Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Große Oberweite - Shirt gesucht

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 10.07.2009, 02:44
Benutzerbild von mosine
mosine mosine ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: 49082 Osnabrück
Beiträge: 2.418
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Große Oberweite - Shirt gesucht

Zitat:
Zitat von kajaluna Beitrag anzeigen
@simone:sehr schöne Modelle hast du genäht - besonders die Jacke hat es mir angetan - hihi, die könnt ich mir ja glatt mal in Natura ansehen - scheinst ja bei mir ums Eck zu wohnen
Kannst gern kommen
...Stadtrand ...Sutthausen ...im Grünen ...bin zeitlich nicht gebunden. Falls Du magst, geb ich Dir meine Adresse per PN.

Und *Dankeschön* für`s Kompliment.
__________________
Schöne Grüße, Simone

ICH SUCHE


Mosine`s Eckchen
Alben
Google fragen!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 10.07.2009, 08:25
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Große Oberweite - Shirt gesucht

Zitat:
Zitat von mosine Beitrag anzeigen
Der 8998 ist wirklich einfach zu nähen. Ist aber auch nur ein ganz normales Basis-Shirt ohne *schönen* Ausschnitt. Du hast die Möglichkeit für einen runden oder kleinen V-Ausschnitt. Der V-Ausschnitt endet bei meinem Modell ca. 5cm unterm Hals.
Ein gut sitzender Basis-Schnitt ist doch schon mal eine tolle Sache. Ich glaube, viele hier würden einiges dafür geben.
Und wenn man den erstmal hat, kann man ja fast unendlich variieren.

@Kajaluna, um eine FBA wirst du bestimmt nicht rum kommen. Mit Anleitung ist das aber keine Problem. Vor allen Dingen kannst du dafür als Grundlage auch Schnitte ohne Abnäher nehmen. Allerdings hast du danach dann Abnäher drin.
Ich habe eine ähnliche Oberweite wie du, und trage inzwischen nur noch Tops und Shirts mit Abnähern. Es sitzt einfach besser, und sieht dann natürlich auch besser aus.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 10.07.2009, 13:06
Benutzerbild von kajaluna
kajaluna kajaluna ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2009
Ort: Osnabrücker Land
Beiträge: 8
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Große Oberweite - Shirt gesucht

Hallöchen zusammen !

Toll, das ich hier so viel Zuspruch und Gute Tipps bekomme - dafür euch allen erstmal ein dickes Dankeschön

Ich sehe schon - ich werd um Abnäher nicht herumkommen - ich habe da ein Kindheitstrauma Mutter hat in alles und jedes Abnäher reingeklöppelt - wahrscheinlich auch in zu lange Strumpfhosen ...

@simone:
Zitat:
Zitat von mosine Beitrag anzeigen
Kannst gern kommen
...Stadtrand ...Sutthausen ...im Grünen ...bin zeitlich nicht gebunden. Falls Du magst, geb ich Dir meine Adresse per PN.
Und *Dankeschön* für`s Kompliment.
...hihi, Lüstringen; Stadtrand; im Grünen - zeitlich fast nicht gebunden wegen der PN mußte noch ein bissi warten - ich muß erst 10 Beiträge zusammen bekommen aber dann könnte das was werden

Ich hab noch ein bisschen geguugelt und bin da auf eine sehr einfache (wie mir scheint) aber effektive Anleitung für FBA gestoßen. Ich glaube, in meinen Nähkarten habe ich soetwas unter Schnittanpassung schon mal gesehen...da hat *Frau* soooo viel Gedöns und weiß nix damit anzufangen *heftigandieStirntip* gut, das ich hier gelandet bin !

Lg
Kajaluna, die jetzt dringend HH erledigen muß
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif sso00530.gif (5,4 KB, 413x aufgerufen)
__________________
SITUS VILATE INIS ET ABERNIT

sit us vi latein is et aber nit
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 20.07.2009, 19:08
samtschwarz samtschwarz ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 14
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Große Oberweite - Shirt gesucht

