Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Kinder


Schnittmustersuche Kinder
...


Suche Schnittmuster Baby- Bademantel ab Gr. 86

Schnittmustersuche Kinder


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 27.06.2009, 13:04
EigenArt EigenArt ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 1.418
Blog-Einträge: 10
Downloads: 0
Uploads: 0
Reden AW: Suche Schnittmuster Baby- Bademantel ab Gr. 86

Dankeschön, meine Lieben!


Ich habe jetzt auch aus anderen Themen mitbekommen, dass das Wort "kostenlos" hier verpönt und manchen ziemlich auf die Nerven geht...

Verzeiht mir meine Unwissenheit. Ich wollte damit auch wirklich keinen verärgern... Kommt nicht wieder vor.

Dankeschön, dass ihr aber trotzdem nett zu mir ward.


Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.06.2009, 13:06
EigenArt EigenArt ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 1.418
Blog-Einträge: 10
Downloads: 0
Uploads: 0
Reden AW: Suche Schnittmuster Baby- Bademantel ab Gr. 86

Liebe mimi sushi,

Du hast dich nicht verlesen. Das war mein Fehler. Ich habe mich verschrieben.
Dankeschön für deine Antwort und die Hilfsbereitschaft!

Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.06.2009, 14:12
EigenArt EigenArt ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 1.418
Blog-Einträge: 10
Downloads: 0
Uploads: 0
Reden AW: Suche Schnittmuster Baby- Bademantel ab Gr. 86

Hallo wischel,

jetzt zu deiner Frage, ein bisschen ausführlicher.

Ich sehe, dass mein Benutzername alle hier irritiert. Würde gerne ändern. Nur wie geht das?

Ich bin tatsächlich, gelernte Schneiderin, sogar mit mehreren Auszeichnungen, aber wie du wahrscheinlich in meinem anderen Thema gelesen hast, habe ich meine Ausbildung in einem großen Industriebetrieb absolviert, da wo noch vor Kurzem Akkordarbeit angesagt war.

Zur Zeit deiner Oma, da gebe ich dir vollkommen Recht, konnte eine Schneiderin alles oder fast alles. Da hatte man Zeit für die Schnittentwicklung und sogar Kaffeekränzchen.

Jetzt ist es aber nicht so, das kann dir jedes Mädchen bestätigen, das vor Kurzem ihre Ausbildung abgeschlossen hat.

Man schufftet im Akkord, bedient hauptsächlich Automaten und näht mit den Schnellnähern, jeder auf seiner Position (z.B. eine durchnittliche Näherin schließt 20-30 Jahre lang nur die Seitennähte, mehr kann sie dann auch nicht. Wenn sie gut ist, beherrscht sie 2-3, 4 oder 5, höchstens 10 Positionen..)

Ich war in meiner Lehre sehr gut, beherrschte daher fast alle Automaten und konnte gut oder weniger gut alle 56 Positionen durchlaufen. War allso sehr qualifiziert.

Die Schnitterstellung habe ich insgesamt 2 Wochen gemacht. Am PC in der CAD-Abteilung. Habe fertige Schnitt-Puzzle sparsam auf den Stoff ausgelegt, virtuell natürlich. Den Zuschnitt bei uns übernahm ein riesengroßer Cutter.

Man ist zwar nach der 3-jährigen Ausbildung eine gute bis sehr gute NÄHERIN, wenn man wirklich gut gelernt hat, auch eine gute Änderungsschneiderin, doch auf keinen Fall eine richtig gute Schneiderin. So steht es nur noch auf dem Papier und Papier duldet bekannterweise ALLES.

Ich wollte auch im Handwerk lernen, doch nach 160 Bewerbungen bekamm ich nur noch einen Platz.Ich habe extra für meine Ausbildung 150 km von Zuhause umziehen müssen.

Dann ging die erste Firma Pleite, dann die Zweite. Innerhalb eines Jahres hatte ich die Ehre in 2 verschiedenen Handwerksbetrieben zu arbeiten, die kurz vor der Pleite standen.

Dann kam das Angebot von dem Industriebetrieb und ich habe noch für weitere 2 Jahre gewechselt. Das war einfach ein Glück für mich, da ich in anderen zwei Betrieben monatelang nur auf mein Geld (266€/Monat) gewartet habe, getrennt oder versäubert oder sonst etwas Unnütziges gemacht und nichts für die Prüfung gelernt.

Azubi sind nun mal billige Arbeitskräfte, wie sie ihre Prüfungen schaffen, ist allein ihr eigenes Problem.

In meinem letzten Industriebetrieb wurde ich mindestens teilweise auf die Prüfung vorbereitet, aber da ich die beste war, wurde ich auch sehr, wirklich sehr oft in die Produktion geschickt, wenn eine Näherin ausgefallen war, während die anderen 3 Lehrlinge in der Werkstatt schön geübt haben und auch manchmal Däumchen gedreht.

