Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Leinen - auch quer zum Fadenlauf zu verarbeiten?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.06.2009, 08:45
fabriclady fabriclady ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.05.2009
Ort: Kanton ZH, CH
Beiträge: 79
Downloads: 1
Uploads: 0
Leinen - auch quer zum Fadenlauf zu verarbeiten?

Ich habe Leinenstoff gekauft (schon mit 10 % Reserve), der leider beim Waschen mehr eingelaufen ist, als 10 %. Der Stoff ist uni und fällt schön weich nach dem Waschen. Ich wollte eine Hose daraus nähen. Nun sieht der Schnitt vor, dass die Hosenbeine im Fadenlauf zugeschnitten werden, hier reicht es aber nicht mehr. Quer zum Fadenlauf zugeschnitten würde der Stoff ausreichen. Kann ich das machen?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.06.2009, 10:11
Benutzerbild von banni
banni banni ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2007
Beiträge: 14.872
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Leinen - auch quer zum Fadenlauf zu verarbeiten?

Moin.
Ja. Normalerweise schon. Schau sicherheitshalber nochmal wie der Stoff in beide Richtungen fällt. Ist da kein Unterschied geht das auf jeden Fall, denke ich
__________________
Grüße von Andrea

... wer los lässt, hat die Hände frei .....
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.06.2009, 10:24
Benutzerbild von cochlea
cochlea cochlea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2008
Ort: Darmstadt
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Leinen - auch quer zum Fadenlauf zu verarbeiten?

Hm,

ich denke, du kannst das machen, wenn du berücksichtigst, dass sich der Stoff quer zum Fadenlauf schon wesentlich mehr dehnt als längs.* Das heißt bezogen auf deinen Fall einer Leinenhose, dass du möglicherweise das übliche „Problem“, dass die Hose nach einem Tag Tragen zu weit wird, nicht hast; kann aber heißen, dass die Hose sehr knackig sitzt …

Liebe Grüße
und good luck!
wünscht Cochlea

* War mal irgendwo hier im Forum: es hängt mit der Herstellung zusammen, die Kettfäden (also die Längsfäden) werden beim Weben gespannt, die Schussfäden (also quer) genau nicht (/Klugscheißmodus aus).
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.06.2009, 12:54
fabriclady fabriclady ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.05.2009
Ort: Kanton ZH, CH
Beiträge: 79
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Leinen - auch quer zum Fadenlauf zu verarbeiten?

Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung! Da die Hose weit geschnitten ist, wird sie in keinem Fall zu eng sitzen. Ich habe gerade geschaut ... der Stoff fällt in beide Richtungen gleich.

Nochmals danke!!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.06.2009, 15:50
Janwin Janwin ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Landkreis Friesland
Beiträge: 14.894
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Leinen - auch quer zum Fadenlauf zu verarbeiten?

Ich musste bei einem schwarzen Rock mehrere Bahnen quer schneiden, weil ich zu wenig Stoff hatte. Es ist kein Farbunterschied zu den Bahnen zu erkennen, die längs geschnitten sind, und der Stoff fällt auch jeweils gleich..

Viele Grüße
Christine
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
geht Futterstoff quer zum Fadenlauf australiakatze Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 31.03.2009 16:09
Kann man unelastische Stoffe auch quer zum Fadenlauf nähen? TU1981 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 27.05.2007 22:09
Walk quer zum Fadenlauf zuschneiden ??? Ille59 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 04.10.2006 21:31
Vlieseline quer zum Fadenlauf zuschneiden? Luthien Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 12.05.2006 11:12
Rockbahn quer zum Fadenlauf poldi Fragen zu Schnitten 2 21.03.2005 16:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,31383 seconds with 13 queries