Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Lekala-Shirt Free Download

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 26.07.2009, 15:14
Benutzerbild von dark_soul
dark_soul dark_soul ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.05.2007
Ort: Westerwald
Beiträge: 17.599
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Lekala-Shirt Free Download

Ich war bisher auch immer zu faul, um alles zu messen (bzw. hatte ich auch nie eine Hilfe dabei). Deshalb sitzen die Shirts am Körper eigentlich ganz gut, nur die Arme sind immer ein wenig zu eng, da ich im Gegensatz zu meinem Oberkörper ziemlich kräftige Oberarme habe vom Sport.

Kann natürlich auch sein, das dann die Arme sitzen, aber alles andere nicht mehr . Wenn Zeit ist, mach ich das mal und werde berichten...
__________________
Viele Grüße
Bettina

Mein (zur Zeit verwaister) Foto-Blog Dark and Sweet Things
In Arbeit: BOM 6 Köpfe - 12 Blöcke - Sewing is Cheaper Than Therapy - UWYH bis 31.12.2017
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 27.07.2009, 23:25
EigenArt EigenArt ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 1.418
Blog-Einträge: 10
Downloads: 0
Uploads: 0
Reden AW: Lekala-Shirt Free Download

Hallo liebe Nähfreunde!

Nachdem ich durch Simone auf dieses T-Shirt aufmerksam gemacht wurde, habe ich überlegt, wie man das Problem mit den engen Ärmelchen und dem Armausschnitt beheben könnte...

Habe ich in meinen "schlauen" Büchern eine der Lösungen gefunden und zwar,

das Armloch 1-4 cm vertiefen, seitlich die Hälfte des Vertiefungsmaßes (0,5- 2 cm) dazugeben.Die Seitennaht bis zur Taile bzw. bis zum Saum (je nachdem, um wieviel cm man an der Seite erweitert hat, und schräg ausgleichen. Bei dem Ärmel vorne, nach dem gleichen Prinzip vorgehen und hinten die Strecke vom Knips bei dem Hiterteil des T-Sirts abmessen und übertragen...


Wenn die Seitennaht aber breit genug ist, solltte man nur das Armloch vertiefen und den Ärmel übertragen, denke ich..

Ich bin zwar eine "gelernte", doch mit Schnittemachen und Verändern fange ich erst an...

So viel zur Theorie.

Wenn die Interesse besteht, würde ich auch Skizzen machen...

Das T-Shirt an sich habe ich noch nicht genäht, habe ich aber noch vor...
Sieht sehr schön aus, zumindestens, das von mosine...

Sie hat mich auch zum Nachdenken gebracht...

Wenn ich eins genäht habe, kann ich euch auch dann genau berichten..
Nun muss ich meine "aufwendigen" Stuhlhoussen noch zum Abschluss bringen.

Viel Spaß euch, ihr fleißigen Bienchen und

Liebe Grüße
Larissa
__________________
From great power comes great responsibility
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 27.07.2009, 23:44
EigenArt EigenArt ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 1.418
Blog-Einträge: 10
Downloads: 0
Uploads: 0
Reden AW: Lekala-Shirt Free Download

Hallo liebe Nähfreunde!

Vielleicht hilft euch diese Skizze weiter.

Entschuldigt für die schlechte Qualität, bin leider kein Künstler...

Hoffe trotzdem, euch beim Überlegen doch ein wenig weiter geholfen zu haben...

P.S. Schwarz- ist der Grundschnitt, rot- sind die Änderungen.

Liebe Grüße
Larissa
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg fotos 492.jpg (17,6 KB, 175x aufgerufen)
__________________
From great power comes great responsibility

Geändert von EigenArt (27.07.2009 um 23:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 28.07.2009, 04:02
EigenArt EigenArt ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 1.418
Blog-Einträge: 10
Downloads: 0
Uploads: 0
Reden AW: Lekala-Shirt Free Download

Guten Morgen liebe Nähfreunde!

Nachdem ich in diesem Thread gelesen habe, konnte ich nicht mehr schlafen... Bin auch süchtig geworden... Habe im Bett liegend darüber nachgedacht: Mit dem Schnitt verändern ist alles schön und gut, aber was ist zu tun, wenn man das Shirt schon fertig hat...

Das ließ mir keine Ruhe und ich schreibe euch jetzt was ich für Einfälle hatte...

1. In den Ausschnitt, wenn er zu tief ist, könnte man einen Dreieck einarbeiten. Vielleicht, aus aus einem andersfarbigen Stoff...

