Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Südafrikanischer Virus

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 14.07.2009, 12:06
stickzicke stickzicke ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.02.2005
Beiträge: 47
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Südafrikanischer Virus

Hallo Eve,
vielen Dank für die Erklärung. Das hilft mir sehr weiter. Ich habe gestern Abend noch weiter gestickt und war nicht gerade begeistert.
Habe schon überlegt die Blumen wegzulassen und etwas anderes an die Stelle zu sticken. Aber jetzt versuche ich es noch mal.

Hallo Kargi,
ja die tollen Videos habe ich gesehen. Aber die Stiche sind auch in dem Buch so genau beschrieben dass es keine Probleme macht sie zu sticken.
Für jeden Stich ist eine genaue Zeichnung vorhanden. Mir fehlte nur dieser Sicherungsstich, damit die Schlingen halten. Ich glaube damit ist mein Problem gelöst. Sobald ich es ausprobiert habe kommen Bilder.

Viele Grüße
Sigrid
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 14.07.2009, 18:44
stickzicke stickzicke ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.02.2005
Beiträge: 47
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Südafrikanischer Virus

Hallo,
jetzt klappt es. Ich habe die Blume wieder aufgetrennt. Dann habe ich den ganzen Stoff von unten mit Bügeleinlage verstärkt.
Er hat jetzt mehr Halt und die Einstichlöcher werden nicht mehr so groß. Um die Schlaufen zu halten habe ich Zahnstocher genommen.
Damit die Zahnstocher das feine Seidenband nicht verletzen habe ich sie mit klarem Nagellack geglättet.
Und der grüne Sicherungsstich hält die Schlaufen fest. So gefällt es mir.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg CIMG1778.jpg (35,3 KB, 203x aufgerufen)
Dateityp: jpg CIMG1777.jpg (48,6 KB, 203x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 14.07.2009, 20:57
Benutzerbild von beldoza
beldoza beldoza ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: bei Karlsruhe
Beiträge: 14.869
Downloads: 27
Uploads: 0
AW: Südafrikanischer Virus

Zitat:
Zitat von stickzicke Beitrag anzeigen
Da könnte ich mich ja an dich wenden wenn ich Hilfe beim übersetzen brauche.
öhm, ja kannst Du (obwohl mein englisch auch nicht so gut ist).
Aber vom Sticken habe ich keine Ahnung.
eve hat Dir das mit der Sicherung mittels grünem Seidenfadem ja schon erklärt.

Weiterhin viel Erfolg.

Gruss,
Doris
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 15.07.2009, 14:10
Benutzerbild von eve
eve eve ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2005
Ort: wallis / schweiz
Beiträge: 14.882
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Südafrikanischer Virus

hallo Sigrid

es freut mich, dass du nun besser klargekommen bist mit diesen "red hot pokers" (fackellilien).

auf seite 79 unten (unter dem titel "optional") steht noch, dass die verfasserin im oberen teil die einzelnen schlaufen noch zusätzlich mit einer scharfen stickschere aufgeschnitten hat, um einen interessanteren effekt zu erreichen.
auf dem unteren photo seite 78 schaut es so aus, als ob bei der linken blüte die rötlichen schlaufen im oberen teil tatsächlich irgendwie geschnitten aussehen. die rechte blüte scheint aber nicht so behandelt worden zu sein.
wenn ich du wäre, würde ich das jedoch vielleicht erstmal an einer probestickerei ausprobieren, um zu sehen, wie sich dein seidenband verhält und ob es auch wirklich einen schönen effekt ergibt.

sei herzlichst gegrüsst, eve
__________________
wer fragt ist ein narr für fünf minuten. wer nicht fragt bleibt ein narr für immer.
(chinesisches sprichwort)
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 15.07.2009, 14:39
stickzicke stickzicke ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.02.2005
Beiträge: 47
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Südafrikanischer Virus

Hallo Eve,
die Blüten sind jetzt beide fertig und sehen ganz gut aus.
Mit dem aufschneiden gefällt mir nicht so. Ich werde sie so lassen. Sobald ich die Stengel fertig habe kommen neue Bilder.
Es klingt so als ob du das Buch auch hast? Hast du schon etwas ausprobiert
und kann ich bei dir Hilfe finden wenn ich wieder nicht klar komme?

Gruß Sigrid
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
seidenbändchen , sticken

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Virus von dieser Seite? Carosternchen Freud und Leid 2 12.09.2008 13:05
Virus noiram Freud und Leid 4 07.09.2008 11:54
HILLLFEEE Embird Virus/Drooper Dannyela Maschinensticken - Software: Embird 3 19.07.2008 14:18
Virus² und Nähglück carmen75 Freud und Leid 8 11.01.2007 02:49
Achtung VIRUS im Umlauf!!!!!!!!!!!!! Herbiestupsi Freud und Leid 0 13.01.2005 22:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30241 seconds with 14 queries