Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Nähmaschine - eine Anschaffung fürs Leben?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 30.06.2009, 22:14
Benutzerbild von Willem
Willem Willem ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: zw. Bremen und Osnabrück
Beiträge: 17.483
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Nähmaschine - eine Anschaffung fürs Leben?

Zitat:
Zitat von Bineffm Beitrag anzeigen

Was mich ein bißchen stört, ist hier so der Tenor "ich glaub mal, dass die neuen Maschinen heute alle nach ein paar Jahren hinüber sind - und erst recht die mit Elektronik" - ohne dass es mal jemanden gibt, der da dann auch mal "Butter bei die Fische" tut und das mit konkreten Erfahrungen belegt.

Sabine
Vielleicht ist da auch ein bisschen der Wunsch Vater des Gedankens - bei der schnellen Entwicklung von Näh- und Stick- und wasnichtalles-für-Maschinen hat man dann einen Grund sich durch "rechtzeitigen" Verkauf von dem älteren modernen Modell zu trennen und ein neueres moderneres anzuschaffen.
__________________

Ist ein Keks, der unter einem Baum liegt, nicht ein wunderbar schattiges Plätzchen?
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 30.06.2009, 22:30
Benutzerbild von liebeslottchen
liebeslottchen liebeslottchen ist offline
Mitarbeiterin im Nähmaschinengeschäft
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Rüssingen
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Nähmaschine - eine Anschaffung fürs Leben?

Zitat:
Zitat von Bineffm Beitrag anzeigen

Was mich ein bißchen stört, ist hier so der Tenor "ich glaub mal, dass die neuen Maschinen heute alle nach ein paar Jahren hinüber sind - und erst recht die mit Elektronik" - ohne dass es mal jemanden gibt, der da dann auch mal "Butter bei die Fische" tut und das mit konkreten Erfahrungen belegt.

Du kannst dir nicht vorstellen, wie viele Leute in den Laden kommen und mir sagen "Ich will eine neue Nähmaschine ..... aber nicht so eine mit Elektronik .... die geht ja doch nur schnell kaputt"

Das Gerücht hält sich einfach hartnäckig. Natürlich geht Elektronik kaputt. So wie alles andere auch kaputt geht. Aber dass die Elektronik die Wurzel allen Übels ist, kann man ja nun wirklich nicht behaupten.
Klar haben wir alle schon mal von dem Montagsauto gehört, bei alle Naselang an der Elektronik was ist und es dann immer gleich sauteuer wird. Trotzdem wissen wir ganz genau, dass die meisten Autos nach wie vor an anderen Dingen "sterben".

Und wie viel elektronische Sachen haben wir daheim, die auch nicht laufend kaputt sind. Ich hab schon sehr lange kein Röhrenradio mehr aber einen Haufen "Unterhaltungselektronik", die auch schon locker ihre 25 Jahre auf dem Buckel hat.
Und manchmal geht die Elektronik auch kaputt, ohne dass sie was dafür kann. Eine meiner Waschmaschinen ist daran zu Grunde gegangen, dass eine Maus in die Waschküche kam und sich ausgerechnet in der Waschmaschine auf der Hauptplatine ausruhen wollte. Das überlebte dann weder die eine noch die andere.

Lustig finde ich ja auch immer das Argument: "Wenn bei einer elektronischen Nähmaschine was kaputt geht, kann man ja selber gar nichts mehr dran machen" Gut! Zugegeben! Hier im Forum sind ein paar richtig fitte Leute unterwegs. Aber ich möchte mal bitte die deutsche Durchschnittsnähmaschinenbesitzerin sehen, die in ihrer Maschine den Greifer selber wieder neu einstellt. Und der hat nun echt nix mit Elektronik zu tun
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 30.06.2009, 22:45
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.203
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Nähmaschine - eine Anschaffung fürs Leben?

Wenn ich mal so nachdenke... mir fallen in meinem Leben eine Menge kaputter Geräte ein, die nicht an einer defekten Platine gestorben sind, sondern an der Mechanik. Der Kassenttenrekorder mit dem ausgeleierten Treibrieben, das ebensolche CD-Laufwerk. Der Videorekorder mit dem kaputten Bandlauf,... Wohingegen mir nicht wirklich was einfällt, wo die Elektronik zuerst aufgegeben hätte. Beim Fernseher wars die Bildröhre, aber die Platinen und Leitungen wären auch noch okay gewesen.

Einfach wieder sehr deutsch: Neumodisch muß schlecht sein.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Rührei auf Toast, eine Häkelanleitung
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 30.06.2009, 23:12
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 17.836
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Nähmaschine - eine Anschaffung fürs Leben?

Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
Aber ist es nicht so, wenn die Mechanik gut ist (z.B. bei alten rein mechanischen Maschinen), dass die Maschine dann umso länger läuft?
Sicher, eine gute Mechanik hält länger und arbeitet präziser als eine schlechte. Gute Mechanik kostet aber auch heute noch so viel - wenn nicht in Teilen sogar mehr als früher. Zumindest im Verhältnis zum Lohn gesehen.

Zitat:
Zitat von almut Beitrag anzeigen
... weil die Mechanik eben verschleißt... Elektronik geht einfach nur kaputt.
Da vertust Du dich. Auch eine Elektronik verschleißt.
Kondensatoren werden ge- und entladen, Durch Sicherungen fließt Strom, Elkos werden heiß, ... und auch Lötstellen und Platinen bekommen durch die Benutzung Probleme. Leiterbahnen können sich lösen, Teile auslöten.

Zitat:
Zitat von liebeslottchen Beitrag anzeigen
Ich hab schon sehr lange kein Röhrenradio mehr aber einen Haufen "Unterhaltungselektronik", die auch schon locker ihre 25 Jahre auf dem Buckel hat.
Das Röhrenradio täts aber heute noch - gut, bis auf die oben beschriebenen Probleme.
Die Standzeit war dennoch höher.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 30.06.2009, 23:23
Benutzerbild von liebeslottchen
liebeslottchen liebeslottchen ist offline
Mitarbeiterin im Nähmaschinengeschäft
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Rüssingen
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Nähmaschine - eine Anschaffung fürs Leben?

Zitat:
Zitat von peterle Beitrag anzeigen
Das Röhrenradio täts aber heute noch - gut, bis auf die oben beschriebenen Probleme.
Die Standzeit war dennoch höher.
Das stimmt! Und ich würde viel dafür geben, wenn ich es noch hätte. Leider hat man es mir "entsorgt"

Meine alte Tretnähmaschine hab ich auch noch und die geht auch noch und ab und an liebe ich es auch noch auf ihr zu nähen. Aber nichtsdestotrotz bin ich froh, dass mir ein bisschen Elektronik in allen anderen Fällen, wo ich nicht so nostalgisch drauf bin das Nähleben erleichtert
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ist eine 50 Jahre alte Maschine eine gute Anschaffung? dacrazysquirrel Allgemeine Kaufberatung 30 25.04.2010 00:53
Schneiderschere fürs Leben Laule Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 9 26.12.2008 13:15
Maschine fürs Leben hellcow Allgemeine Kaufberatung 9 07.03.2005 00:27
bernina artista 165 - eine maschine fürs leben? verlockend Bernina 46 16.02.2005 22:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11103 seconds with 13 queries