Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Flachnaht-Problem: unterer Greifer zu lose

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 04.07.2009, 23:31
Benutzerbild von Canvas
Canvas Canvas ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.06.2007
Beiträge: 1.092
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Flachnaht-Problem: unterer Greifer zu lose

Zitat:
Zitat von elbia Beitrag anzeigen
es geht um eine 2-Faden-Flachnaht?
Nein, 3-Faden.

Zitat:
Zitat von elbia Beitrag anzeigen
Meine Anleitung sagt dazu : Konverter drauf, Nadelfaden weniger Spannung (1-3), unterer Greiferfaden mehr Spannung (6-8).
Bei der Maschine war kein Konverter dabei, ich weiß auch nicht, ob's für das Modell überhaupt einen gibt (das ist doch das Ding, mit dem man einen Greifer abdecken kann, oder?)

Zitat:
Zitat von elbia Beitrag anzeigen
Wenn das noch nicht genügt, dann musst du die Stichbreite höher wählen, also das Messer weiter weg stellen.
Das Messer war eh weggeklappt, weil das ein "Sportsaum" werden soll(te ), also so einer, wie er in "Nähen mit der Overlock" auf S. 77 beschrieben wird. Dabei wird der Saum doppelt eingeschlagen und schneiden geht nicht, weil man dann ja in den Saum schneiden würde...
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05.07.2009, 10:30
Benutzerbild von Canvas
Canvas Canvas ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.06.2007
Beiträge: 1.092
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Flachnaht-Problem: unterer Greifer zu lose

So, jetzt hab' ich die Naht von Bild 1 noch mal von gerade oben fotografiert:



Aus der Perspektive kann man halt die Schleifchen vom Untergreifer nicht so gut erkennen, man sieht aber schon, dass die Naht nach unten (also zum Saum hin) nicht richtig anliegt.

Wenn ich die Spannung des unteren Greifers noch ein klein wenig erhöhen könnte, wäre sie so, wie ich sie haben will. Genau das geht ja aber leider nicht...

Fall für den Doc?
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 05.07.2009, 11:33
elbia elbia ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2003
Ort: um Ulm herum
Beiträge: 1.932
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Flachnaht-Problem: unterer Greifer zu lose

Sooooo, ich habe jetzt mal getestet

3-Faden-Flachnaht
Einstellungen : Nadelfaden auf 2
Oberer Greifer auf 5
Unterer Greifer auf 8

Also bei mir wird das schön so, warum es bei dir nicht klappt - keine Ahnung Vielleicht versuchst du einfach mal den Stoff etwas weiter rechts zu führen, also mit etwas Überstand über das Füßchen.

Was mir allerdings etwas fragwürdig vorkommt, ist die Art des Saumes. Vorweg muss ich sagen, dass ich das Buch nicht habe Verstanden habe ich es so, dass der Saum zweimal umgeklappt wird und entlang des Umbugs overgelockt wird und zwar sorum, dass das Eingeklappte unten liegt - also die Flachnaht später sichtbar auf dem Saum liegt - ist das richtig so?
Wenn ich das so mache und die Overlocknaht dann auseinander ziehe, dann ist innen der Saum nur mit den Leiterstichen (Nadelfaden) befestigt, ja? Hmmmm, also selbst auf meinem recht kurzen Teststückchen ist es mir nicht gelungen den Saum gleichmäßig zu erfassen, also teilweise hängt der noch immer lose Mal abgesehen davon, dass der Jersey aus den Leiterstichen sehr leicht rausrutschen kann, also ausfransen meine ich. Mir wäre diese Art Saum zu unsicher Ich will mal hoffen, dass ich es einfach falsch verstanden habe
__________________
Grüßle

elbia

Meine Galerie

Rosinen im Kopf
sind die ideale Nahrung
für den kleinen Mann im Ohr
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 05.07.2009, 12:24
Benutzerbild von Canvas
Canvas Canvas ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.06.2007
Beiträge: 1.092
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Flachnaht-Problem: unterer Greifer zu lose

Zitat:
Zitat von elbia Beitrag anzeigen
Sooooo, ich habe jetzt mal getestet

3-Faden-Flachnaht
Einstellungen : Nadelfaden auf 2
Oberer Greifer auf 5
Unterer Greifer auf 8
Ja, das liest sich auch für mich nach einer gesunden, ausgewogenen Flachnahtnadelspannungsmischung
Bei mir ist der untere Greifer halt eben auch bei 9 noch zu locker...

Zitat:
Zitat von elbia Beitrag anzeigen
Also bei mir wird das schön so, warum es bei dir nicht klappt - keine Ahnung Vielleicht versuchst du einfach mal den Stoff etwas weiter rechts zu führen, also mit etwas Überstand über das Füßchen.
Ich hatte schon weiter rechts, weiter links... hat alles nix genutzt, weil der untere Greifer eben weiterhin (zu große) Schlingen bildet *grummel*


Zitat:
Zitat von elbia Beitrag anzeigen
Was mir allerdings etwas fragwürdig vorkommt, ist die Art des Saumes. Vorweg muss ich sagen, dass ich das Buch nicht habe Verstanden habe ich es so, dass der Saum zweimal umgeklappt wird und entlang des Umbugs overgelockt wird und zwar sorum, dass das Eingeklappte unten liegt - also die Flachnaht später sichtbar auf dem Saum liegt - ist das richtig so?
Genau richtig verstanden Mir war das nur mit den Leiterstichen innendrin allerdings auch zu labbrig und ungenau, deswegen hätte ich die untere Kante vorher noch mit einem normalen Overlockstich gesäumt und dann erst umgebügelt.

Habe die Ovi erst seit Montag und probiere halt alles mal aus. Wenn es wirklich an den Spannungsscheiben liegt, werde ich wohl sowieso nochmal Kontakt mit dem Händler aufnehmen müssen. Wollte mich nur nochmal absichern, dass der Fehler nicht bei mir liegt...
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 05.07.2009, 12:48
elbia elbia ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2003
Ort: um Ulm herum
Beiträge: 1.932
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Flachnaht-Problem: unterer Greifer zu lose

Hmmmm, noch eine Möglichkeit : könnte es sein, dass du beim Einfädeln des Untergreifers irgendein Häkchen vergessen hast? Ich hatte auch mal Fadenspannungsprobleme, die ich sonst niiiiieeeee hatte - äääähm, der Faden war unbemerkt aus einem Häkchen gehüpft
Oder besteht die Möglichkeit den unteren Greiferfaden noch durch irgendein Häkchen zu fädeln, wo es sonst eigentlich nicht durchsollte um somit mehr Spannung drauf zu bekommen?
__________________
Grüßle

elbia

Meine Galerie

Rosinen im Kopf
sind die ideale Nahrung
für den kleinen Mann im Ohr
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
360 - Greifer lager problem? Hesketh Pfaff 15 30.05.2008 09:35
Huskylock 680 CD- zu lose Overlocknähte vivavista Husqvarna 0 18.09.2006 23:26
7570 - Problem mit klapperndem Greifer, Unterfaden reißt Birgit_M Pfaff 15 04.07.2006 22:35
Jacke Füttern, wenn Aermel und unterer Saum schon zu sind sunnykim Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 17.09.2005 20:32
Dringendes Greifer-Problem bei der Pfaff Select 1546!!!! HIIIILFE! tomone Pfaff 10 24.07.2005 21:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09249 seconds with 13 queries