Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Welchen Schnitt für Shirts???

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 24.03.2005, 08:19
sweetsugarbabe sweetsugarbabe ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.02.2005
Beiträge: 58
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welchen Schnitt für Shirts???

Ich habe ja auch erst vor ein paar Tagen mich erstmal an Shirt drangewagt. Ich brauchte noch unbedingt ein paar langärmelige Oberteile jetzt für den Frühling. Ich habe mir auch mein Lieblingsshirt genommen von dem ich dann den Schnitt genommen habe. So Pie mal Daumen und einen Tick weiter als das Orginal. Ich finde für mich persönlich V Auschnitte am schönsten und der war dann für mich schon eine kleine Herausforderung, weil ich erst mal überlegen musste wie das wohl überhaupt funktioniert.

Beim Saum habe ich es mir einfach gemacht und einen Rollsaum gemacht, die liebe ich, sehen an mir gut und locker aus und sind für Jerseynähanfänger das einfachste. Gestern habe ich eins gemacht, mit einem normalen Saum, mit einer Zwillingsnadel, das war dann schon schwieriger.


Wichtig sind vernünftige Abnäher, gerade wenn das Shirt einen A-Schnitt bekommt und oben doch etwas enger ist, die kann man ja auch sehr gut an sich selber abstecken.
__________________
LG
sweetsugar
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.03.2005, 09:00
Piadora Piadora ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.06.2004
Beiträge: 648
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welchen Schnitt für Shirts???

Ich habe in der Burda 3/2005 ein schönes einfaches T-Shirt gesehen,bzw nachgearbeitet, und etwas verkleinert, geht ab Größe 44 los, es ist super einfach, und toll sieht es auch aus, ich stelle es, sobald meine Batterien geladen sind in die Galerie
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.03.2005, 09:20
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.765
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Welchen Schnitt für Shirts???

Ich persönlich komme mit Burda nicht zurecht, da der Busenbereich/Armbereich für mich zu groß/zu tief geschnitten ist. Ich meine aber nur die große Größen Schnitte - du dürftest aber mit den Normalgrößen noch auskommen, die am Busen eher enger sind (und mir evtl. passen würden, wenn ich nur Gr. 44/46 hätte) So kommt es schon darauf an, ob Du eher vollbusig bist oder nicht.

Welche Paßformerfahrung hast Du?

Ich nähe entweder nach Golden-Pattern Maßschnitt oder nach Butterick/Vogue Schnitte die bei Normalgrößenkollektion oft bis Gr. 50/52 gehen. Diana habe ich auch, paßt auch; und ist überwiegend leicht zu nähen - schau mal in das aktuelle Heft. Spezielle Schnittempfehlung ist schwierig, da die Kollektionen oft wechseln und ich nicht ständig neue Schnitte kaufe. Aber die eingeschlagene Schnittlinie eines Herstellers ist meistens ähnlich......

Gruß

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.03.2005, 09:29
Benutzerbild von Sissy
Sissy Sissy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2004
Ort: Herne
Beiträge: 16.432
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Welchen Schnitt für Shirts???

In der Zeitschrift Lea für Große Größen sind auch ein paar schöne Shirt-Schnitte drin, die haben oft so witzige Details. Ich hole mir die Hefte für GG immer wegen den witzigen Details obwohl ich Gr 40 habe und übernehme sie dann in meine Schnittmuster (die Details).

Gruß
Vera
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.03.2005, 09:52
Benutzerbild von tortoise
tortoise tortoise ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.09.2003
Ort: zwischen Halle und Bitterfeld
Beiträge: 14.889
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Welchen Schnitt für Shirts???

Hallo!

Das mit den Schnitten aus der DIANA kann ich bestätigen. die passen bei mir super, obwohl ich für sonstige Größe 40 mit etwas zuviel OW gesegnet bin .
Mein Lieblingsschnitt stammt allerdings aus einem etwas älteren SammelwerK von Weltbild "Freude am Nähen" Er ist schön tailliert und figurumspielend, aber nicht knackig eng. Ärmel nach Belieben kurz oder lang und der Ausschnitt rund aber nicht so eng am Hals, schön für ein schickes Tüchlein dazu zu tragen, oder man hat auch noch Blick auf die Halskette oder so.

Liebe Grüße
Elfi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10656 seconds with 13 queries