Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Reißverschlussproblem bei Blusen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.07.2009, 16:30
Benutzerbild von carlamia
carlamia carlamia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Reißverschlussproblem bei Blusen

Hallo!
Ich möchte gern Modell 132 (Plusmode) aus der aktuellen Burda nähen, allerdings nicht als Kleid, sondern als Oberteil. (ich wollte es hier gern verlinken, aber die Burda-Seite funzt bei mir gerade nicht...)
Nun habe ich für mich noch nie eine Bluse genäht (und schon sowieso eeewig keine mehr getragen), und habe keine Ahnung, wie das mit dem Reißverschluss ist... Im Original hat das Kleid einen nahtverdeckten RV in der hinteren Mitte. Dieser ist 60 cm lang.
Wenn ich das Modell kürze, was geschieht dann mit dem RV? Kann ich einfach einen kürzeren nehmen, oder komme ich dann nicht mehr in das Oberteil?
LG Katharina
__________________
Gruß
Katharina

... mein kleiner Blog...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.07.2009, 16:49
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.123
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Reißverschlussproblem bei Blusen

Ah, jetzt wo du es schreibst - bei mir geht sie auch nicht mehr

Also ich kann nur allgemein sagen, dass ich schonmal bei einem Top und bei noch einem Teil den RV einfach weglassen konnte, und doch noch hinein und hinaus konnte, ohne stecken zu bleiben. Würde das Teil mal soweit nähen, dann zu heften und probieren.
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame

Geändert von stoffmadame (14.07.2009 um 16:49 Uhr) Grund: Grammatik
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.07.2009, 16:55
Nera Nera ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2005
Beiträge: 15.916
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Reißverschlussproblem bei Blusen

so gehts aber, oder

und hier noch die technische Zeichnung

LG Gabi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.07.2009, 19:33
Krümel Krümel ist offline
Knopfhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Breisgau
Beiträge: 15.427
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Reißverschlussproblem bei Blusen

Hallo Carlamia,

wenn Du das Kleid als Oberteil arbeitest, würde ich den Reißverschluß in die Seitennaht nähen knapp bis unter den Ärmeleinsatz und mit der Öffnung nach unten, d.h. im geschlossenen Zustand baumelt er Zipper am Saum.
So wird es bei engen, kurzen Oberteilen gemacht und Du kommst problemlos ins Oberteil.
Du benötigt den gleichen Reißverschluß wie für das Kleid, kannst ihn aber hinterher kürzen. Die nahtverdeckten Reißverschlüsse gibt es meisten nur in 20 oder 60 cm.

Viele Grüße

Anette
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.07.2009, 11:25
Benutzerbild von carlamia
carlamia carlamia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Reißverschlussproblem bei Blusen

Danke Euch!
Ich denke nicht, dass es bei diesem Modell ohne RV ginge...
Anette, das mit der Seitennaht ist eine gute Idee! Ich hatte so etwas auch von gekauften Blusen in Erinnerung. Aber wie gesagt: Ich war jetzt nie so der Blusenträger.
Liebe Grüße
Katharina
__________________
Gruß
Katharina

... mein kleiner Blog...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Funktionshemden/-blusen rosamunde Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 13 14.07.2008 21:56
warum nicht auch die ovi-naht bei blusen? gabi die erste Andere Diskussionen rund um unser Hobby 13 08.11.2006 23:43
Lekala Blusen annilu Fragen zu Schnitten 7 28.05.2006 21:32
Französische Naht bei Blusen butterfly-june Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 23.08.2005 10:32
Brusttaschen auf Blusen eroth Rubensfrauen 7 04.04.2005 19:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07377 seconds with 13 queries