Meine hervorragend bestandenen Prüfungen verdanke ich allein meiner Zielstrebiegkeit und dem Ehrgeiz, etwas in meinem Leben zu schaffen und etwas Vernünftiges zu lernen.

Auch die Mädchen, die damals bei einer bekannten Designerin ( Handwerk ) die Ausbildung gemacht haben und mit mir nach Braunschweig in die Schule gingen, hatten vom Zuschnitt auch nur vom Hören-Sagen gewußt. Sie wurden im Kundenservice und in der Änderungsschneiderei eingesetzt. Die konnten uns, den Industriellen, gegenüber noch weniger.

Ich kenne auch 2 angehenden Bekleidungstechnikerinnen (dieses Jahr mit der 2-jährigen Weiterbildung fertig), die können auch schnitttechnisch nicht wirklich was...

Da kann man bei euch im Forum mehr lernen als in so einer Ausbildung.

Manch eine Hobbyschneiderin hier ist besser als ich, gelernte Massschneiderin und das wußte ich nicht mal, bis ich euer Forum kennen gelernt habe...

Ha-ha-ha.

Traurig, aber war.

An dieser Stelle möchte ich der lieben Anne einen großen Dank und Lob aussprechen. Ihr, die Hobbyschneiderinnen, habt es hier echt gut.

Aber das, was ich bis jetzt erreicht habe, ist mir nicht genug, da ich immer wieder an meine Grenzen stöße... und ich lerne weiter.

Im September nächstes Jahres mache ich eine Weiterbildung zur Bekleidungstechnikerin und dann, kann ich vielleicht auch die Schnitte selber erstellen, wie du schon gesagt kostenlos.

Seit 3 Jahren habe ich auch nichts mehr genäht und fühle mich da ein wenig unsicher, Vieles geriet in Vergessenheit.

Dieses Jahr aber möchte ich meine Kenntnisse und Fertigkeiten auffrischen und erweitern und mal die fertigen Schnitte ausprobieren.

Da hoffe ich doch stark auf eure Unterstützung.

Bei Burda habe ich festgestellt, dass die Schnitte keine gute Passform haben, da war Neue Mode besser, aber die gibt es ja nicht mehr, ich glaube seit 2007.

Wie ist es mit den anderen Schnittherstellern, z. B. Simplicity, McCall oder anderen?

Für jeden Tipp wäre ich sehr dankbar.

P.S. Ich dachte außerdem, die Themen sind streng geteilt, deswegen habe meine Anfragen auch eingeordnet. War wohl falsch?

Liebe Grüße

Geändert von EigenArt (27.06.2009 um 14:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.06.2009, 14:24
wischel wischel ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.05.2009
Beiträge: 14.868
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Suche Schnittmuster Baby- Bademantel ab Gr. 86

Hi,

das ist ja ein blödes Spiel.... da lernt man einen Beruf und kann dann eigentlich nix (das ist jetzt nicht auf Dich bezogen, sondern allgemein auf die Ausbildung, die Du beschrieben hast...), nur weil alles Maschinen übernehmen, oder man es einfach nicht beigebracht bekommt. Genauso ist es heute bei den Automechanikern (die heissen ja jetzt auch anders: Mechatroniker oder so..), die können nix mehr reparieren. Das einzigste was geht, ist Auto an die Fehlerauslesebox hängen und defekte Teile austauschen. Man könnte sie auch Austauscher nennen. Von Freunden der Sohn lernt in einer grossen Werkstatt - er hat das Glück, dass sein Vater ein richtig guter Mechaniker ist, der auch noch Motoren reparieren kann, ansonsten könnte er absolut nix anderes als Teile tauschen und Öl wechseln. Traurig, traurig - wo bleibt da das sogenannte Handwerk........?

Als gute Quelle für kostenlose Schnittmuster kann ich Dir
Kostenlose Schnittmuster
empfehlen, da gibt es eigentlich fast alles.....musst nur nen bisserl suchen.

liebe Grüsse
Wischel

diealleneinschöneswochenendewünscht.....
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.06.2009, 14:32
EigenArt EigenArt ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 1.418
Blog-Einträge: 10
Downloads: 0
Uploads: 0
Reden AW: Suche Schnittmuster Baby- Bademantel ab Gr. 86

Danke!!!!!!!!!!Danke!!!!!!!!!!!Danke!!!!!!!!!!!!!!

Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleid für Baby (Größe 68) GabiMcFly Nähideen 16 30.03.2009 23:33
Baby Klamotten ab Gr. 50 Zahnfee1976 Schnittmustersuche Kinder 17 05.04.2007 18:54
Suche Schnittmuster Kleidchen ab Gr.116 Mäusemama Schnittmustersuche Kinder 5 07.02.2006 14:24
suche ganz dringend Schnittmuster für ein Taufkleid Gr 68 Mumm Schnittmustersuche Kinder 10 15.06.2005 22:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12856 seconds with 13 queries