Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Kwik Sew 2101 - wo soll ich ändern?

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #56  
Alt 16.08.2009, 18:52
Benutzerbild von ulli-lulli
ulli-lulli ulli-lulli ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.02.2007
Ort: Saarland, Nähe Saarlouis
Beiträge: 14.870
Blog-Einträge: 2
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Kwik Sew 2101 - wo soll ich ändern?

Zitat:
Zitat von Kristina Beitrag anzeigen
Ich versuche mich ja auch mal wieder am 2101. Mit noch nicht zufrieden stellendem Erfolg.
Uli, hast du was dagegen, wenn ich mich hier einklinke? Dann würde ich nämlich mal ein Foto einstellen. Vielleicht kann mir jemand auf die Sprünge helfen. Außerdem nähe ich in einer deutlich anderen Größe als du. Könnte vielleicht auch ganz intessant sein.
Ja mach nur.
Vielleicht klappts dann bei mir auch noch.

Nur heute kopier ich lieber Schnitte. Bei 32° ist mein Hirn etwas lahm, für so komplizierte Dinge.
__________________
liebe saarländische Grüße
ulli

Essen ist eine höchst ungerechte Sache:
Jeder Bissen bleibt höchstens 2 Minuten im Mund,
zwei Stunden im Magen,
aber 3 Monate auf den Hüften
CHRISTIAN DIOR
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 16.08.2009, 19:05
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.622
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Kwik Sew 2101 - wo soll ich ändern?

Zitat:
Zitat von nalpon Beitrag anzeigen
Aber mit dieser Brustform, die unter dem Arm beginnt . . . . Da hatte ich Ela schon einmal gefragt, sie meinte, für solche einen Busen wäre ein bügelloser BH besser, weil jeder Bügel in irgendeiner Weise pieken würde.
Also meine Brust fängt auch ziemlich unter dem Arm an, ich habe es geschafft, den pieksfreien Bügel zu finden. Ich muß allerdings die abgeschnittenen Enden gut rund feilen und "verkleiden". Aber es geht und mit Bügel sitzt es schöner. (Wobei ich noch keinen geschafft habe, der mit Unterbrustband UND Bügel gut paßt. Entweder Unterbrustband oder Bügel.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 16.08.2009, 20:20
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Kwik Sew 2101 - wo soll ich ändern?

Na gut. Hier also ein Bild von mir:
Kwik Sew 2101_1.jpg

Immerhin ist das bisher der best sitzende Bügel-BH, den ich zustande gebracht habe. Perfekt sitzen tut er aber noch nicht (trotz verschiedener Anpassungen).

Was mich stört:
  1. Das Mittelteil liegt fast, aber noch nicht ganz am Brustbein an.
  2. Das Oberkörbchen schlägt zum Träger hin Falten. Ich finde auch, dass die Träger weiter runter reichen sollten (die Spitze des Oberkörbchens zieht sich zu weit hoch)
  3. Die Oberkante des Körbchen ist zu lang. D.h. sie liegt nicht richtig an. Besonders wenn ich mich vorbeuge habe ich akute Verlustängste.
  4. Im Unterkörbchen habe ich ähnliche Probleme wie Uli. Ich schaffe es nicht genügend einzuhalten, so dass die Brust schön ins Körbchen plumsen kann.

Wie kann ich was ändern?
Die Länge der Oberkante könnte ich mit einem Abnäher ähnlichem Keil verkürzen. Allerdings fürchte ich, dass dann Volumen dort verloren geht, wo es gebraucht wird.
Der Bügel ist ok. Das habe ich mir auch schon von fachlicher Seite bestätigen lassen. Wenn ich jetzt also die BH-Unterkante mehr einhalten will, brauchte ich ja eine längere Aussenkante des Unterkörbchens. Wie bekomme ich die, ohne das Volumen des Unterkörbchens zu vergrößern. Das ist nämlich, glaube ich, nicht notwendig.

Und wie haltet ihr das Unterkörbchen eigentlich ein. Ich habe da irgendwie meine Probleme. Das Bügelband ist ja auch nur bedingt dehnbar. Vor allen Dingen bekomme ich es auch nicht gleichmäßig hin. Klappt es links einigermaßen, wird es rechts bestimmt nichts. Hat jemand die ultimative Anleitung?

Ich muß dazu sagen, dass ich mit Bügeln bisher immer auf Kriegsfuß stand. Allerdings formen die einfach schöner. Meine Kauf-BHs sind alle bügellos. Somit kann ich auch auf wenig Erfahrungswerte am eigenen Leib zurück greifen.
Allerdings habe ich festgestellt, dass mir BHs mit kleinem Mittelstück wesentlich angenehmer sind als solche mit Unterbrustband.

Vielleicht bekomme ich es ja mit eurer Hilfe hin endlich einen tollen BH zu zaubern.

Ach ja, andere Blder habe ich nichts, da ich nur vor dem Spiegel fotografieren kann.
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 18.08.2009, 08:45
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Kwik Sew 2101 - wo soll ich ändern?

Hhhhhhhmmmmmm, sind jetzt alle des BH-Anpassungs Themas überdrüssig? Oder hat wirklich keiner eine Idee?
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 18.08.2009, 12:20
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist gerade online
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.492
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Kwik Sew 2101 - wo soll ich ändern?

