Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Frage zu Tweed als Mantelstoff

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.07.2009, 20:19
*seestern* *seestern* ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.05.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
Frage zu Tweed als Mantelstoff

Ein weiteres Projekt, das ich mir für diesen Herbst vorgenommen habe, ist dieser Mantel aus der Burda 11/08 (ich weiß, ich hinke der Zeit hinterher ). Empfohlen werden flauschige Mantelstoffe, für das Modell wurde Effekt-Flausch verwendet.

Flausch mag ich nicht. Aber ich habe einen Tweed entdeckt im Internet, der mir von der Farbe her sehr gefällt und der laut Beschreibung für leichte Mäntel geeignet sein soll. Er wird bezeichnet als Tweed aus 100 % Wolle, Gewicht 400 g/qm. Ich habe ein Muster hier, der Stoff ist recht leicht. Ich würde ihn mir eher für ein Woll-Kostüm (Blazer und Rock oder Hose) vorstellen.

Meint ihr, das geht? Kann man für diesen Mantelschnitt einen dünnen Wollstoff nehmen? Habe leider noch kaum Erfahrung, welcher Stoff sich für welchen Schnitt eignet.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.07.2009, 20:26
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Frage zu Tweed als Mantelstoff

Hi!
Sehe GAR keine Proleme beim Verarbeiten Deines etwas leichteren Tweeds bei diesem Modell.
Zu DICK wäre da schon mühsamer wegen der Riegel etc....
Achte auf eine nicht zu leichte Einlage im vorderen Kanten- und Stehkragenbereich, das fällt sonst womö. zusammen.
Das wird sicher ein sehr schöner Mantel!

Martin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.07.2009, 20:37
*seestern* *seestern* ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.05.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Frage zu Tweed als Mantelstoff

Danke für dein ermunterndes Feedback, Martin. Ich muss nämlich gestehen, dass ich mich in die Farbe des Stoffs bereits verliebt habe.

Für den Flausch empfiehlt Burda in der Anleitung Vlieseline H410; das habe ich schon letztes Jahre für eine Winterjacke mit dickerem Wollstoff verwendet. Ich denke, das kann ich auch für diesen leichten Tweed nehmen. Oder gibt es da was stärkeres, besseres?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.07.2009, 21:02
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Frage zu Tweed als Mantelstoff

OOOPS,
vewende eher sehr wenig Vlieseline, deswegen kenne ich auch die Art.-Nummern nicht, ABER, wenn die für einen deutlich schwereren Stoff vorgeschlagen wird, dann solltest Du sie keinesfalls für den jetzt Gewählten nehmen. Meine Aussage bezog sich vorrangig darauf, daß Du vorraussichtlich mit einer leichten Einlage arbeiten wirst und dann gezielt schauen mußt, ob diese leichte Einlage in Verbindung mit dem leichten Stoff ausreichend Stabilität für eine Mantelvorderkante und einen Mantelstehkagen ergibt.
Wie will Burda denn den Mantel überhaupt verstärken?
Man kann einfach eine leichte Einlage nehmen und sie halt an den besonders zu verstärkenden Kanten/Bereichen doppelt verarbeiten. Dabei den Übergang von 'doppelt' zu 'einfach' an der Verstärkungsschicht nicht glatt abschneiden, sondern besser etwas zackig aus/einschneiden, so wirds nicht so ein scharfer Übergang, sondern geht eher ineinander über. Womö reicht auch schon Kantenband, das kommt immer sehr darauf an, wie was miteinander reagiert.
M.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.07.2009, 21:27
*seestern* *seestern* ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.05.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Frage zu Tweed als Mantelstoff

Zitat:
Zitat von rightguy Beitrag anzeigen
Wie will Burda denn den Mantel überhaupt verstärken?
Du meinst wo? Laut Anleitung tatsächlich den vorderen Bereich der Knopfleiste, die vorderen und die Schulterpassen, den Stehkragen, die Ärmelriegel (jeweils eine Seite) und eine Kante des seitlichen Gürtelteils. Was die Art der Vlieseline anbelangt, kann ich mich auch vom Betreiber des Shops beraten lassen. Das lässt sich sicher feststellen.

Eigentlich muss ich mich auch noch betreffend des Futters schlau machen. Einfach nur Venetia ist für den Herbst bei dem dünnen Wollstoff vielleicht zu luftig.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alternaitve zu Mantelstoff Emaranda Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 3 19.06.2009 18:21
Frage zu Mantel-Tweed Zauberband Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 6 31.08.2007 20:07
Mantelstoff zu dünn :-( melanie Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 22.06.2005 13:15
ist es teuerer einen bh selber zu nähen als zu kaufen??? SlicKy Dessous 29 21.05.2005 01:39
Mantelstoff zu verkaufen Dragonfly private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 0 21.01.2005 13:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10402 seconds with 13 queries