Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


verstellbarer rock - in amsterdam gesehen

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 27.06.2009, 23:40
Benutzerbild von Spook
Spook Spook ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2008
Ort: Insel Sylt
Beiträge: 15.016
Downloads: 73
Uploads: 0
AW: verstellbarer rock - in amsterdam gesehen

Wage es ja nicht aufzuhören...ich bin schon ganz gespannt wie es weiter geht!
__________________
Grüße von der Nordsee

Spook

No outfit is complete without scottie hair!

Mein Reste-WIP: Pullipuzzel - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 28.06.2009, 15:50
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: verstellbarer rock - in amsterdam gesehen

So, weiter geht's. Junge, Junge, das mit Paint darzustellen, ist wirklich nicht einfach........
ich habe jetzt einmal versucht, das Ganze mit anderer Schrift und verschiedenen Farben auszuführen und hoffe, man kann jetzt mehr erkennen.
Das jetzt dargestellte Schema zeigt -leider verzerrt, kann es echt nicht besser - eine gesamte Schnittmusterhälfte des Rocks.
Merkmale dieser Art der Konstruktion ist, daß der beschriebene Bogen (Kreisausschnitt) überall die gleiche Krümmung aufweist. Das ist für Schnittmuster eher ungewöhnlich, allerdings für einen Wickelrock, der auch beim Weiter-Machen im Falle einer Figurveränderung noch im Gleichgewicht sein soll, wichtig, damit sich etwaige Merkmale wie Hüftbögen oder Gesäßabnäher nicht verschieben.
Egal, wie sehr man den Rock ineinander enger oder weiter wickelt, er bleibt immer in der ausgewogenen Kegelform.
Test: Man kann den Rock zur Hälfte, zum Viertel oder wie auch immer längs falten, es kommt immer die gleiche verschmälerte Grundform heraus, weil über den Gesamtumfang gleichmäßig ausgerundet wurde. Dieser Rock hat in seiner geometrischen Grundform ebenso kein Vorne oder Hinten oder Seitlich.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg rockpaintbunt1.jpg (10,6 KB, 271x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 28.06.2009, 17:14
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: verstellbarer rock - in amsterdam gesehen

BEVOR ich jetzt darüber schreibe, wie es weiter gehen kann, einige Überlegungen zum festlegen der späteren Nähte:
Passe:
War ursprünlich gewünscht und wird beim fertigen Schnittmuster einfach an der Hüftlinie abgeschnitten und später doppelt verarbeitet/verstürzt an den Rock angesetzt, also wie ein breiter Formbund.
Längsnähte:
Da der Wunsch nach einem verstellbaren Rock bestand, schlage ich vor, keine offensichtlichen Seitennähte zu arbeiten. Diese würden beim Verstellen der Weite nur fragwürdig aus der erwarteten Position verschoben und säßen auf einmal deulich woanders. Entsprechend schöner stelle ich mir eine Viertelung vor, die zwei Seitenteile, ein Rückenteil im Bruch und zwei mittlere Vorderteile mit angeschnittenem Wickelteil ergibt. Die rückwärtige Mitte im Stoffbruch gäbe so den Fadenlauf vor. Bei gleichmäßig breiten Rockbahnen und Fadenlauf in der jeweiligen Mitte des Schnitteils ergeben sich nähtechnisch zusätzlich wenig Probleme, weil der Schräggrad an allen Längsnähten gleichbleibend ist. Die Fadenläufe liegen exakt auf der vord. und rückw. Mitte und den Seitenlinien.
Einzig beim angeschnittenen Wickelteil würden sich die Abschlußkanten in einem anderen, allerdings jeweils gleichem, Grad befinden.
Andere Aufteilungen sind natürlich ebenso möglich, allerdings würde ich immer darauf achten, keine zu offensichtlichen Seitennähte anzubringen, wenn der Rock wirklich richtig verstelltauglich sein soll.
Als Teilungslinien sollten unbedingt immer die geometrischen Senkrechten (z.B in der Mitte der Papierpanele) benutzt werden, so liegen sie immer im erforderlichen rechten Winkel zu Taille und Saum.
GANZ MUTIGE MIT WENIG ZEIT UND VIEL STOFF KÖNNEN DIESEN ROCK NATÜRLICH AUCH AUS EINEM STÜCK NÄHEN: HIERFÜR EMPFEHLE ICH AUCH DIE RÜCKW. MITTE ALS STOFFBRUCH UND FADENLAUF.
NUR FÜR FESTE STOFFE ODER MENSCHEN MIT GEDULD BEIM ABLÄNGEN ZU EMPFEHLEN!!!! (Schräge Fadenläufe!! Für Tellerrockexperten auch kein Thema!)


Beispiel für Lage der Teilungsnähte mit rückwärtiger Mitte im Stoffbruch und seitlichen Rockbahnen, deren Fadenlauf und Mitte auf der Seitenlinie verläuft.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg rockpaintbunt1mit teilungsnähten.jpg (17,5 KB, 270x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 28.06.2009, 18:03
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: verstellbarer rock - in amsterdam gesehen

So, zum Schluß noch die einezelnen Schnittteile, natürlich auch etwas verzerrt dargestellt.
Bei dieser Variante habe ich die Hüftpasse mit einer Teilungsnaht in der rückw. und dem Fadenlauf in der vord. Mitte dargestellt. Alle anderen Variationen sind möglich.
Übrigens sind die gelb gezeichneten Felder, bei richtiger und genauer Umsetzung identisch!
Wollte hier aber veranschaulichen, wie man einen Rock aus einem Rock-Grundgerüst variieren kann.
Für A-Linien-Röcken in allen Weiten ohne Wickel-Getöse geht es deutlich schneller, aber nach dem gleichen Prinzip. Bei interesse bitte melden!
Martin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg schnitteile.jpg (19,9 KB, 266x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 28.06.2009, 20:23
Irena Irena ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2006
Beiträge: 229
Downloads: 34
Uploads: 0
AW: verstellbarer rock - in amsterdam gesehen

Hallo Martin,
erstmal herzlichen Dank für Deine ausführliche Darstellung zur Herstellung eines Wickelrockes.
Die Schrift kann man jetzt gut lesen.
Dein neues Angebot betr. A-Linien-Rock würde mich auch interessieren.

Liebe Grüße
Irena
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuer verstellbarer Kniehebel?? claudibu2002 Janome 8 19.11.2008 00:54
Ich hatte hier einen sooo tollen Rock gesehen... Felice72 Schnittmustersuche Damen 5 09.10.2007 22:18
Janome verstellbarer Rahmen Nr. 5 Tamani Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 7 16.03.2007 17:54
Verstellbarer Schrägbandeinfasser - wie bedienen? anea Janome 1 18.04.2006 15:01
verstellbarer Reißverschlußfuß biggihi Janome 1 15.09.2005 14:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:19 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10791 seconds with 14 queries