Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Meterweise Stoff und nix klappt

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 03.07.2009, 19:15
Benutzerbild von fusselmieze
fusselmieze fusselmieze ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2007
Ort: K-Town
Beiträge: 14.878
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Meterweise Stoff und nix klappt

Hi,

ich finde das sieht sehr ordentlich aus. Bis auf die Wellen. Aber so schlimm finde ich die auch nicht. Ich würde mir das Teil mal anhalten und kucken ob es sich strategisch gut verteilt. Vielleicht fällt es ja gar nicht mehr auf?
Aus welchem Material ist der Stoff denn? Vielleicht kann man es ja hinbügeln oder es wird besser wenn man es wäscht.


Viele Grüße,
Karin
__________________
Der Körper sollte der Maßstab für die Kleidung sein, nicht umgekehrt!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.07.2009, 20:21
Christa Maria Christa Maria ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.08.2008
Beiträge: 14
Downloads: 65
Uploads: 0
Lächeln AW: Meterweise Stoff und nix klappt

Hallo Candy

Ich lege bei Sehr dünnem Stoff Seide oder Chiffon und ähnliches immer ein auswaschbares Vlies unter die Naht(z.B. Madera).So bezwinge ich fast alles.
Gruß Christa Maria
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.07.2009, 21:42
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.382
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Meterweise Stoff und nix klappt

Zitat:
Zitat von candyundco Beitrag anzeigen
Hab nun eine 70er Jersey drin - ist grad meine feinste Nadel und habe nur eine Stichlange von 1,6 gewählt.
Das ist keine gute Wahl. Ich würde denn doch zu 60 oder 70 er Nadeln mit normaler Spitze raten, dazu dann entsprechend feines Nähgarn.

Wenn dann immer noch Probleme mit den Nähten auftauchen mache ich es wie Christa und lege einen Streifen auswaschbares Vlies beim Nähen drunter.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.07.2009, 14:15
candyundco candyundco ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.06.2009
Beiträge: 12
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Meterweise Stoff und nix klappt

Hallo Ihr Lieben,

ich komme erst jetzt wieder zum Schreiben. Also vielen Dank mit dem Tipp der 60 Nadel. Kann mir jemand erklären warum keine Jerseynadel geht - nur damit ich es auch verstehe - also gleich morgen werde ich mir feine Nadeln
besorgen... Das Garn möchte ich erstmal weiterbenutzen - hatte extra mehrere Rollen gekauft.

Das feine absteppen hat auch bei einem größeren Stück Stoff gehörig Wellen geworfen und ist somit nicht machbar. Allerdings habe ich dann doch mit dem Stoff ein Hemdchen genäht. Aber es gab Probleme über Probleme und ist ein rechter Pfusch geworden...

Trotz meiner Meinung nach ordentlichem Zuschnitt, hatte ich erhebliche Differenzen und musste nachschneiden - dadurch wurden die Armausschnitte zur groß - letztlich passte der Ärmel dann nicht mehr gut rein. Somit wurde es dann ein Hemdchen und dann standen die Armausschnitte ab ... na ja, es war jedenfalls ein ziemlicher Pfusch - nichts desto trotz, habe ich es gestern einfach dennoch getragen - der Stoff ist traumhaft schön und fühlt sich toll an. Mein Mann macht grad die Fotos klein. Bitte nicht auslachen - ich bin Anfängerin. Bisher hab ich grade mal eine Bluse erfolgreich genäht nach dem ich eine Orginalbluse zerpflückt hatte und diese als Vorlage genommen habe - der Stoff war auch gar nicht rutschig ...

Nun - ich hab immer noch ein wenig Stoff und möchte noch immer was draus machen... Aber ich bin mir nicht sicher ob es was "geformtes" sein soll. Denn meine Nähte sind ja nicht die Besten... und ich habe noch immer zwei zugeschnittene Ärmel



Somit herzlichen Dank an Euch und ich lerne weiter, Gruß Candy
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_8468.jpg (21,9 KB, 152x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8469.jpg (20,8 KB, 154x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.07.2009, 14:38
Benutzerbild von Topcat
Topcat Topcat ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.03.2008
Ort: im schönen Traisental
Beiträge: 8.227
Downloads: 12
Uploads: 2
AW: Meterweise Stoff und nix klappt

Hi Candyundco!

So schlecht find ich das Blüschen gar nicht. Vllt. Solltest Du die Nähte doch mit viel Dampf und wenig Druck einmal probieren auszubügeln.

Zu den Ausschnitten: Nur umlegen und absteppen geht meist bei Stoff nicht gut aus (wie in Deinem Fall). Besser wäre es mit Belegen oder Bündchen zu arbeiten. Ich hab schon verstanden, daß Du in diesem Fall Abstand von Vlieseline nehmen wolltest. Dann fällt mir als Alternative nur Einfassen mit Schrägband ein. Ist zwar ein Heidenarbeit (überhaupt bei dünnem, flutschigen Stoff), würde das Ergebnis aber um Einiges aufwerten. Und selbstgemachtes Schrägband ist gar nicht so schwer zu verfertigen. Wenn Du Dich hier der Suche betätigst, findest Du eine Menge Lesestoff .

Bitte faß das als positive Kritik auf, man wächst mit seinen Aufgaben! Und für eine Anfängerin hast Du Dich gleich an eine schwierige Aufgabe gewagt, Kompliment!
__________________
LG Christa, bin eine Schlußpfiffnähmaus - und stolz drauf
---------------------------
Mein Blog:
Christa's Sammelsurium
Mäusecontest gewonnen: April 2010 (Heimdeko), Mai 2011 (Iris' Mäuschen), Oktober 2015 (Jeans)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
nähproblem , seide

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Soviel Stoff......und nix zum Anziehen! Nerwen UWYH 46 08.10.2008 23:38
schwanger und nix klappt! *Marian* Freud und Leid 22 16.07.2007 13:50
Nix klappt! cucito morito Freud und Leid 11 16.07.2007 11:50
Klappt jetzt nix mehr?? TantaLi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 22 15.05.2006 22:46
Hmmm, heut klappt nix FlyShogun Patchwork und Quilting 19 15.11.2005 13:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07506 seconds with 14 queries