Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Kellergeruch in Klamotten oder auch Stoffen

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 09.07.2009, 11:55
Benutzerbild von nostra
nostra nostra ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Kellergeruch in Klamotten oder auch Stoffen

@ Martin,

An den Heizungs-, Lüftungs- und sonstigen Gewohnheiten kann ich nichts ändern...es handelt sich um Mehrfamilienhäuser (BJ 1999) mit jeweils 3 Hauseingängen und je 16 Mietparteien.
Die Keller sind so angelegt, dass man mit entsprchendem Schlüssel von ersten bis zum letzten eingang durchlaufen könnte. An einem äusseren Eingang ist jeweils ein Trockenkeller. Es ist natürlich etwas kälter als in den Wohnungen aber wirklich gefroren habe ich auch im Winter noch nie da unten - ist das warm genug
Wenn man den Keller betritt riecht es etwas "anders" aber nicht unbedingt nach Keller - eher so, wie früher bei meiner Oma auf dem Dachboden...irgendwie staubig aber nicht modrig. Nass war der Keller auch noch nie wirklich...lediglich im Nachbareingang tropfte mal ein Heizugsrohr ein wenig..eine kleine Pfütze etwa 30 cm im Durchmesser war alles, was ich je dort unten an Nässe gesehen habe.

Wie gesagt..unsere Klamotten haben bisher noch nie nach Keller gerochen - den Keller im Nachbarhaus habe ich allerdings noch nie betreten und kann daher nur vermuten, dass er ähnlich trocken und warm sein müsste.
__________________
Grüsse aus Berlin
Petra

"Der Wahnsinn der Normalität besteht darin, daß die Masse schweigt, während sich Einzelne, bei dem Versuch, uns die Augen zu öffnen, zu Tode schreien."
Manfred Poisel


Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.07.2009, 11:58
Benutzerbild von nostra
nostra nostra ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Kellergeruch in Klamotten oder auch Stoffen

Zitat:
Zitat von Pinselwascher Beitrag anzeigen

Apropos feucht. Kürzlich habe ich einen Artikel über Feuchtigkeit im Mauerwerk gelesen. Da wurde empfohlen, einen Spalierbaum oder gar einen Spalierwein an der Hausmauer zu pflanzen. Diese Pflanzen sorgen auf natürliche Weise für Entwässerung! Unsere Vorfahren wussten schon wie es geht.
ja, wird schon seinen Grund haben, warum an älteren Häusern oft Wein rankt.
Ich glaube aber, die Wohnungsbaugesellschgaft wäre nicht so begeistert, wenn ich da jetzt meine Begeisterung für Spalierwein auslebe
__________________
Grüsse aus Berlin
Petra

"Der Wahnsinn der Normalität besteht darin, daß die Masse schweigt, während sich Einzelne, bei dem Versuch, uns die Augen zu öffnen, zu Tode schreien."
Manfred Poisel


Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.07.2009, 11:59
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.203
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Kellergeruch in Klamotten oder auch Stoffen

Der Geruch kommt, so habe ich es mir zumindest mal sagen lassen, von Bakterien. Die sind nicht weiter schädlich, erzeugen aber den unangehmen Geruch, ich glaube durch ein Stoffwechselprodukt.

Bakterien bekommt man durch heiß waschen, UV-Bestrahlung (Sonnenlicht) und Wäschesagrotan in den Griff.

Ich habe schon öfter Stoffe mit Kellergeruch auf diese Weise wieder sauber bekommen (was bei mir bedeutet, der Geruch kommt auch nicht wieder, wenn der Stoff feucht ist), aber bei manchen Sachen hat auch gar nichts geholfen.

Also heiß waschen, Wäsche-desinfizierer rein und im Freien trocknen und dort anschließend lüften. Letzteres kann definitiv Monate dauern. Wenn es um Sommer-/Winterkleidung geht ist das nicht wirklich praktikabel.

Wenn Schimmel drin ist (stockflecken) kann man es eventuell noch mit speziellen Anti-Schimmel produkten versuchen, aber in der Regel greifen die die Textilien so massiv an, daß man sie hinterher auch wegwerfen kann. Bestenfalls weißes Leinen oder Baumwolle überleben das.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Rührei auf Toast, eine Häkelanleitung
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.07.2009, 11:59
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Kellergeruch in Klamotten oder auch Stoffen

Achso, noch was!
Selbst der Innenanstrich von Räumen kann luft- oder luftUNdurchlässig sein.
Ich hatte einmal eine große Altbauwohnung, deren Wände gekalkt statt mit Farbe geweißt waren. Der Vermieter (Kunsthistoriker und Architekt) hat sich selbst darum gekümmert, bevor er die Wohnung vermietet hat.
Die Luft in dieser Wohnung war immer sensationell, weil durch die Wände (Anstrich verbunden mit soliden Backsteinmauern) immer ein Micro-Austausch stattfand. Wenn Gerüche entstanden (Kochen, Zig-Qualm) könnten sie durch die Wände mitverdunsten. Das Prinzip mit Stoßlüften verbunden fand ich optimal.
M.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.07.2009, 12:02
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.203
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Kellergeruch in Klamotten oder auch Stoffen

Zitat:
Zitat von Pinselwascher Beitrag anzeigen
Apropos feucht. Kürzlich habe ich einen Artikel über Feuchtigkeit im Mauerwerk gelesen. Da wurde empfohlen, einen Spalierbaum oder gar einen Spalierwein an der Hausmauer zu pflanzen. Diese Pflanzen sorgen auf natürliche Weise für Entwässerung! Unsere Vorfahren wussten schon wie es geht.
Das gilt allerdings nicht für Neubauten, die ja i.d.R. nicht mehr aus Ziegeln gemauert sind. Im Gegenteil können Rankpflanzen da den Dämmputz angreifen und kaputt machen. Dann hat man die Feuchtigkeit in der Mauer.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Rührei auf Toast, eine Häkelanleitung
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MüNähKrä-Ost oder PUNKT oder wie auch immer: Brainstorming und Planung yve79 Kontaktbörse 76 24.01.2012 16:36
Airbrush für Klamotten punxx Andere Diskussionen rund um unser Hobby 47 03.04.2008 22:45
Moderne Klamotten missmay Zeitschriften 8 24.04.2007 10:16
günstige klamotten ??? Steffi2505 Freud und Leid 11 13.02.2007 17:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,42826 seconds with 13 queries