Grundsätzlich liegen wahrscheinlich alle im Bad oder kraftlos auf der Couch bei dieser Hitze. Da kocht das Gehirn, wie soll man da denken und hier antworten?


Zitat:
Zitat von Kristina Beitrag anzeigen
Anhang 70364



Was mich stört:


Das Mittelteil liegt fast, aber noch nicht ganz am Brustbein an.
Das Mittelstück ist oben zu breit. Versuch mal einfach mit der Nadel eine Falte abzustecken, damit es schmaler wird. Dadurch werden auch die Oberkanten der Körbchen wahrscheinlich strammer.
Zitat:
[*]Das Oberkörbchen schlägt zum Träger hin Falten. Ich finde auch, dass die Träger weiter runter reichen sollten (die Spitze des Oberkörbchens zieht sich zu weit hoch)
Dann mußt Du das am Schnitt ändern. Die Oberkante Oberkörbchen einfach flacher zeichnen und auch vom Seitenkörbchen dann das entsprechende Stück oben weg.
Zitat:
[*]Die Oberkante des Körbchen ist zu lang. D.h. sie liegt nicht richtig an. Besonders wenn ich mich vorbeuge habe ich akute Verlustängste.
DAs könnte evtl. behoben sein mit dem engeren Mittelstück. Ansonsten mußt Du an der kurzen Seite vom Oberkörbchen, da wo es am Mittelstück angenäht wird, am Schnitt die Linie schräger zeichnen, dadurch wird die Länge der Oberkante kürzer.

Dann mußt Du an dieser kurzen Seite abmessen, wie lang sie vorher war und dort kennzeichnen. Denn durch das Schrägerzeichnen wird dieses Stück ja länger. Wenn Du dann den Punkte gekennzeichnet hast, dann diesen Punkt mit der äußeren oberen Ecke des Oberkörbchens verbinden.

Du schneidest dann praktisch ein schmales Dreieck vom Oberkörbchen ab. Ich versuch da mal noch eine Skizze.
Zitat:
[*]Im Unterkörbchen habe ich ähnliche Probleme wie Uli. Ich schaffe es nicht genügend einzuhalten, so dass die Brust schön ins Körbchen plumsen kann.
Schau erst einmal, ob die Bügel nackt passen. Erst wenn die richtig sind, kann man Näheres sagen. Dieses Problem mit der nichtplumpsenden Brust haben eigentlich alle, die ich bisher gesehen habe. Das ist die Hauptschwierigkeit, meiner Meinung nach.
Zitat:
Die Länge der Oberkante könnte ich mit einem Abnäher ähnlichem Keil verkürzen. Allerdings fürchte ich, dass dann Volumen dort verloren geht, wo es gebraucht wird.
Versuch das mal, wie ich es oben geschrieben habe.

Zitat:
Der Bügel ist ok. Das habe ich mir auch schon von fachlicher Seite bestätigen lassen.
Mach bitte trotzdem Bilder, wenn wir hier was machen sollen. Ich hab auch schon fachlich bestätigte Bügel gesehen, die total falsch gesessen haben.
Zitat:
Wenn ich jetzt also die BH-Unterkante mehr einhalten will, brauchte ich ja eine längere Aussenkante des Unterkörbchens. Wie bekomme ich die, ohne das Volumen des Unterkörbchens zu vergrößern. Das ist nämlich, glaube ich, nicht notwendig.
Das können wir überlegen, wenn wir sicher sind mit den Bügeln. Evtl. könnte man da probieren, das Unterkörbchen, also den Schnitt an 3 Stellen durchzuschneidern, daß man 3 Stücke hat und die dann so hinzulegen, daß sie unten am Radius so weit auseinander sind, daß man mehr Platz hat und oben die Teile überlappen lassen, damit der Platz insgesamt nicht mehr wird oder so, das müßte man dann sehen. Ist nur so ein Gedanke. Aber darüber kann man ja später nachdenken. (Wenn es nicht mehr so heiß ist . . . .)
Zitat:
Und wie haltet ihr das Unterkörbchen eigentlich ein. Ich habe da irgendwie meine Probleme. Das Bügelband ist ja auch nur bedingt dehnbar. Vor allen Dingen bekomme ich es auch nicht gleichmäßig hin. Klappt es links einigermaßen, wird es rechts bestimmt nichts. Hat jemand die ultimative Anleitung?
Auf keinen Fall das Bügelband dehnen!!! Du mußt das Band ja vorher abmessen, daß der Bügel gut reigeht. Der Bügel scheint ja sowieso eher zu groß als zu klein zu sein, sonst hättest Du ja keine Schwierigkeiten mit dem Radius vom Unterkörbchen.

Wenn Du das Bügelband gedehnt aufnähst, zieht es sich ja wieder zusammen und wird zu kurz für den Bügel.

Wenn man einhält, muß man das etwas zu große Unterkörbchen so stecken,daß es trotzdem zwischen die Markierungen paßt im Unterrand. Schön gleichmäßig die Mehrweite stecken wie bei einem Halsausschnitt oder so. Es ist ja nicht sehr viel, sonst würde das Pludern. Also es soll sich ja nur leicht wölben, damit der Busen schön reinplumpst.
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
größe , komische falten , kwik sew

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnitte Kwik sew heluwo Fragen zu Schnitten 16 06.02.2009 19:45
Kwik Sew 2962 D502 Juni 2007 - Bademode 9 15.06.2007 19:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,23087 seconds with 14 queries