Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Anfängerfehler vom feinsten

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.08.2009, 16:24
Benutzerbild von Johannika
Johannika Johannika ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.01.2009
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
Anfängerfehler vom feinsten

Hallo ihr lieben.
Da dachte ich : hab Zeit momentan, jetzt versuchst du´s auch mal....
...kann ja nicht so schwierig sein......DACHTE ich......also los.

Ich wollte einen Tischläufer mit Patchwork machen. So lange wollte ich das schon ausprobieren, wo ich doch immer die schönen Sachen von euch hier so sehe.
So habe ich mal meine Kiste mit den vielen Resten herausgekramt und habe auch eine schöne Auswahl getroffen.
Von meinem letzten Urlaubsgeld habe ich mir den Rollschneider und die Schneidematte geholt für den Perfekten Schnitt und dann konnte es eigentlich losegehen.

Ich hatte vor, ein Deckeninnenteil in Patchwork (einfachste Ausführung - nur Quadrate) und ringsherum und auf der Rückseite weiß.

Hier mal meine Stoffauswahl:



Dann noch zusammengesteckt:



Dann habe ich genäht, habe die Vierecke zusammengefügt und anschließend den weißen Rand und die Unterseite angenäht.....
....und das ist dabei herausgekommen:



....scheußlich, oder?
Ich hab mich ganz schön geärgert....
Auf den ersten Fehler bin ich selbst schon gekommen: ich Dösbaddel hab vergessen Vlieseline aufzubügeln - warum hab ich das nur nicht gemacht?
Jetzt hätte ich aber noch ein paar Fragen :
Ist es ratsam, lieber gleiche Stoffqualitäten zu verwenden?
Wie kann ich am besten die Unterseite mit der Oberseite zu verbinden, ohne das diese gleich Wellen schlägt?
Wäre es besser den Rand der Tischdecke noch gesondert mit einem Band einzufügen?

Ich werde mich - nachdem ich dieses Missgeschick verdaut habe - mal mit meinem Nahttrenner befassen......da komme ich wohl nicht drumrum....

Vielleicht kann mir ja jemand von euch helfen und sagen was ich besser machen kann...
__________________
Liebe Grüße

Gabi :streichelstoff:
Jetzt hab ich auch einen Blog: Hobby more
Wer mag darf mich besuchen!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.08.2009, 16:44
Stichling Stichling ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: bei Erlangen
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Anfängerfehler vom feinsten

Hallo Gabi,

Dein "Anfängerfehler" besteht darin,viele ähnliche Stoffe und keinen Kontrast zu nehmen, aber das finde ich nicht schlimm, vor allem kannst Du noch jede Menge dran machen.

Ich würde nicht allzuviel trennen, Vorder -und Rückseite und dann ein Vlies dazwischen. auf die Vorderseite könntest Du noch etwas applizieren ,in gelb zum Beispiel oder gelb mit grün oder rot, sonst fehlt ein bisschen der Kontrast. Und wenn Du dann das ganze noch quiltest, sieht es bestimmt toll aus. Du kannst auch den Rand nochmal abtrennen und zwischen Mittelteil und Rand einen schmalen Kontraststreifen einsetzen, damit die weißen Quadrate sich besser absetzen, oder Du machst dort Deine Applikation.

Es ist einfacher, wenn alle Stoffe eine ähnliche Qualität haben, am wichtigsten finde ich, dass sie ähnliche Ansprüche beim Waschen und Bügeln haben bei solchen Gebrauchsstücken.

Grüsse Regine
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.08.2009, 16:49
Benutzerbild von Pepie
Pepie Pepie ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.306
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Anfängerfehler vom feinsten

Zitat:
Zitat von Johannika Beitrag anzeigen
ich Dösbaddel hab vergessen Vlieseline aufzubügeln -
eigentlich hab ich keine ahnung vom patchworken, aber so ab und an les ich hier in den bereich doch rein, weil ich das ein oder andere auch gerne mal patchworken würde.

vom vlieseline aufbügeln hab ich allerdings bisher noch nie was gelesen.

zwischen oberseite und unterseite liegt doch immer (?) ein vlies.