Hallo Kajaluna,

ich hoffe, Du bist nicht sauer, dass ich Deinen Strang hier misbrauche, aber ich habe im Prinzip genau das gleiche Problem wie Du !(habe sogar ähnliche Maße?!!). Bin klein (1,60m), viel Busen (Gr. 46), viel Bauch (aber etwas weniger als Busen).
Ich bin leider keine erfahrene Hobbyschneiderin, sondern bin jetzt durch einen wirklich tollen Nähkurs wieder auf den Geschmack gekommen.
Bei mir kommt irgendwie noch dazu, dass meine Schultern nicht so breit sind und die Ausschnitte bei 46 mir fast ein bißchen zuviel Busen "freilegen", weil ich so klein bin, bzw weil mein Oberkörper/Dekolletee wohl nicht so "lang" ist. D.h. bei den zwei Schnitten, die ich bisher gemacht habe, habe ich die Schulterbreite an den Ärmeln verringern müssen (sonst hängt die Schulternaht auf halber Höhe Oberam); ausserdem habe ich den Ausschnitt "verkleinern" müssen, indem ich die Nahtzugabe nicht abgeschnitten, sondern belassen habe (war ein Stoff, bei dem das nicht weiter auffällt, bzw. der sehr flexibel war...) Am Bauch wars dagegen bei dem Tunikaschnitt zu weit (und natürlich zu lang, aber das ist ja nicht das Problem...)
Irgendwie bräuchte ich bis zum Busen 42/44, dann 46, dann 44/46.....HILFE!?
Es waren beides Schnitte ohne Abnäher. Aber so richtig zufrieden bin ich mit den Schnitten nicht. Eigentlich suche ich, wie hier schon mal jemand erwähnt hat, einen Standardschnitt für ein Shirt und für eine Tunika, die mir optimal passen und die ich immer wieder abwandele.
Diese FBA habe ich mir angesehen, kann ich das für JEDEN Schnitt anwenden? Gibt es eine Lösung für das Schulter/Ausschnittproblem? Kann ich einen Schnitt nur bis zum Ausschnitt verkleinern (ab da dann diese FBA machen)? Irgendwo habe ich mal gelesen, dass die Burdaschnitte für Leute mit wenig Busen und breiten Schultern ausgelegt sind. Gibt es andere Alternativen? (Es sollten wirklich absolut schlichte Schnitte sein, alles andere macht mich wuchtig...)
Ich hoffe, es ist halbwegs verständlich, vor welchen Problemen ich als Nähanfängerin stehe. Wenn jemand Erfahrenes (vielleicht mit den gleichen Problemen) da weiterhelfen kann, wäre es toll!
Viele Grüße
samtschwarz
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 20.07.2009, 23:00
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.562
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Große Oberweite - Shirt gesucht

Hallo,

Zitat:
Es waren beides Schnitte ohne Abnäher. Aber so richtig zufrieden bin ich mit den Schnitten nicht.
Erstmal: Deine Probleme sind vollkommen "normal".
Bei deiner Figur muss es imho unbedingt ein Schnitt mit Abnähern sein - denn nur die sorgen dafür, dass der zweidimensionale Stoff sich an deine dreidimensionale Figur anpassen kann.

Zitat:
Diese FBA habe ich mir angesehen, kann ich das für JEDEN Schnitt anwenden?
Ja. In dem englischen Buch "Fit for real people" (gibts bei amazon) ist die FBA für mehrere Schnittvarianten gezeigt, also z.B. mit verschiedenen Arten von Teilungsnähten oder ohne. Die Arbeitsschritte sind eigentlich immer die gleichen.

Und wenn du einmal einen passenden Schnitt hast, kannst du daraus mit etwas Konstruieren theoretisch alles andere machen; oder du nimmst eine Software, die in dieser Hinsicht noch mehr Möglichkeiten bietet.

Zitat:
Gibt es eine Lösung für das Schulter/Ausschnittproblem? Kann ich einen Schnitt nur bis zum Ausschnitt verkleinern (ab da dann diese FBA machen)
?

Bei einer FBA suchst du dir die Schnittgröße, die zu deinen Schultern bzw. dem oberen Teil deines Oberkörpers passt. Du suchst die Schnitte nicht wie sonst nach dem Brustumfang aus, sondern nach dem sog. Oberbrustumfang. Ein weiteres Verkleinern der Schulter ist daher idR nicht notwendig, da der Ausgangsschnitt in dieser Region bereits passt, und dann nur für die Brust passend gemacht, d.h. vergrößert, wird. - Je nachdem, wie hoch deine Abweichungen vom Standard sind, kann es natürlich trotzdem sein, dass du noch was ändern musst. Da jeder Körper anders gebaut ist, braucht auch jeder individuelle Anpassungen.

Zitat:
(Es sollten wirklich absolut schlichte Schnitte sein, alles andere macht mich wuchtig...)
Glaub ich nicht...
Proportionen, Proportionen, Proportionen... das ist das wirklich wichtige. Und es gibt Schnitt-Details, die helfen können, Problemzonen - die ja idR aus einer ungünstigen Proportion bestehen - zu kaschieren. Zum Beispiel: Durchgehend eine Farbe tragen streckt; Längslinien strecken; die Fläche mit Details oder Teilungsnähten an der richtigen Stelle aufbrechen kann helfen, etc. pp. Guck dich mal bei amazon bei den Stilratgebern um, da gibt es sehr viele hilfreiche Tipps.

Neben selber konstruieren kann dir vielleicht auch eine Software helfen, falls du keine Lust oder Zeit hast, selbst zu konstruieren. Wunder können die auch nicht wirken, aber einen Versuch ist es wert. Preiswert und einfach in der Bedienung sind z.B. Golden Pattern oder Lekala, zu denen du auch viele Berichte hier im Forum findest.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittmuster für große Oberweite gesucht smart-girl Fragen zu Schnitten 12 22.09.2008 10:15
große Krone gesucht mrs_sunny Stickmustersuche 6 20.06.2008 15:01
Streifen-Bluse für große Oberweite 3kids Fragen zu Schnitten 23 19.05.2008 23:00
Welcher Badeanzug für große Oberweite Tilli Juni 2007 - Bademode 5 29.06.2007 10:43
große Frauen gesucht ;-) highway99 Fragen zu Schnitten 9 06.10.2006 16:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10464 seconds with 14 queries