Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Stoffe für klassische Anzüge

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 08.08.2009, 19:30
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 17.483
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Stoffe für klassische Anzüge

Jadzia hat Recht: feine Wollstoffe kosten jetzt schon ab 50 Euro im Laden. Wie die Zeit vergeht........

eboli
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.08.2009, 19:47
Kasha Kasha ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2007
Beiträge: 15.094
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoffe für klassische Anzüge

hallo, Donnatigra,

Du redest schon von einem Preis zwischen 50 und 100 C E N T?

Und das für Schurwolle?

Das glaube ich einfach nicht.

Grüsse,
Kasha


Ich kenn' die Preise für Schurwolle von z.B. Anita Pavani im Internet, deshalb halte ich es für unmöglich. Oder hat die Deflation justement begonnen und ich habe es nicht bemerkt?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.08.2009, 23:02
stofftante stofftante ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.524
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Stoffe für klassische Anzüge

da geht es mir wie Kasha - Schurwolle -das glaub ich einfach nicht.
Die Brennprobe zeigt, das es ein Naturprodukt ist. Aber eine Schurwolle ist m.E. wesentlich teurer. Früher gab es auch Reißwolle gemischt mit Zellwolle, ich dachte, die Zeiten sind vorbei.
Bügelprobe und Knitterprobe ist erforderlich. Kann der Stoff dressiert werden, wie springt er zurück?? Reißwolle tut das nicht. Du ärgerst dich schwarz, wenn Du die ganze Verarbeitung für eine Anzug machst und hast einen minderwertigen Stoff.

LG
Heidi
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.08.2009, 00:50
Benutzerbild von Donnatigra
Donnatigra Donnatigra ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 14.882
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoffe für klassische Anzüge

Hi,
naja, die türkischen Händler hier verkaufen ja vieles so billig. Hab auch richtig dicken Sweat angeraut für 0,50€/m gekauft (gab halt nur 1,2 Farben), um nur ein Beispiel zu nennen.
Den Preis würde ich also nicht als Ausschlusskriterium nehmen. Wie mache ich denn diese Bügelprobe? Wann soll er wie zurückspringen?
Ich werde es auf jeden Fall mal versuchen, grad weil ich in der Herrenschneiderei keine Erfahrung hab, möchte ich keinen 50€ Stoff als Erstprojekt nehmen.
Was im Prinzip hier meine Kernfrage ist: Wie beurteile ich die Qualität eines Stoffes, wenn ich dessen Herkunft nicht kenne? Nur durch Anfassen und Erfahrung? Die Brennprobe gibt ja nur grobe Anhaltspunkte..

Lg Donna

P.S.: Ich würde auch Stoffproben an erfahrene Stoffeinschätzer verschicken, einfach weil es mich interessieren würde, was ich da gekauft habe.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.08.2009, 10:19
Semiramis Semiramis ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.07.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Stoffe für klassische Anzüge

Du könntest doch auch einfach mal mit der Hose anfangen. Das ist nicht so schrecklich viel Arbeit und lohnt sich wohl auch bei einem weniger edlen Stoff. Hosen kann man doch auch immer brauchen.
Wenn du dann nach Verarbeitung und Tragen (vielleicht auch Waschen?) einen guten Eindruck hast, kannst du immer noch mit dem Jackett beginnen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Stärke Jeansstoff für klassische Jeans??? Ankabano Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 16 30.05.2012 10:11
Schnittmuster für klassische Jeansjacke naehmaus Schnittmustersuche Damen 8 18.02.2008 15:55
suche schnittmuster für klassische boxershorts Stöpsel Schnittmustersuche Herren 5 27.05.2007 12:18
Gibt es Herren Maßschnitte für Anzüge? nicky Schnittmustersuche Herren 5 24.01.2007 08:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11699 seconds with 13 queries