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 28.08.2006 18:07
Alcantara besticken Minoo-shi Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 8 26.05.2006 11:52
Amaretta wird speckig lea Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 16.02.2005 10:19
Alcantara Shiva Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 15.11.2004 19:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,40226 seconds with 13 queries