2. Wer einen größeren Busen hat, hat bestimmt folgende Probleme:

a. Die Schulternähte rutschen 1-2-3-4 cm nach vorne.
Da wäre ein Einsatz, vor die vordere Schulternaht gesetzt, 2 - 4cm breit + 2xNZG von Vorteil.

b. Das wäre auch bei unterschiedlichen Längen des T-Shirts (vorne kürzer als hinten) ebenso vorteilhaft. Oder dann nur vorne das Teil mit einem falschen 2-4 cm breiten T-Shirt-Saum aus einem andersfarbigen Stoff schmücken...

c. Auch ein Einsatz von 2 bis .. cm bei der Empire-Naht wäre vielleicht eine Lösung. Vielleicht auch, mit Bändchen, die man hinten verknoten kann...

d. Diese Fältchen im Achselbereich und vorne (Mehrweite) schreien förmlich nach einem Abnäher oder auch nach 2... Die Tiefe des Abnähers bzw. der Abnäher müsste man dann als ein Keil an die vordere Seite annähen, natürlich + 2x NZG + evtl.Zugabe von 2-4 cm für die Bequemlichkeit. Bei den Ärmeln genauso die Keile verpassen und nicht vergessen: die Armloch- und Ärmelkanten/linien ausgleichen!

Unter der Achseln sieht man die Keile ja kaum, wenn sie aus demselben Stoff sind..

Es sei denn man ist ein freundlicher Mensch und winkt mit beiden hochgehobenen Händen...

Ja, zum Breitermachen der Ärmeln, könnte man 1 cm vor dem Höhepunkt des Ärmelbogens ( bei dem größeren Busen und einem Schultereinsatz) gerade bis zum Saum durchschneiden, einen Einsatz rein, gleich- oder andersfarbig, 2-4 cm + 4x Nahtzugabe, annähen.

Die Nähte eventuell auch steppen: die Nähte zur Mitte des Ärmels umbügeln und füßchenbreit oder knappkantig steppen. Auch bei dem Schultereinsatz...

Die Nähte oben bei der Rundung ausgleichen...

Fazit: Bei den vielen Änderungen!!!! näht man am besten ein neues Teil...

So das war´s erstmal für heute...

Vielleicht fehlt mir morgen noch etwas ein...

Seid bitte nicht so kritisch zu mir...Ich fange erst an...Und auf dem Foto ist es ja nicht so real als wenn man das Teil in den Händen hätte oder angezogen gesehen... Ist ja alles virtuell... Ich habe ja nicht mal den Schnitt gesehen...

Sorry...

Liebe Grüße
Larissa
__________________
From great power comes great responsibility

Geändert von EigenArt (28.07.2009 um 04:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 28.07.2009, 04:19
EigenArt EigenArt ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 1.418
Blog-Einträge: 10
Downloads: 0
Uploads: 0
Reden AW: Lekala-Shirt Free Download

Hallo, ich bin wieder da!

Habe aber eine neue Idee, die vielleicht am einfachsten ist.

Man könnte vielleicht den Empire-Naht-Einsatz breiter machen, je nach dem wo die Naht auf dem Schnitt genau ist, so verlängern und das Armloch so ausgleichen, dass der Empire-Einsatz auch als Verlängerung des Armlochs und Erweiterung der Seitennaht dient.

Genau! Und dann auch so einen horizontalen Einsatz in die Ärmeln einarbeiten an der Stelle, wo der Ärmel mehr Breite benötigt. Dann braucht man auch keine Keile mehr...

Macht nicht viel Arbeit, kann man auch vielleicht in der Farbe des Dreieckes (vorne beim Ausschnitt) machen...

Ärmeln und den Saum kürzen kann man ja noch immer, wenn das T-Shirt und die Ärmeln doch zu lang sein sollte!

Die Idee wäre die Lösung aller hier entstandenen Probleme, denke ich... Vom tiefen Ausschnitt über die engen Ärmeln bis zum kurzen T-Shirt...

Nur wegen den Fältchen unter den Armen müssten wir uns noch unterhalten, bevor ihr das Teil zu ändern anfängt... Da müsste man auch den Schnitt ändern...

Wenn ihr es wünscht, mache ich euch am Mittwoch wieder meine häßlichen Skizzen zur Erläuterung meiner Idee/Ideen.

Heute bin ich leider ganzen Tag unterwegs...

Wer will WAS haben? Bitte melden! Ich stehe euch gerne zur Verfügung.

Nur erwartet bitte nicht zu viel, ich fange erst an... Bin Neuling in dem Schnitte-Machen-Fach...

P.S.
Huch! War das eine schwere Geburt! Ich bin totmüde und gehe erstmal schlafen...

Liebe Grüße

Larissa
__________________
From great power comes great responsibility

Geändert von EigenArt (28.07.2009 um 05:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleid Gr. 46 - 60 (!) free download bei burda USA gundi2 Rubensfrauen 28 10.05.2010 14:53
Schnittmuster HUND - Free Download CeeCee Schnittmustersuche Kinder 2 30.12.2007 03:46
Lekala download Tilli März 2007 - Blusen 6 11.05.2007 23:29
Palmer-Pletsch free download Knappkantig Andere Diskussionen rund um unser Hobby 1 06.06.2006 15:16
Burda Free-Download Mutze Andere Diskussionen rund um unser Hobby 1 06.04.2006 09:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08148 seconds with 14 queries