Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Overlock - besondere Nadeln?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 26.06.2009, 20:27
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 16.784
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Overlock - besondere Nadeln?

Zitat:
In der Anleitung steht nichts.
Da müsst ja aber schon drinstehen, mit welchem Nadeltyp/-system die Maschine benutzt werden soll

In der Overlock verschleissen Nadeln schon schneller, aber "angeknabbert" sollten sie nicht aussehen!
Streift Dein Greifer vielleicht an der Nadel?

Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.06.2009, 20:41
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.492
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Overlock - besondere Nadeln?

Hi, also ich hab mal ein Bild von den Nadeln gemacht, die sehen aus, wie wenn man Blumen schräg abschneidet, wie Schnittblumen also geschnitten werden. Vielleicht kann man das auf dem Bild erkennen.

Wie kann ich merken, ob der Greifer an der Nadel streift? Oder kann das nur ein Fachmann feststellen?

Hier mal das Bild, und ich geh nochmal die Anleitung durchsehen. ABer ich hab seit 10 Jahren normale Nadeln benutzt. Allerdings hab ich nie so viel genäht wie jetzt.

Nadel.jpg
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.06.2009, 20:42
Stoff -Lady Stoff -Lady ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.06.2009
Beiträge: 14.868
Downloads: 22
Uploads: 0
AW: Overlock - besondere Nadeln?

Hallo nalpon !

Beim Kauf meiner Overlock - Maschine hat mir der Händler die Schmetz System EL x 705,als spezielle Overlocknadeln verkauft. Ich habe sie in den Stärken 80 und 90. Ich hatte noch keine Probleme damit.


Liebe Grüße
von der Stoff -Lady
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.06.2009, 20:49
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 16.784
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Overlock - besondere Nadeln?

Hallo Miri,
ob etwas streift oder die Nadel aufstösst, kannst Du am besten testen, wenn Du die Klappe aufmachst (damit Du was siehst) und den Mechanismus per Handrad in Gang bringst.

Nach welcher Nähzeit fällt die Abnutzung denn auf?
Overlocknadeln sollte man ja öfter mal wechseln.

Aber vielleicht hatte ja auch die Werkstatt bei der Wartung kein glückliches Händchen...

Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.06.2009, 20:52
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.794
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Overlock - besondere Nadeln?

Zitat:
Zitat von nalpon Beitrag anzeigen
Hi, also ich hab mal ein Bild von den Nadeln gemacht, die sehen aus, wie wenn man Blumen schräg abschneidet, wie Schnittblumen also geschnitten werden. Vielleicht kann man das auf dem Bild erkennen.
Du meinst das die Nadel schon ab oberhalb des Örs nach unten dünner ist? Das ist normal.

Was sind denn das für Nadeln? Steht was oben auf dem Schaft?
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Overlock welche Nadeln ??? bella Overlocks 6 02.03.2009 16:41
Frage zur Overlock + Nadeln KiddiesMama Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 22 19.03.2008 10:20
Unterschied bei Nadeln f. Overlock NaehfrauUte Overlocks 16 13.02.2005 14:48
Overlock-Nadeln Nr. 2054 strolchi private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 1 13.01.2005 17:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07306 seconds with 14 queries