Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


corsage nähen??

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 13.11.2004, 09:40
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.401
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: corsage nähen??

Um nochmal auf die Ausgangsfrage zurück zukommen:

Man kann eine Corsage sowohl aus dünneren Stoffen als auch aus Jeans nähen.
Dünnere Stoffe (Seide, feines Leinen, Satin) sollten allerdings mit einer zweiten Lage Stoff (zB Baumwolle) gedoppelt werden. Sonst kann es schnell passieren, daß das fertige Teil Falten wirft, weil der Stoff zu wenig Stand hat.

Ich bevorzuge einen Schnitt, der eher mehr Teilungsnähte hat, so daß man die Brust- und Taillenlinie einfacher anpassen kann und das fertige Teil nicht sackig aussieht.
Wie zB dieses Modell von Burda.

Wer mit einer einfachen 36-er Größe gesegnet ist, kommt sicher auch gut mit einem einfacheren Schnitt aus.

Anmerkung: Diese Aussage spiegelt meine persönlichen Erfahrungen nach 5 Korsagen und Corsetts wieder.

Geändert von Sew (13.11.2004 um 09:45 Uhr) Grund: upps
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.11.2004, 09:46
peter-m peter-m ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Bremen
Beiträge: 194
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: corsage nähen??

Hallo Bea,
auch ich habe schon einige Korsagen für meine Frau genäht.Die kannst du dir auf meiner HP "www.princess-re.de" ansehen.Es ist aber in der Tat doch einiges an Erfahrung nötig,um zu befriedigenden Ergebnissen zu kommen.Ich hatte auch mit dem Burdafertigschnitt 8601 angefangen und nach und nach meinen optimalen Scnitt daraus entwickelt.Es kommt auch immer etwas drauf an,wie man sich die Passform vorstellt.Der Burdaschnitt ist z.B. oben herum sehr wenig ausgeprägt,so daß der Busen nicht so betont wird.Ausserdem ist es unheimlich wichtig die Maße auf dem Papierschnitt mit seinen Körpermaßen zu vergleichen und entsprechend anzugleichen.
Viel Erfolg
Peter
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.11.2004, 10:44
Wishaw Wishaw ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Schottland
Beiträge: 153
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: corsage nähen??

Ich bin ein absoluter Naehamateur und bin derzeit dabei, mir mein Brautkleid zu naehen.
Das hat auch eine Corsage. Ich habe wie gesagt ueberhaupt keine Erfahrung und habe nicht mal ein Probestueck genaeht - einfach das Schnittmuster genommen, zugeschnitten und losgenaeht. Das Schnittmuster war sogar eigentlich ein einfaches Oberteil ohne Miederstaebchen - ich habe aus Figurgruenden aber trotzdem welche eingenaeht (Rigilene Plastic Boning, kann man direkt aufnaehen,aber ich, Asche auf mein Haupt, habe dann die NAHTZUGABEN genutzt und die Staebchen darin eingenaeht - schlimm schlimm, ich weiss, aber so war es fuer mich am einfachsten, und die Staebchen liegen huntertpro direkt an der Naht wo sie hingehoeren!!! )

Die Corsage ist auf Anhieb so gut gelungen, dass ich sie locker ohne Traeger tragen koennte - da ich aber kein Freund von traegerlos bin, hab ich trotzdem welche drangebastelt.

Und bin jetzt so im Rausch, dass ich mir hinterher (wenn Schleier, Umhang etc auch fertig sind) vielleicht mal ein richtiges Korsett selber naehe.

Ach so, Material sind bei meinem Kleid Taft und drunter ein fester Baumwollstoff damit alles schoen haelt, der Rock aus Dupionseide, nur als Ergaenzung.

Foto:
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.11.2004, 10:59
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.401
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: corsage nähen??

Zitat:
Zitat von Wishaw
... habe dann die NAHTZUGABEN genutzt und die Staebchen darin eingenaeht - schlimm schlimm, ich weiss, aber so war es fuer mich am einfachsten, und die Staebchen liegen huntertpro direkt an der Naht wo sie hingehoeren!!! )
Das ist nicht wirklich verwerflich.
Wenn ich eine einfache Corsage ohne Futter nähe, nehme ich auch die entsprechend breit zugeschnittenen und abgesteppten Nahtzugaben der Teilungsnähte als Tunnel für die Verstärkung. Wieso kompliziert, wenn es auch einfach geht?

Ein eingearbeitetes Futter hat allerdings den Vorteil, daß man darauf weitere Tunnel für Stäbchen aufnähen kann, die dann von außen nicht sichtbar sind.
Das lohnt sich vor allem bei vorne spitz zulaufenden Korsagen. Damit kann man die vordere Mitte gut unter Kontrolle und in Körpernähe halten.

Das Rigeline Miederband kann ich persönlich aber nicht empfehlen.
Es ist nicht sonderlich stabil, knickt für meine Begriffe sehr schnell und die Knickkanten sind ziemlich dauerhaft.

Wenn die Corsage öfters getragen werden soll, würde ich auf die Miederstäbchen aus Spiraldraht zurückgreifen. Nathalie hat sie in verschiedenen Ausführungen im Shop.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.11.2004, 22:54
Benutzerbild von Dragonfly
Dragonfly Dragonfly ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Eschweiler
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: corsage nähen??

Hallo Kerstin,

leider bekomme ich die Korsettanleitung von euren Sewing Secrets nicht geöffnet - andere Anleitungen von euch schon - hast du vielleicht einen Tipp?

liebe Grüße

Sabine
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11936 seconds with 12 queries