Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


welche Stoffkombi für warmen Wintermantel?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.06.2009, 09:30
Benutzerbild von yuma
yuma yuma ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.09.2007
Ort: Warschau
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
welche Stoffkombi für warmen Wintermantel?

Hi,

ich möchte für mein verfrösteltes Mädchen für den Winter einen Mantel aus Walk nähen. Ich habe noch nie mit Walk gearbeitet (und noch nie welchen angehabt). Wenn ich den Mantel mit Fleece füttere, wird das richtig warm? Oder gibt es andere (wärmere) Möglichkeiten?

Dankeschön für eure Ideen, die meinen fehlen mir momentan

Viele Grüße,
Vivien
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.06.2009, 09:48
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: welche Stoffkombi für warmen Wintermantel?

Hallo Vivien,
für einen warmen Mantel halte ich Walkloden schon für eine gute Wahl, vorrausgesetzt Deine Tochter empfindet den nicht als zu kratzig, was kleine Kinder allerdings gern tun.
Auch Fleece ist sicherlich eine hinreichend wärmere Möglicchkeit.
ABER als Innenfutter sehe ich hier vor allem die Schwierigkeit, daß Fleece sehr schlecht 'rutscht'. Wenn der zwar warme Mantel dann angezogen werden soll, wird sich unweigerlich an allen schmaleren Stellen schnell mal ein Gewurschtel ergeben, das sich - nach meiner Erfahrung - gern mal in einer Mäuserevolte rächen kann.
Besser hineinschlüpfen kann die Kleine sicher, wenn Du das Futter aus einem glatten Material nähst. Es gibt jede Menge gesteppte Futerstoffe, die durch ein fix eingestepptes Vlies einerseits schön wärmend sind, sich andererseits aber auch gut verarbeiten lassen.
Sollte hier kein passender Stoff zu finden sein, kannst Du diesen Effekt auch selber herstellen, indem Du selbst ein Futter Deiner Wahl mit Volumenvlies unterlegst, das es in verschiedenen Stärken zu kaufen gibt. Dazu das Volumenvlies dem Futter unterheften, und Beides wie eine Stofflage verarbeiten. (Ich kenne mich nicht mit diesen Zauber-Sprüh-Klebern aus, weil ich sowas nicht benutze, könnte mir aber vorstellen, daß auch diese Mittel bei der Verarbeitung recht praktisch sind.)
Sollte Dir das Steppfutter an sichtbaren Stellen nicht gefallen (Innenkapuze, Saumbelege etc.), kannst Du ja hier Zierbelege aus Fleece als 'Täuschung' anbringen.
Martin

Geändert von rightguy (23.06.2009 um 09:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.06.2009, 10:35
Benutzerbild von Tilli
Tilli Tilli ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2005
Ort: Elmshorn
Beiträge: 15.006
Downloads: 27
Uploads: 0
AW: welche Stoffkombi für warmen Wintermantel?

Hallo,

für einen mollig warmen Wintermantel halte ich Walkloden nicht so geeignet. Da pfeift der Wind doch ziemlich durch. Ich habe eine Jacke aus ziemlich dicken Walkloden, gefüttert mit einem relativ dicht gewebten Acetat-Futter, die ich nur in der Übergangszeit trage. Wenn Du Walkloden für die Optik haben möchtest, empfiehlt sich ein winddichtes Zwischenvlies zwischen Ober-und Futterstoff. Fleece zum Füttern von Walk halte ich auch für ungeeignet.

Du kannst auch Fleece, den es auch winddicht gibt, als Oberstoff nehmen, dann aber ein glattes Futter nehmen. Praktisch und warm sind eher Funktionsstoffe (Tactel, o. ä.) als Oberstoff. Dann könntest Du auch mit Microvlies füttern, nur die Ärmel unbedingt mit glattem Stoff füttern. Oder wie rightguy schreibt mit Volumenvlies und Futter. Diese Steppfutter wären mir zu kalt. Aber hier im Norden ist es immer sehr windig und ich friere leicht.

Liebe Grüße
Sabine
__________________
Das Leben ist zu kurz, um dünn zu sein . . . . . .
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.06.2009, 13:22
Benutzerbild von yuma
yuma yuma ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.09.2007
Ort: Warschau
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: welche Stoffkombi für warmen Wintermantel?

Hi,

vielen Dank erstmal. Mhm.. wird es zu dick, wenn ich außen Walk, Innen gestepptes Futter (mit Vlies) und zusätzlich dazwischen noch eine Schicht Vlies vernähe? Könnt ihr bestimmte Vliessorten empfehlen?

Die Idee mit dem Sprühkleber finde ich klasse. Da wär ich erstmal nicht drauf gekommen.

Dankeschön!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.06.2009, 14:18
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: welche Stoffkombi für warmen Wintermantel?

Die Kombination macht's!
Außen Walkloden, dann was Wärmendes kombiniert mit Windabweisendem (es gibt da verschiedene Klimamembranen und Microfasern),Innenansicht dann aus Taft.
Oder: Loden, Membran/Micro, Steppfutter.
Diese Membranen werden entweder wie das Futter zugeschnitten und u.U. mit ihm zusammen in einem Schritt eingesetzt, oder sie werden unter die Schnittteile des Oberstoffs geheftet/'gesprühklebt' und dann da mitgenäht.
Letztere Methode sichert auch die Stellen, die NICHT steppunterfüttert sind.
Es kann sein, daß es auch schon fertige Steppfutterverbindungen MIT Klimamembran gibt, das müßtest Du in Erfahrung bringen. Aber in der Hauptstadt sehe ich da kein Problem, Stoffhandlungen wird es da ja geben!

Martin

Geändert von rightguy (23.06.2009 um 14:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Größe für Wintermantel? Flotzie Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 29.07.2007 21:09
Suche Schnittmuster für Wintermantel Christa D. Schnittmustersuche Damen 9 17.10.2006 17:24
Stoff für Wintermantel... Christa D. Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 17.10.2006 14:36
Waschleder für Wintermantel? Slaya Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 13 08.09.2006 16:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08742 seconds with 13 queries