Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Schrägbandformer: wie Stoff bei Köperbindung zuschneiden?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.08.2009, 15:20
Benutzerbild von *Kadiri*
*Kadiri* *Kadiri* ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.06.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Schrägbandformer: wie Stoff bei Köperbindung zuschneiden?

hallöchen

seit heute bin ich stolze Besitzerin eines Schrägbandformers

im Stoffladen meines Vertrauens habe ich Köpferstoff (Jeansstoff mit Batikmuster in Gelb) gefunden und nähe daraus gerade eine Strandtasche, denn morgen ruft der Baggersee

nun habe ich eine Frage: wie schneide ich den Köperstoff zu- der ist ja schon quer gewäbt, muss ich den trotzdem im 45°-Winkel zuschneiden?

vielen Dank fürs Unter-die-Arme-greifen
__________________
mein Blog: guggt mal in meinen blog- klick
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.08.2009, 15:31
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schrägbandformer: wie Stoff bei Köperbindung zuschneiden?

Der ist nicht SCHRÄG gewebt, der hat ein schräges Muster aufgrund seiner - aber doch rechtwinkligen - Webart.
Das plastische, schräge Webmuster in Rillen ist der s.g. KÖPERGRAD.
Zuschneiden wie immer: Entweder als Schrägband oder als gerades Band,
M.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.08.2009, 15:33
Benutzerbild von Helmuth der Schmied
Helmuth der Schmied Helmuth der Schmied ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.10.2005
Ort: Auf dem Welzheimer Wald
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schrägbandformer: wie Stoff bei Köperbindung zuschneiden?

Hallo,

vorher den Stoff gut mit Stärke fixieren und dann normal schneiden.

Gruß Helmuth
__________________
"etwas Besseres als den Tod findest du überall" aus "Die Bremer Stadtmusikannten"
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.08.2009, 15:34
Benutzerbild von Sushi
Sushi Sushi ist offline
Nähkursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2001
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schrägbandformer: wie Stoff bei Köperbindung zuschneiden?

Hallo Kadiri,

bei Köperstoff sieht es zwar aus als sei er "quer" gewebt, das liegt aber daran, dass er nicht "eins drüber, eins drunter" gewebt ist, wie z.B. klassischerweise Leinen sondern "drei drüber, eins drunter". Und dieser Mustersatz wird alle paar Reihen um einen Kettfaden verschoben - dadurch kommt der schräge Effekt zustande.

Also für Schrägband den Stoff ganz normal im 45°-Winkel zuschneiden.

Lieben Gruß
Sushi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.08.2009, 18:50
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.582
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Schrägbandformer: wie Stoff bei Köperbindung zuschneiden?

Überleg Dir, ob Du optisch ein quergesteiftes Schrägband willst oder eines das längsgestreift ist, denn so wird das später aussehen, wenn Du diagonal schneidest. Nicht ganz aber fast! Avt. 2 Lineale legen und dazwischen die Optik vorher "begutachten", nicht dass dich nachher der Schlag trifft.

Viel Erfolg
Rita
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hexagon - wie Stoff sinnvoll zuschneiden? KleinesLieschen Patchwork und Quilting 10 12.05.2009 10:52
Wie Stoff mit Bordüre zuschneiden? Pudelwohl Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 24.06.2007 01:26
Stoff mit Streifen - wie zuschneiden? Rumpelstielzchen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 20.03.2007 23:29
Kapuze zuschneiden bei Stoff mit Strich? Mühe Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 28.02.2005 19:52
rutschigen Stoff zuschneiden, aber wie? kostuemfreak Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 03.02.2005 14:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,57541 seconds with 13 queries