Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Naht wirft Schlaufen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 08.08.2009, 21:11
Benutzerbild von GabiMcFly
GabiMcFly GabiMcFly ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2009
Ort: Leipzig
Beiträge: 57
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Naht wirft Schlaufen

@josef: Nein, hab ich nicht. Wollte die Maschine erstmal ausprobieren und mich dann später damit auseinandersetzen, wie man die Nadel wechselt .

Allgemeine Frage: Welche Regel gibt es denn bzgl. der Dicke der Nadel? Welche Nadelstärke ist für welche Stoffe geeignet?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.08.2009, 21:28
Benutzerbild von liebeslottchen
liebeslottchen liebeslottchen ist offline
Mitarbeiterin im Nähmaschinengeschäft
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Rüssingen
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Naht wirft Schlaufen

Zitat:
Zitat von GabiMcFly Beitrag anzeigen
@josef: Nein, hab ich nicht. Wollte die Maschine erstmal ausprobieren und mich dann später damit auseinandersetzen, wie man die Nadel wechselt .
Dann aber mal schnell
Nadeln sind Verbrauchsmaterial. Und die sind nicht erst verbraucht, wenn sie abbrechen

Zitat:
Allgemeine Frage: Welche Regel gibt es denn bzgl. der Dicke der Nadel? Welche Nadelstärke ist für welche Stoffe geeignet?
Da guckst du mal am Besten hier im Wiki Dann siehst du nämlich auch noch, dass es nicht nur darum geht die richtige Nadelstärke für das Material zu finden sondern auch insgesamt die richtige "Sorte", weil man für Jersey beispielsweise was anderes nimmt als für Jeans.

Also ohne Witz jetzt: das Austauschen der Nadeln solltest du "üben" noch bevor du irgendwas anderes mit der Maschine machst, denn der Nadeltausch steht dir unter Umständen mehrmals täglich bevor, wenn du verschiedene Materialien bearbeitest.

LG
Marion
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.08.2009, 22:07
Merlin111 Merlin111 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.09.2008
Beiträge: 24
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Naht wirft Schlaufen

Hallo,

Ist das so eine braune Maschine(ehem. DDR)?


liegt das Problem Spannung des Fadens oben oder unten?

Wenn Du keine Bedienungsanleitung hast, dann nimm doch mal die untere Spulenkapsel raus, da ist eine Schraube, in Uhrzeigerrichtung wird die Spannung fester. Oberfadenproblematik wurde ja schon erwähnt.

Ich würde mit neuer Nadel ein paar Probenähte machen, und dann an der Spannung spielen.

Wenn es die vermutete Maschine ist, dann kann man mM für dickere Lagen manuell den Nähfußdruck einstellen:Lampenverkleidung abnehmen und ganz oben ist ein Rad.

LG
merlin
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.08.2009, 22:23
Benutzerbild von Pferdle
Pferdle Pferdle ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.09.2006
Ort: Baden Württemberg und Niedersachsen. ;-)
Beiträge: 17.483
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Naht wirft Schlaufen

Hallo Gabi,

wenn Du die Maschine geerbt hast, würde ich erst einmal eine Maschinenpflege durchführen.

Nachzulesen hier (nach unten scrollen).

Die Einstellung würde ich zuerst nach der Bedienungsanleitung lassen. In dieser steht auch meist genau, wie die Maschinen gewartet werden.

Tipp zur Unterfadenspannung:
Spule in die Spulenkapsel einlegen. Dann vorstichtig am Faden ziehen. Wenn sich die Spulenkapsel mit anheben lässt und nicht in deiner Hand liegen bleibt und der Faden immer länger wird, dann ist der Unterfaden zumindest nicht zu locker! Der Rest sollte anhand des Stichbildes eingestellt werden.

Ich hatte erst gestern die Maschine von meiner Schwiegermutter hier und nach dieser Pflege waren keine Schlaufen und ähnliches mehr.

Gruss
Claudi
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.08.2009, 05:57
Benutzerbild von josef
josef josef ist offline
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 14.070
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Naht wirft Schlaufen



@ liebeslottchen
@ Pferdle

euch beiden für die verlinkung der von mir "verbrochenen" WIKI´s

es gibt noch einen in diesem zusammenhang :
Fadenspannung - Wiki

@ GabiMcFly

da es heute bei mir regnet hast du genug zeit zum lesen und ausprobieren

beim reinigen solltest du auf jedenfall die stichplatte abmachen und den filz zwischen den transporteurzähnen entfernen
desgleichen die spule aus der kapsel nehmen und die flusen in der kapsel entfernen, falls welche da sind
aufgrund des obigen bildes mit den erdbeeren, meine ich, daß du die fadenspannung an der spulen-kapsel lassen solltest wie sie ist :
beim nähtest vielleicht die oberfaden-spannung etwas lockern

gruß josef
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brother PE-180D Oberfaden ist rückseitig sichtbar und wirft Schlaufen maja-maus Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 6 29.04.2007 12:48
super galaxie wirft schlaufen und der O.faden reißt nicky999 Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 17 02.10.2005 18:46
Oberfaden wirft schlaufen - unter dem Stoff Nobs Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 5 30.09.2005 12:16
Stickmaschine PE-180d: wirft Schlaufen beim sticken maja-maus Brother 6 24.06.2005 09:25
Oberfaden wirft Schlaufen - was läuft denn da falsch ? Fee Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 7 20.02.2005 19:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14054 seconds with 14 queries