Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Doppel-WIP: Reithose

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #66  
Alt 19.07.2009, 12:04
Benutzerbild von rosameyer
rosameyer rosameyer ist offline
Händlerin für Stoffe und Kurzwaren
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2003
Ort: Solingen
Beiträge: 14.873
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Doppel-WIP: Reithose

Zitat:
Zitat von Pim Beitrag anzeigen
Ja? Und?
Wie heist das Zeug? Und wie teuer ist ziemlich teuer?
hallo Pim,

Ich habes das Material als 'Artikel 1000-querelastisch' angeboten bekommen.
Stoffbreite 140cm, Gewicht ca. 320g/m², 60%PA, 40%PU

Der Verkaufspreis pro Meter würde um die 90,00EUR betragen, allerdings müsste ich mindestens 350m pro Farbe abnehmen

Ich denke, dass die Nachfrage nicht so groß sein wird, dass ich mir so eine Rolle ans Lager lege.
Im Grunde wird dieses Material auch gar nicht als Meterware angeboten, sondern für die Konfektion produziert. D.h., es gibt keine Standardware, die man einfach bestellen kann.

Der Verkäufer hat mir übrigens von dem elastischen Besatzmaterial abgeraten - die namenhaften Reithosenhersteller, welche er beliefert würden es auch nicht verwenden, da erstens nicht zweckmäßig und zweitens weniger strapazierfähig und drittens dicker als die unelastische Ware.

Darum werde ich unelastisches Besatzmaterial bestellen - der Preis ist der gleiche. Wegen der auch hierbei nicht unerheblichen Abnahmemenge muss ich mich nur noch für eine Farbe entscheiden

schöne Grüße, Rosa
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 19.07.2009, 14:11
Benutzerbild von Raaga
Raaga Raaga ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 2.757
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Doppel-WIP: Reithose

Zitat:
gibt es wirklich keine dehnbare Alternative? Das wäre soooo viel gemütlicher.
Da habe ich ja eine Diskussion vom Zaun gebrochen, die ich gar nicht so beabsichtigt hatte.

Danke für die Info, Bakira uand Rosa Meyer. Ich wollte ja gerade eine Reithose selber nähen, weil ich das als Herausforderung empfand, eine Hose von Kramer brauche ich also nicht.
Dass es kein Amaretta gleichwertiges Strechtźeug gibt, finde ich nach wie vor bedauerlich, aber das Geld auszugeben lohnt wirklich nicht.

Zitat:
Also, mir erschließt sich der Sinn eines Superstretch-Besatzes überhaupt nicht. Der Vollbesatz soll ja einen möglichst festen Kontakt zum Sattel sicherstellen. Wenn das jetzt superstretchig ist, dann eiert und wabbelt man ja wieder im Sattel rum . Abgesehen davon, dass das für ein Pferd imho höchst unangenehm sein muss (es muss den rumeiernden Reiter ausbalancieren), wie soll da eine vernüftige Hilfengebung möglich sein???
Ich muss mich als Reitchaotin outen. Ich hüpfe auch in normalen Leggins oder (ohne Sattel ) in Shorts und Sandalen aufs Pferdchen, mit und ohne Zügel, wenn es sich so ergibt.. . und beide sind damit einigermaßen gesund alt geworden. Der Charme einer voll elastischen Hose ist es eben, dass die volle Bewegungsfähigkeit erhalten bleibt, bilde ich mir ein. Ich wollte aber auf keinen Fall die Gemüter mit einem Streit über die richtige Reitweise anheizen. Diese Diskussion findet an anderen Stellen schon zur Genüge statt.

Entschuldigung also.

Wichig ist, dass ich diesen Thread mit viel Interesse weiterlesen werde und irgendwann den Mut fassen werde,mich auch einmal an ein schickes Reithöschen zu machen, einfach aus Spaß an der Freude am Nähen.

Gruß

Raaga
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 19.07.2009, 15:10
Benutzerbild von xquadrat
xquadrat xquadrat ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2005
Beiträge: 14.941
Downloads: 68
Uploads: 0
AW: Doppel-WIP: Reithose

Hallo,

ist doch o.k. so. Ich finde das ist doch keine negative Diskussion! Und wenn du in kurzen Hosen auf´s Pferd steigst ist es eben so. Und ich habe ebenfalls niemanden angreifen wollen Habe einfach nur geschrieben was mir gerade so durch den Kopf ging. Ich denke Ankabano wird das auch so verstanden haben, oder? Denn jeder hat ja seine eigene Meinung.

Alles Liebe

xquadrat
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 19.07.2009, 19:55
Benutzerbild von Pim
Pim Pim ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2002
Ort: Alsfeld - mitten in Hessen
Beiträge: 14.921
Blog-Einträge: 6
Downloads: 63
Uploads: 1
AW: Doppel-WIP: Reithose

Zitat:
Zitat von rosameyer Beitrag anzeigen
pro Meter würde um die 90,00EUR betragen
Ja, das ist wirklich teuer. Danke für die Info...
__________________
Pim

Sei ein Optimist - zumindest so lange, bis sie damit beginnen Tiere paarweise nach Cape Canaveral zu bringen...
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 19.07.2009, 20:05
Benutzerbild von Pim
Pim Pim ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2002
Ort: Alsfeld - mitten in Hessen
Beiträge: 14.921
Blog-Einträge: 6
Downloads: 63
Uploads: 1
AW: Doppel-WIP: Reithose

Zitat:
Zitat von xquadrat Beitrag anzeigen
Der klassische Westernreiter...
Das klingt witzig...

Bei uns haben gerade die hessischen Meisterschaften in Dressur und Springen stattgefunden (ich bin heilfroh, dass die Tage vorbei sind! Was für ein Stress!)
Alle Vereinsmitglieder mussten anwesend sein und helfen, so auch die Western-Reitlehrerin, die erst seit kurzem zu uns gehört.
Wir schauten uns eine Dressur-S*** an und sie wurde immer stiller
Wobei mir das wohl beim Anblick einer entsprechenden Westernprüfung genau so gehen würde.
Es war einfach gigantisch! Alleine wie die Pferde aussehen im Gegensatz zu unseren Vereins- und auch unseren Privatpferden... Aber so beieindruckend, wie die Dressur in dieser Schwierigkeitsklasse auch ist, mir wird das Zusehen recht schnell langweilig. Aber auf dem Springplatz gab es zeitgleich ein S**-Springen...
__________________
Pim

Sei ein Optimist - zumindest so lange, bis sie damit beginnen Tiere paarweise nach Cape Canaveral zu bringen...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schneiderpuppe selbstgemacht – ein Doppel-Fiasko ***Isa*** Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 20 13.02.2009 13:53
Schnittmuster Suche doppel Top Shirt Angelsnight83 Schnittmustersuche Damen 5 18.04.2007 08:47
Doppel-WIP - Grand Gala Jurk aus Knipmode 12/2006 katrin maass Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 94 12.12.2006 10:41
Shirt-Schnitt in Doppel-Optik gesucht stoffsuechtige Schnittmustersuche Damen 8 21.04.2006 10:41
Doppel-dreifach-Stickerei merlin_sen Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 8 09.03.2005 19:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,21578 seconds with 14 queries