Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Satinband an dehnbarem, gewelltem Saum

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.07.2009, 10:04
Benutzerbild von felihexe
felihexe felihexe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2005
Ort: Rosbach
Beiträge: 15.016
Downloads: 5
Uploads: 0
Satinband an dehnbarem, gewelltem Saum

Hallo ihr Lieben,

Ich bin gerade mit einem Kleid beschäftigt, das ein etwa 2-3cm breites Satinband am Rocksaum bekommen soll.
Der Saum ist allerdings nicht auf einer Höhe, sondern vorne über dem einen Knie recht kurz und verläuft dann quasi in einer Wellenlinie nach hinten, wo er am längsten ist - und eben wieder zurück.
Der Rock ist aus einem seehr dehnbaren Stoff.

Jetzt die Frage: Satinband als Schrägstreifen zuschneiden, ordentlich in die Hälfte bügeln...
und was mach ich mit dem Stoff am Rocksaum. Ich hab ein bißchen Sorgen, daß sich beim Annähen des Schrägbandes der Saum verzieht und/oder wellt, oder daß sich das Band unschön in Falten/Kräusel legt.

Es macht viel Sinn, bei einem solchen Stoff das Band erstmal zu heften, oder? Ich denke, wenn ich ihn nur feststecke, hab ich ja von den Nadeln schon Wellen drin...?

Sollte ich den Saum vorher mit irgendwas verstärken? Vielleicht ein Formband an die Stelle bügeln, an der später genäht wird? Oder nur ne Sicherungsnaht?
Nähe ich das Schrägband erst innen fest, schlag es nach außen und nähe von außen dann drüber?

Meine bisherigen Schrägband-versuche an anderen Kleidungsstücken sind alle etwas mißlungen. Deshalb frag ich jetzt lieber vorher mal nach, um Tipps zu sammeln, damit ich das Band im Optimalfall nur einmal annähen muß.

Freu mich auf Hilfe

Feli
__________________
Täglich verschwinden Rentner im Internet, weil sie "Alt" +"Entfernen" gleichzeitig drücken.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.07.2009, 11:16
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Satinband an dehnbarem, gewelltem Saum

guten Morgen,
fest an stark dehnbar? Hab ich an einem Kleiderausschnitt gemacht, sah....gar nicht schön aus. Könnte mir allenfalls noch Falzgummi, glänzend vorstellen...

Zu deiner Frage: Stecknadeln näme ich nicht. Vielleicht auswaschbaren Klebestift am Band oder Heften von Hand.
Viel Erfolg!
deo
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.07.2009, 14:00
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.959
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Satinband an dehnbarem, gewelltem Saum

Wobei... wenn du von Hand heftest, kannst du auch gleich von Hand nähen.

Glatt an elastisch geht schon, aber am besten von Hand. Das verzieht sich sonst wirklich sehr leicht. Und das Satinband sollte nicht zu dick sein.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Weihnachtsbasteln 2016
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.07.2009, 15:38
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.146
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Satinband an dehnbarem, gewelltem Saum

Hi,
das Satinband 4fach ist ja recht fest. Ich stelle mir den Rockstoff sehr leicht vor, finde das deshalb keine so gute Kombination.
Sollte das aber nicht der Fall sein, käme das bei mir brutal unter die Näma, und zwar würde ich mir immer schön den Stoff unter dem Band liegend re auf re hin zur Nämanadel - also weiter unter das Satinband - schieben, um das Dehnen auszugleichen.
Ich müsste dann meine Begeisterung für diese Methode etwas zügeln, um keinen Balloneffekt zu erreichen
Konnte man das verstehen
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.07.2009, 10:31
Benutzerbild von felihexe
felihexe felihexe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2005
Ort: Rosbach
Beiträge: 15.016
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Satinband an dehnbarem, gewelltem Saum

Moin.

Danke schonmal für die bisherigen Antworten.

Das Satinband ist noch kein Band sondern momentan noch ein ausreichend großes Stück dünner Stretchsatin, querelastisch...aber ich würd ihn eh schräg zuschneiden.
Der Rock ist aus Dance Crepe. Also zumindest gewichtsmäßig nicht wirklich ein leichtes Stöffchen. Die Kombi aus den beiden Stoffen ist vorgegeben. Da kann ich nix ändern.
Na, dann werd ich mich mal ans Zuschneiden des Bandes begeben, vorsichtshalber mal ne Sicherungsnaht am Saum machen und das Band von Hand schonmal anheften...und hoffen, daß es keine großen Beulen gibt.

Hat noch jemand Tipps zum Schrägband um Kurven rumnähen? Bin da für alles offen und für alles dankbar!

LG
Feli
__________________
Täglich verschwinden Rentner im Internet, weil sie "Alt" +"Entfernen" gleichzeitig drücken.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Shirt mit nicht-dehnbarem Stoff verlängern? Glückskind Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 28.05.2009 16:42
Wickelkleid aus sehr dehnbarem Stoff mama Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 7 12.11.2007 21:00
ZOE aus nicht-dehnbarem Stoff? dede Fragen zu Schnitten 4 22.10.2006 14:30
Applikation auf dehnbarem Material Ulli Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 4 02.12.2005 00:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07465 seconds with 13 queries