Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Sinnvolle Farbauswahl Overlockeinsteiger?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 24.06.2009, 11:06
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.401
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Sinnvolle Farbauswahl Overlockeinsteiger?

Entgegen der Tips die hier immer gegeben werden braucht nicht jede von uns schwarz und weiß. Bei mir sind schwarz und weiß erst 10 Jahre nach der Anschaffung der Overlock eingezogen. Wirf einen Blick auf deine Stoffvorräte und stelle fest welche Farben du am häufigsten verarbeitest - in diesen Farben wirst du auch am ehesten Overlockgarn benötigen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.06.2009, 14:09
Benutzerbild von dede
dede dede ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 14.871
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Sinnvolle Farbauswahl Overlockeinsteiger?

Hallo,

schau mal welche Farben Du am Meisten vernähst, die nimmst Du dann. Eventuell ist Deine Farbe nicht weiß sondern ein ganz helles Creme? Oder statt schwarz besser dunkelblau oder dunkelbraun?
Soooooo oft wechle ich die Fäden an der Ovi nicht.

Gruß Sonja
__________________
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann. (Francis Picabia)

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.06.2009, 14:16
Benutzerbild von alinora
alinora alinora ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.09.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Sinnvolle Farbauswahl Overlockeinsteiger?

Von den Farben, die ich seltener brauche, habe ich auch nicht immer gleich vier Konen, sondern manchmal nur ein oder zwei. Die spule ich mir dann nach Bedarf um. Ist zwar etwas mehr Aufwand, spart aber Platz in meiner ohnehin zu kleinen Nähecke...

Gruss,
alinora
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.06.2009, 14:57
Benutzerbild von Sambesi
Sambesi Sambesi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Rhh.
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Sinnvolle Farbauswahl Overlockeinsteiger?

Ich habe mir von schwarz und weiß je 4 Konen gekauft. Von allen anderen Farben nur je 2 Konen. Da man für die Nadelfäden bei Weitem nicht so viel Garn braucht, habe ich jede Farbe auf je zwei Unterfadenspulen, die ich noch von meiner alten Maschine übrig hatte umgespult. Auf die Art kann ich bei allen 4 Fäden mit der gleichen Farbe nähen, ohne ewig viele Konen rumstehen zu haben.

Bei der Farbwahl habe ich mich für diffuse Farben entschieden, z. B.
  • rauchblau
  • altrosa
  • graubeige
  • graubraun
  • gedecktes hellgelb
  • gedecktes orange/ocker
  • lavendel
  • schilfgrün
da sich diese besser an die Farbe des Stoffes anpassen als klare Farben.
Die einzige klare Farbe bei mir im Bestand ist knallrot.

Diesen Tip hatte ich am Anfang meiner Overlock-Zeit hier im Forum bekommen und für mich hat es sich bewährt.
__________________
Viele Grüße
Sambesi
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.06.2009, 15:18
Benutzerbild von Sewbra
Sewbra Sewbra ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2006
Beiträge: 14.870
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Sinnvolle Farbauswahl Overlockeinsteiger?

Ich habe inzwischen auch eine große Sammlung von Overlockkonen in den Farben, die ich häufig vernähe und nachdem ich zwischendurch manchmal nur 2 oder 3 Konen einer Farbe gekauft habe (bei extremen Farben, wie z.B. Neongrün für meine Tochter auch schon mal nur eine), weil mir 4 Konen auch zu teuer waren, bin ich inzwischen doch wieder dazu übergegangen, mindestens 4 Konen zu kaufen, denn inzwischen ist auch eine Coverlock bei mir eingezogen, die mindestens 3 Fäden braucht und das ständige Neueinfädeln hält einfach zu sehr auf, auch wenn ich inzwischen Routine habe. Ich schaue immer, dass ich bei der Overlock einen farblich passenden Faden in der Nadel habe (meistens verwende ich 3-fädige Nähte), das ist dann oft auch ein ganz normales Nähgarn, denn dort wird nicht soviel gebraucht. Die Greiferfäden haben dann auch schon einmal einen etwas anderen Farbton, grundsätzlich finde ich es aber schöner, wenn die Farben richtig zum Stoff passen. Das sieht einfach professioneller aus.
Ich habe auch schon auf Spulen umgespult, wenn ich nicht genügend Konen hatte, aber die Spülchen der Nähmaschine passen nicht auf die Over- und die Coverlock, so dass ich immer irgendwelche Gefäße hinter die Maschinen stellen muß. Außerdem kommt man natürlich mit den Spülchen nicht allzu weit und muß eventuell während eines Projekts noch einmal spulen, meistens natürlich mitten in der Naht!

Ansonsten kann ich mich den anderen nur anschließen, dass du die Farben zuerst kaufen solltest, die du am häufigsten vernähst. Schwarz und weiß brauche ich z.B. nie, da ich weder schneeweiße noch schwarze Kleidung trage. Dafür brauche ich oft Wollweiß, Beige, Rosatöne, Blau, Grau. Bei Ebay gibt es einen Händler, der Overlockgarn recht günstig anbietet. Da habe ich schon zweimal größere Mengen bestellt. Ich weiß nicht, ob ich den Namen hier nennen darf, aber wenn du mit der Suchfunktion nach Overlockgarn suchst, findest du viele Beiträge zu diesem Händler, da auch andere hier im Forum dort bestellen. Um Porto zu sparen, habe ich eine Sammelbestellung mit meiner Mutter zusammen gemacht. Vielleicht findest du auch jemanden, mit dem du dich zusammen tun kannst. Auf den holländischen Stoffmärkten gibt es auch immer günstiges Overlockgarn und man hat den Vorteil, die Farben direkt zu sehen. Im Internet sehen die Farben leider manchmal doch etwas anders aus, als sie hinterher in echt sind.
Auch das Discounter-Garn verwende ich, allerdings ist die Farbauswahl doch ziemlich eingeschränkt (schwarz, weiß, wollweiß, beige, rot, mittelblau und dunkelblau).

Ich benutze Overlockgarn auch öfters für die normale Nähmaschine, wenn die Farben passen.
__________________
Liebe Grüße
Petra
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sinnvolle Nähfüße für InoVis 30 ? heinzel Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 25.05.2008 12:17
Farbauswahl- schwierig Zumsel Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 13.05.2007 11:23
Schnittmuster-CDs: sinnvolle Anschaffung? Laule Fragen zu Schnitten 6 27.08.2006 11:34
Farbauswahl Overlock-Konen + wie viele?? wilu-and-inni Overlocks 11 02.06.2006 10:51
Was ist eine sinnvolle Anschaffung? Eiszwerg Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 30 16.02.2006 09:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,41975 seconds with 13 queries