Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Top aus Crashstoff und viele Fragen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.07.2009, 21:37
Babiana Babiana ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.07.2007
Beiträge: 64
Downloads: 18
Uploads: 0
Top aus Crashstoff und viele Fragen

Hallo, lese schon lange und gerne hier die vielen lehrreichen Beiträge. Nun habe ich selber mal Fragen, auf die ich bislang keine Antworten weiss.

Aus einem schönen dunkelgrünen Crashstoff möchte ich mir gern ein Top nähen. Der Stoff ist aus einer glänzenden Chemiefaser.

Vielleicht hat ja jemand schon mal sowas genäht und kann mir weiterhelfen.

Nun zu meinen Fragen:

Kann ich daraus das Top 109 aus der Burda 3/2008 (Verlinkung klappt leider nicht) nähen oder ist es sinnvoller einen möglichst schlichten Schnitt mit wenig Nähten auszuwählen?

Das Unterbrustband würde ich dann aus einem glatten Stoff nähen, passend zu einem schon vorhandenen Rock.

Was mache ich mit den Arm- und dem Halsausschnitt? Kann man aus Crashstoff Schrägband schneiden, grübel?! Oder nimmt man da besser Belege? Aber trägt der doppelte Crashstoff nicht sehr auf? Oder sollte ich besser Futterstoff als Beleg nehmen (ist in der passenden Farbe natürlich nicht vorhanden.)?

Leider muss das Top schon am 25. fertig sein, da bleibt zum Ausprobieren leider keine Zeit mehr.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

LG Anette
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.07.2009, 22:19
caleteu caleteu ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.03.2008
Ort: Bonn
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Top aus Crashstoff und viele Fragen

Liebe Annette,
Ich kenne den Schnitt nicht, sehe aber keinen Grund warum es zuviel Nähte geben könnte. Ich nehme auch den Craschstoff für die Belege, nur nicht für Schrägband. Wenn der Stoff aus Baumwolle wäre, könntest Du es wahrscheinlich flachbügeln bevor Du den Schrägband schneidest, aber mit Chemiefaser geht das wahrscheinlich nicht.
Liebe Grüße, Deine Caleteu
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.07.2009, 22:27
Benutzerbild von dark_soul
dark_soul dark_soul ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.05.2007
Ort: Westerwald
Beiträge: 17.732
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Top aus Crashstoff und viele Fragen

Hier erst mal der Link zum Modell:

Die Welt der Mode: Nähen, Modelle, Burda Modezeitschriften, Modeschnitte - burdafashion.com


Ich finde jetzt nicht, das dieser Schnitt viele Nähte hat.

Ich würde die Kanten vielleicht mit dem selben glatten Stoff einfassen, aus dem Du das Unterbrustband nähen möchtest...
__________________
Viele Grüße
Bettina

Mein (zur Zeit verwaister) Foto-Blog Dark and Sweet Things
In Arbeit: BOM 6 Köpfe - 12 Blöcke - Sewing is Cheaper Than Therapy - UWYH bis 31.12.2017
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.07.2009, 00:56
Babiana Babiana ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.07.2007
Beiträge: 64
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: Top aus Crashstoff und viele Fragen

Hallo Caleteu, bei dem Schnitt ist das Vorder- und Rückenteil jeweils geteilt in oberes und unteres Teil. Die oberteile haben jeweils 2 Abnäher. Ich habe bei dem Stoff bedenken, ob das dann nachher gut sitzt bzw. aussieht. Die Quernaht ist ja fest (nicht dehnbar) und der Stoff läßt sich ja durch die Crashstruktur in der Breite dehnen. Den Stoff für die Belege glattbügeln werde ich mal versuchen, danke für den superschnellen Tipp.

Hallo dark soul, da der glatte Stoff hellgrünchangierend ist, würde das glaube ich zu unruhig werden. Aber vielleicht könnte man die Belege aus diesem glatten Stoff schneiden. Falls der Crashstoff sich nicht glattbügeln läßt, wäre das sicher eine Möglichkeit. Danke für deine Antwort.

Wenn niemand Bedenken hat wegen der Kombination Schnitt/Stoff, werde ich das morgen mal ausprobieren.

LG Anette
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.07.2009, 08:18
fionamcloud fionamcloud ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.08.2008
Ort: Fränkisch Sibirien
Beiträge: 355
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Top aus Crashstoff und viele Fragen

Ich habe aus gecrashter Chemiefaser einen Bahnenrock genäht, der nach unten weiter wird. So sehr dehnt sich das nicht. Nicht mal beim Sitzen. Außerdem würde der Stoff wohl sofort in seine ursprüngliche Form zurück springen. Großer Vorteil: man muß nicht bügeln.
__________________
Wer Ordnung hält, ist nur zu faul zum Suchen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neu und viele Fragen :) Bradipa Andere Diskussionen rund um unser Hobby 6 26.09.2008 22:31
Schnittmuster und viele Fragen Sunrise Brautkleider und Festmode 2 16.11.2007 11:17
Konfirmationseinladung und viele Fragen stoffbruch Freud und Leid 28 10.04.2007 22:17
Nähmaschinenkauf und viele Fragen Claudia1967 Allgemeine Kaufberatung 17 06.09.2006 09:23
Walklodenmantel und viele Fragen? nehemya Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 28.08.2006 08:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11662 seconds with 13 queries