Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Nähmaschine - eine Anschaffung fürs Leben?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 26.06.2009, 18:16
Benutzerbild von schokostern
schokostern schokostern ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2005
Ort: Mannheim
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Nähmaschine - eine Anschaffung fürs Leben?

Hallo zusammen,

also ich denke meine Maschine wird auch noch ein Nähleben lang halten.
(und wehe sie tut das nicht) Doch ich hoffe noch ein paar Jahre vor mir zu haben und möchte vielleicht in 10 Jahren eine neue Maschine. Denn es gibt so vieles was man noch an den Maschinen einbauen und verbessern kann. Da möchte ich nicht heute eine Entscheidung für alle Ewigkeit treffen.


Viele Grüße Michaela
__________________
Neun von zehn Menschen mögen Schokolade.
Der zehnte lügt
.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.06.2009, 18:30
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Nähmaschine - eine Anschaffung fürs Leben?

Hi!
Kommt ganz auf Deine Maschine und auf Deine Ansprüche an.
Wer eine gute, solide Nähmaschine mit Zertifikaten und Vertragswerkstätten kauft, wird sie bei guter Behandlung auch ein Leben lang gebrauchen können.
Will man außerdem immer die neuesten technischen Errungenschaften für sein Hobby einsetzen, dann kommt man um's Aufrüsten nicht herum.
Für's Nähen an sich reicht oft schon viel weniger, als die meisten haben.
Nähmaschinen verändern sich natürlich nicht nur mit den neuen Materialien, die die Mode- und Textilindustrie bringt, und für die sie immer anderen Ansprüchen gerecht werden sollen, auch PC-Programme und deren Neuerungen und weiterentwickelte Möglichkeiten bestimmen den Neuheitenrythmus. Ganz klar ist, daß es nie eine Maschine geben wird, die Alles kann. (Sticken, Overlocken, Blindsaumen, Leder nähen............)
Martin
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.06.2009, 19:18
Benutzerbild von Computer-Fee
Computer-Fee Computer-Fee ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2007
Ort: Oberbayern
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 21
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Nähmaschine - eine Anschaffung fürs Leben?

Meine Maschinen hab ich alle gebraucht gekauft - vor 8 Jahren.
Die Pfaff hab ich gerade zur Wartung gebracht, dort sagte man mir, die Maschine sei ca 25 Jahre alt und so wie sie in Schuss sei, würde sie sicher noch doppelt so alt. Die wenigen anfälligen Teile seien tadellos...
Ich kann die Dinger selber weitestgehend auseinander nehmen, um sie zu entstauben, ich seh wie sie funktionieren... Und ich wüsste nicht, was daran irreparabel kaputt gehen könnte.

Ich sehe also keine Notwendigkeit, diese Maschinen jemals auszutauschen.

Den modernen Dingern steh ich eher skeptisch gegenüber, so gern ich Computer und Co mag und nutze - meine Nähmaschine soll nur nähen und nicht mit mir reden. Und sich bitteschön nicht einmischen, welchen Stich ich nehmen soll oder nicht
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.06.2009, 20:30
Benutzerbild von sisue
sisue sisue ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2006
Beiträge: 4.218
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Nähmaschine - eine Anschaffung fürs Leben?

Meine Mutter will ihre Nähmschine aus den frühen 70ern einfach nicht hergeben, dabei find ich die so toll...
Alles klar?
__________________
Good judgement comes from experience, and experience comes from bad judgement.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.06.2009, 20:41
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.221
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Nähmaschine - eine Anschaffung fürs Leben?

Meine Oma hat sehr viel genäht und kam immerhin auf drei eigene Maschinen in ihrem Leben: Eine Tretnähmaschine, die aus Platzgründen beim Umzug abgegeben wurde; eine Singer (Vollmetall, Ende 60er Jahre), mit der ich noch genäht habe, später weitergegeben und die vor einem oder zwei Jahren den Geist endgültig aushauchte. (Vielleicht wäre eine Reparatur noch möglich, aber Singer hat ja auch den Besitzer mehrfach gewechselt, daher wird es da mit Ersatzteilen schwierig. Und rentabel wäre die Reparatur auf keinen Fall mehr) und eine einfachere Singer, die sie so Anfang der 90er gekauft haben müßte, als ich die ältere Singer übernahm. Diese steht bei meiner Mutter und näht noch, zu dem Zeitpunkt hat meine Oma auch nicht mehr so viel genäht.

Fürs ganz Leben war auch früher nicht immer der Standard, vor allem für Leute, die sehr viel genäht haben.

Ich war sehr zögerlich, eine Computernähmaschine anzuschaffen, habe das vor elf Jahren dann aber doch getan (Bernina) und nicht bereut. Sie wird demnächst eine Reparatur brauchen, weil ich was verbogen habe, aber diese rentiert sich natürlich noch, wird deutlich weniger kosten als eine gleichwertige neue Maschine. Und sonst ist mit der Maschine noch alles in Ordnung.

20-30 Jahre sind sicher auch heute bei guten Maschinen noch eine mögliche Perspektive. Das mit dem ganzen Leben... wir sollten nicht vergessen, daß die Menschen früher auch nicht so lange gelebt haben.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Kleinkariert, die Häkelanleitung
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ist eine 50 Jahre alte Maschine eine gute Anschaffung? dacrazysquirrel Allgemeine Kaufberatung 30 25.04.2010 00:53
Schneiderschere fürs Leben Laule Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 9 26.12.2008 13:15
Maschine fürs Leben hellcow Allgemeine Kaufberatung 9 07.03.2005 00:27
bernina artista 165 - eine maschine fürs leben? verlockend Bernina 46 16.02.2005 22:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09437 seconds with 13 queries