Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Stoffe für klassische Anzüge

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 10.08.2009, 12:19
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.542
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Stoffe für klassische Anzüge

Ein guter Schurwollstoff hat meist an der Kante eingewebt: 100% reine Schurwolle oder worsted wool und den Hersteller. Aber auch das kann natürlich gefakt werden.

Stoff in der Hand zusammenknautschen, etwas halten und Hand aufmachen. Der Stoff sollte wieder zurückspringen, ohne Knitter zu zeigen.

Schauen wie sich das Schußgarn und das Kettgarn verhalten. Ob eine lockere Bindung (verschieben sie sich leicht?) da ist.
Reißprobe machen, indem Du mit dem Daumen versuchst, ein Loch durchzudrücken.
Gegen das Licht halten. Kannst Dudurchgucken?
Einen Faden herauslösen und aufdröseln. Lange oder kurze Fadenanteile?

Auch auf "Walkspuren" prüfen (bekommst Du nicht mehr rausgebügelt), oder ob der Stoff fadengerade liegt und nicht verzogen ist (Passiert oft bei Endstücken, das kannst Du dann wegschmeissen)

Hängen an der Kante andersfarbige Stofffäden heraus (Fehler beim Weben).

Alle anderen Sachen kannst Du nur im Labor prüfen. Die Brennprobe ist schon ganz gut, versagt aber bei Zellwollanteil.

Einen Anzugstoff würde ich niemals waschen. Aber vor dem Zuschneiden mit dem Dampfeisen abbügeln.
Erst die Hose arbeiten ist ein guter Kompromiss.

LG
heidi
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 10.08.2009, 13:15
Viola210 Viola210 ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Kölnerin, wohnt in GL
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Stoffe für klassische Anzüge

Hallo Donna,

.....Du weißt ja, dass es verschiedene Menschen und damit verschiedene Meinungen/Einstellungen gibt.

Wenn ich nun bei Dir so lese....

......auf dem Markt, 0,50 bis 1,00 Euro, 100 % Schurwolle,...klassische Anzüge, unerfahren, aber ich will es mal versuchen.....


Weißt Du eigentlich was Abzüge aus 100 % Schurwolle wirklich kosten?
Weißt Du wie ein klassischer Anzug verarbeitet wird?
Das hat wenig mit den zu dutzenden auf der Stange hängenden Massenwaren zu tun.
Und ein höherwertiger Anzug hat niemals Stoffe zu 1 Euro/m Preise.

Ich bin nicht unerfahren in nähen und das seit vielen Jahren, aber einen Anzug, so wie ich sie kenne und mein Mann sie seit ewigen Zeiten trägt, würde ich NIE selber nähen.

Allerdings mache ich auch um Stoffe dieser Preislage einen Riesenbogen, weil mir meine Zeit zu schade ist, damit zu nähen. Diese Stoffe halten keine Form, lassen sich schlecht verarbeiten, ect.

Ich kenne die Stoffpreise, auch die Einkaufspreise und habe hier sogar einen reinen Schurwollstoff liegen, hauchdünn, mit der Kante wie Heidi/Stofftante beschrieb, reine Schurwolle Superqualität, absolut knitterfrei, .....der hat im Einkauf trotz Reduzierung immer noch das 18fache gekostet.

Ansonsten kann ich mich nur eboli, Kasha und jadzia88 nur anschließen. Aber waschen .....100 % Schurwolle ? Da kannst Du sie gleich wegwerfen.

Es ist meine Meinung und bevor noch mehr (unkontrolliert) davon raus will, mache ich jetzt lieber schluss.

Gruß
Helga
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 10.08.2009, 14:25
Benutzerbild von Donnatigra
Donnatigra Donnatigra ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 14.882
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoffe für klassische Anzüge

Hi,
also ich wollte nicht unter die Maßschneider gehen und das dann verkaufen^^. Ich wollte lediglich wissen, ob ich solche Stoffe für meinen Zweck benutzen kann oder wie ich herausfinde ob ich es kann.
Und als ganz unerfahren würde ich mich im Allgemeinen nicht bezeichnen, nur was diese spezielle und wirklich schwierige Sparte betrifft stehe ich noch ganz am Anfang. Ich werde es ausprobieren und wenn ich es nicht schaffe, was solls?

Ich werde nachher mal die Schritte von Stofftante machen und mich dann demnächst mal an der Hose probieren.

Lg Donna
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.08.2009, 13:14
Benutzerbild von Donnatigra
Donnatigra Donnatigra ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 14.882
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoffe für klassische Anzüge

Hi,
ich war heute nochmal da und der Händler hatte ein paar neue Designs da. An einem war ein Schildchen dran 'Hugo wom'. Vielleicht sinds ja doch gute Stoffe (von Hugo Boss), der Fabrikverkauf in Metzingen existiert ja wohl nicht mehr..

Lg Donna
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 22.08.2009, 14:23
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.542
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Stoffe für klassische Anzüge

Donna,
dann sind es vielleicht Restmetragen (von Hugo Woman). Die kann man schon mal günstig bekommen.
Wenn Du den Stoff vorher gut abbügelst (am besten in ein feuchtes Tuch wickeln und am nächsten Tag bügeln) kann nicht viel schief gehen. Und wenn Du zuerst die Hose machst, siehst Du es bei der Dressur der Hose.
Trau Dich!
LG
heidi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Stärke Jeansstoff für klassische Jeans??? Ankabano Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 16 30.05.2012 11:11
Schnittmuster für klassische Jeansjacke naehmaus Schnittmustersuche Damen 8 18.02.2008 16:55
suche schnittmuster für klassische boxershorts Stöpsel Schnittmustersuche Herren 5 27.05.2007 13:18
Gibt es Herren Maßschnitte für Anzüge? nicky Schnittmustersuche Herren 5 24.01.2007 09:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12376 seconds with 13 queries