Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Paspel herstellen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.08.2009, 23:51
mareike mareike ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.10.2006
Ort: CW
Beiträge: 163
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage Paspel herstellen

Naben zusammen,

ich möchte gerne Paspeln selbst herstellen.
Weiß auch wie es geht. Also mit Kordel, Wolle etc....

Aber was haltet ihr von dünnen Kunststoffschnüren. Also ähnlich wie Wäscheleine, nur noch weicher.

Ich würde solch eine gerne in einen Taschenhenkel rechts und links nähen. Und da kommt nun mein Problem. Dieser Henkel endet nicht im Futter sondern vorher an einem Ring

Kurz gesagt: wie kann man eine Plasitkkordel sauber vernähen???
Hat da jemand eine Idee??

Danke und Grüße
Mareike
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.08.2009, 00:02
Benutzerbild von Aficionada
Aficionada Aficionada ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.10.2005
Beiträge: 14.938
Downloads: 5
Uploads: 0
Frage Henkel mit Paspeln oder Paspelhenkel?

Hallo mareike,

mir ist nicht ganz klar, wie du das mit den Paspeln am Taschenhenkel meinst.

Oder soll die Kordel IN den Henkel verarbeitet werden, also eine dicke Paspel als Henkel dienen? (Ich meine, ein kleines Zucken an meiner Wünschelrute erahnen zu können ... ) In diesem Fall kannst du vielleicht hiermit etwas anfangen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.08.2009, 00:08
mareike mareike ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.10.2006
Ort: CW
Beiträge: 163
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Paspel herstellen

Sorry,

hab mich etwas unglücklich ausgedrückt.
Wobei das echt scharf aussieht....

Ich werde ein normal 3cm breites Band herstellen (2 lagig, doppelt aufeinander)
und zwischen die 2 Lagen rechts und links eine Paspel einarbeiten.

Dieser Henkel wird nicht direkt in das Taschenfutter verwschwinden sondern wie hier: machwerk: home.php in einem Ring enden.
Sozusagen ein offenes Ende.
Oder einfacher, stell dir ein langes Band vor. Recht und links an der langen Seite eine Paspel. So und jetzt versäubere mal bitte die kurzen Enden...

Besser????
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.08.2009, 00:34
Benutzerbild von Aficionada
Aficionada Aficionada ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.10.2005
Beiträge: 14.938
Downloads: 5
Uploads: 0
Paspelei

Oh Mann, auf meine Wünschelrute ist heute aber auch kein Verlass.

Zitat:
Zitat von mareike Beitrag anzeigen
So und jetzt versäubere mal bitte die kurzen Enden...
Nö, das machst du bitte schön selbst.

Wenn ich das richtig interpretiere, soll der Henkel an den unteren Enden durch den Ring. Ich denke ich würde die Paspel in diesem Fall nur bis zum Ring gehen lassen, also die Paspel auslaufen lassen. Dafür die Füllung der Paspel etwas mehr zurückschneiden als das Band selbst und die Enden in der Naht zwischenfassen.

Ist das verständlich?

Viel Erfolg.

Geändert von Aficionada (04.08.2009 um 00:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.08.2009, 09:54
kamichri kamichri ist offline
Direktrice und Kursgeberin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.02.2007
Ort: Landkreis Altötting
Beiträge: 550
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Paspel herstellen

Kunststoffschnur (Keder) gibt dem Griff etwas mehr Halt. Du mußt an den Enden
ein paar Zentimeter frei lassen (Paspel ohne Schnur) dann kannst du die Enden leichter umschlagen.

kamichri
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
plastische paspel herstellen Kristina Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 24.03.2006 10:19
kissen mit paspel nähen- wie macht man die paspel? marple Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 25.11.2005 18:27
kissen mit paspel nähen- wie macht man die paspel? marple Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 25.11.2005 13:37
Paspel nur mit Schrägstreifen herstellen? Schoki Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 10.03.2005 09:12
Elastische Paspel herstellen? gaultiernaehen Andere Diskussionen rund um unser Hobby 5 01.02.2005 00:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07633 seconds with 14 queries