Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Raglan-Ärmel mit Nahtband?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.06.2009, 12:24
Rotschopf Rotschopf ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.12.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Raglan-Ärmel mit Nahtband?

Hallo,

ich sitze am Raglan-Shirt 112 aus der Burda 4/09. Laut Anleitung soll der Halsausschnitt (an Vorder-, Rückenteil und an den Ärmelteilen) mit Nahtband verstärkt werden. Soweit, sogut.
Aber reicht das? Der Jersey ist doch dort, wo die vorderen und rückwärtigen Ärmelteile ans Vorder- und Rückenteil angesetzt werden, nicht mehr im "richtigen" Fadenlauf - dort ist der Fadenlauf eher schräg. Das führt doch dazu, dass sich diese Nähte ziemlich schnell ausdehnen, oder? Muss ich hier nicht auch mit Nahtband verstärken?
Und wie sieht es mit den Nähten aus, die Vorder- und Rücken-Ärmel bis zum Halsausschnitt hoch verbinden? Müsste ich da nicht auch zumindest die Naht, die vom Halsausschnitt bis ca. 7 cm zum Schulteranfang geht, verstärken?

Weiß jemand Rat?

Danke im voraus und Grüße

Rotschopf
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.06.2009, 12:29
Benutzerbild von Muschka
Muschka Muschka ist offline
Näherei für Sportbekleidung
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 14.868
Downloads: 27
Uploads: 2
AW: Raglan-Ärmel mit Nahtband?

Normalerweise näht man in Raglanärmelnähte kein Nahtband mit ein.
In einen normalen Ärmel näht man ja auch kein Nahtband, obwohl der untere Teil nicht im Fadenlauf ist.

Nahtbänder verhindern zwar das Verziehen, aber auf der anderen Seite machen sie die Naht auch dicker und steifer.
Allerdings solltest du darauf achten, dass die Nähte beim Nähen nicht gedehnt werden, damit sie nicht wellen.

Übrigens, bei Jersey macht man normalerweise auch kein Nahtband an den Halsausschnitt, jedenfalls nicht, wenn ein dehnbares Bündchen drankommt

LG Ursel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.06.2009, 13:23
Rotschopf Rotschopf ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.12.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Raglan-Ärmel mit Nahtband?

Danke. Das hilft mir weiter.
Beim Ausschnitt habe ich das Nahtband schon aufgebügelt - getreu nach Burda-Anleitung. Ich denke aber, dass da nichts haken wird, der Ausschnitt ist nämlich ziemlich weit und passt sicher über den Kopf.

Danke und Grüße

Rotschopf
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.06.2009, 14:07
Benutzerbild von alinora
alinora alinora ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.09.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Raglan-Ärmel mit Nahtband?

Ich mag Nahtband generelle nicht so gern und stabilisiere Nähte, in dem ich sie außen ein paar mm neben der Overlocknaht entlangnähe.

Bei der Schulternaht in schlichtem Geradstich, wenn es dehnbarer bleiben soll, z.B. bei Halsausschnitten an Kinderpullis, mit entsprechenden Spezialstichen.

Gruss,
alinora
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.06.2009, 18:33
elbia elbia ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2003
Ort: um Ulm herum
Beiträge: 1.915
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Raglan-Ärmel mit Nahtband?

Zitat:
Laut Anleitung soll der Halsausschnitt (an Vorder-, Rückenteil und an den Ärmelteilen) mit Nahtband verstärkt werden
Mit Nahtband???? Bist du dir da sicher? Steht da nicht eher etwas von Formband?
Formband und Nahtband ist ein Riesenunterschied.
__________________
Grüßle

elbia

Meine Galerie

Rosinen im Kopf
sind die ideale Nahrung
für den kleinen Mann im Ohr
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Raglan-Ärmel – einteilig / zweiteilig ??? 3kids Fragen zu Schnitten 4 28.03.2007 22:16
Raglan-Ärmel und asymetrischer Ausschnitt sandysun Schnittmustersuche Damen 8 22.03.2007 12:09
Zuviel stoff am Raglan-Ärmel bei Jalie 2679 kbunt Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 13 29.01.2007 17:06
Abnäher Raglan-Shirt-Ärmel wird tütig Gudi Fragen zu Schnitten 11 13.03.2006 22:56
Raglan Ärmel einsetzen *melli* Fragen zu Schnitten 18 08.11.2004 18:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07231 seconds with 13 queries