Zitat:
Zitat von Johannika Beitrag anzeigen
Wie kann ich am besten die Unterseite mit der Oberseite zu verbinden, ohne das diese gleich Wellen schlägt?
oberseite, vlies und unterseite werden sehr gut aufeinander geheftet. viele behelfen sich auch mit sprühzeitkleber.

dann wird gequiltet, am besten von der mitte aus, damit sich nichts verschieben kann.

Zitat:
Zitat von Johannika Beitrag anzeigen
Wäre es besser den Rand der Tischdecke noch gesondert mit einem Band einzufügen?
obs besser ist, weiß ich nicht. sicherlich kann man das ganze auch verstürzen. aber ich würde es schöner finden mit dem sogenannten binding.


mehr kann ich dir leider auch nicht helfen. das ist nur das, was durchs lesen bei mir hängen geblieben ist, ohne anspruch darauf, daß es richtig ist.


lg,


Pepie
__________________
verarbeiteter Stoff seit 01.01.2012: 0,6 Meter Stoffkauf seit 01.01.2012: 0 Meter




Normal sein ist nichts Erstrebenswertes, es ist etwas, von dem man sich fernhalten sollte. (Jodie Foster)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.08.2009, 18:11
Benutzerbild von Johannika
Johannika Johannika ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.01.2009
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Anfängerfehler vom feinsten

Zitat:
Zitat von Stichling Beitrag anzeigen
Hallo Gabi,

Dein "Anfängerfehler" besteht darin,viele ähnliche Stoffe und keinen Kontrast zu nehmen, aber das finde ich nicht schlimm, vor allem kannst Du noch jede Menge dran machen.

Ich würde nicht allzuviel trennen, Vorder -und Rückseite und dann ein Vlies dazwischen. auf die Vorderseite könntest Du noch etwas applizieren ,in gelb zum Beispiel oder gelb mit grün oder rot, sonst fehlt ein bisschen der Kontrast. Und wenn Du dann das ganze noch quiltest, sieht es bestimmt toll aus. Du kannst auch den Rand nochmal abtrennen und zwischen Mittelteil und Rand einen schmalen Kontraststreifen einsetzen, damit die weißen Quadrate sich besser absetzen, oder Du machst dort Deine Applikation.

Es ist einfacher, wenn alle Stoffe eine ähnliche Qualität haben, am wichtigsten finde ich, dass sie ähnliche Ansprüche beim Waschen und Bügeln haben bei solchen Gebrauchsstücken.

Grüsse Regine
Welche Stärke muss denn das Vlies haben bei einer Tischdecke?
Ich dachte es geht dabei nicht mit einem Vlies weil es vielleicht zu dick wird. Aber es gibt ja auch dünnere...
Das mit dem Kontrast finde ich gut, muss noch mal kramen ob ich was schönes habe. Quilten habe ich noch nie versucht, aber ich kann gut sticken - da müsste es mir ja eigentlich gelingen.
Oha, da habe ich noch Arbeit vor mir.....
__________________
Liebe Grüße

Gabi :streichelstoff:
Jetzt hab ich auch einen Blog: Hobby more
Wer mag darf mich besuchen!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.08.2009, 00:36
Benutzerbild von Bloomsbury
Bloomsbury Bloomsbury ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Neumarkt /Opf.
Beiträge: 16.082
Blog-Einträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Anfängerfehler vom feinsten

Ich habe in meinen Tischdecken kein Vlies drin, eben, wie du schon sagtest, damit es nicht zu dick wird. Man will ja auch mal ein Glas drauf stellen. Wichtig finde ich gleiche Stoffqualität (und ich hab mir angewöhnt, die Webränder vorher abzuschneiden). Ober- und Unterseite der Decke steppe ich im Nahtschatten oder frei ab, z. B. hier.
__________________
Viele Grüße, Bloomsbury

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
timer vom brotbackautomat Princessmom Boardküche 6 14.12.2008 12:53
Anfängerfehler - Lösung möglich? gewitter Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 04.09.2008 17:04
Blöder Anfängerfehler Lillirosa Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 25.04.2005 08:06
Gefunden: Leinen vom Feinsten Maisue Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 0 10.02.2005 22:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15269 seconds with 13 queries