Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Hilfe!!!

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.06.2009, 17:02
Benutzerbild von Gitte Soest
Gitte Soest Gitte Soest ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.06.2006
Ort: Früher Soest, nun am Deutschen Eck oben Links
Beiträge: 14.869
Downloads: 15
Uploads: 0
Frage Hilfe!!!

Hallo Zusammen!

Ich brauche Dringend eure Hilfe!
Ich habe in der Burda 5/09 ein superschönes Kleid (Modell 132)gesehen und mich sofort darin verliebt.
Sogar den Originalstoff habe ich mir besorgt und nun liegt er vor mir und ich weiß net wie ich ihn verarbeite!
Es handelt sich dabei um Kreppchiffon und ist ziemlich dünn bzw.durchsichtig.Passenden Futterstoff habe ich auch schon!
Meine befürchtung ist, das ich das Schnittmuster net richtig aufstecken kann weil sich der Stoff womöglich verziehen könnte!?
Und wie kann ich die Nahtlinien übertragen?
Sollte ich den Stoff vielleicht mit groben Heftfäden fixieren?
Danke im Vorraus!
L.G.Gitte
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.06.2009, 20:52
Benutzerbild von BettinaS
BettinaS BettinaS ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.12.2008
Beiträge: 244
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Hilfe!!!

Hallo Gitte,

kann dir bei deinem Problem leider nicht helfen, weil ich Schnitt und Stoff nicht kenne. Schade. Aber einen Trostkeks möchte ich dir schon mal rüberschieben und hoffen, das dir geholfen werden kann.
__________________
liebe Grüße
Bettina



Pfaff creative 2134 und Hobbylock 2.0, Janome Cover Pro CPX1000




hier geht es zu meiner Bildergalerie
http://www.hobbyschneiderin24.net/po...hp?albumid=930
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.06.2009, 21:34
annimaus annimaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Beiträge: 14.891
Downloads: 23
Uploads: 0
AW: Hilfe!!!

Hallo Gitte
Nach Deinem Hilferuf zu urteilen, brauchst Du anscheinend eine ein wenig ausführlichere Anleitung. Also im Telegrammstil, damit es nicht so lang wird.
Suche im BurdaHeft die Kleidergröße nach Deiner Oberweite aus. Rädele den Schnitt auf Schnittpapier oder -Folie aus. Passe dann Deine Hüftweite auf diesem Schnitt an. Also am Papierschnitt entweder etwas wegnehmen oder ansetzen. Damit beide Maße(OW und HW) für Deine Figur stimmen. Schneide Deinen angepaßten Papierschnitt genau an der Nahtlinie aus - also ohne Nahtzugabe. Damit hast Du später genau die Nahtlinie, die Du mit Schneiderkreide oder mit Rädchen mithilfe Burda-Kopierpapier übertragen kannst.
Lege den Stoff glatt im Stoffbruch auf -dabei rechte Stoffseite muss innen liegen.
Lege den Papierschnitt glatt ohne Falten oder Beulen auf den stoff und stecke ihn gut mit häufigen Stecknadeln fest. Die Nahtlinien wie oben beschrieben übertragen. Lege jetzt - vor dem Ausschneiden - auch noch die Nahtzugaben fest: Seitennähte ca 2,5 cm Zugabe. Rundungen an Hals oder Armloch 1 cm NZ. Saum 4 cm ausser bei runden Kanten wie Glockenrock o.Ä. dort nur 1 cm, sonst legt sich die Rundung nicht gut um.
Jetzt mit guter Stoffschere (die liegt nämlich mit der unteren Kante auf der Tischplatte auf) die Teile mit der festgelegten Nahtzugabe ausschneiden.
Bei jedem einzelnen ausgeschnittenen Stoffteil jetzt alle Nahtlinien auf die untere Stofflage übertragen (- natürlich bevor Du den aufgesteckten Schnitt vom Stoff wegnimmst )- es geht am besten mit burda-Kopierpapier.
Nun hast Du alle Linien, die Du brauchst und kannst loslegen.
Das Futter musst Du dann nach dem Schnitt extra zuschneiden, separat nähen und erst später einsetzen.
Ich wünsche Dir viel Erfolg. Wenn Du noch Fragen hast, melde Dich bei mir.

Gruß
annimaus
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.06.2009, 21:45
junikrebsin junikrebsin ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2006
Ort: Hof - Oberfranken
Beiträge: 6
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Hilfe!!!

Ich gebe gleich bei meinem Schnittmustern auf Papier die Nahtzugabe dazu, dann brauch ich beim Stoff zuschneiden nur noch einfach am Papier entlang schneiden. Wenn ich später nicht mehr genau weiß wieviel Nahtzugabe wo zugegeben wurde, dann brauch ich nur auf den Papierschnitt schauen und kann es leicht wieder erkennen.

Wenn der Stoff recht arg rutschig ist, kann man an schwierig zu schneidenden Teilen (weil sie evtl. so klein sind) etwas doppelseitiges Klebeband zwischen die Stofflagen geben, rutscht dann auch nicht mehr so sehr und man kann genauer schneiden.

Wichtig ist eine gute scharfe Schneiderschere!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.06.2009, 00:01
Benutzerbild von Gitte Soest
Gitte Soest Gitte Soest ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.06.2006
Ort: Früher Soest, nun am Deutschen Eck oben Links
Beiträge: 14.869
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Hilfe!!!

@ annimaus

vielen Dank für Deine ausführliche Antwort!
Leider habe ich keine Erfahrung mit dem Kopierrädchen bzw. Kopierpapier. Ich habe seinerzeit bei einer älteren Schneidermeisterin gelernt,Nahtlinien mit Heftfaden durchzuschlagen.Von Kopierrädchen hat sie uns abgeraten....wegen den scharfen Zähnen!
Da aber der Stoff sehr dünn ist befürchte ich das die Kreide net zu sehen ist und dass das Kopierrädchen löcher in den Stoff machen könnte!
Vielleicht sollte ich es an einem Probestück einfach mal ausprobieren?!

Dann noch eine Frage,welche Stichlänge sollte ich nehmen?

@ Junikrebsin

Die Idee, den Stoff mit Doppelseitigenklebeband zu fixieren ist genial wie auch einfach.
Werde es auf jedenfall ausprobieren!
Danke Dir dafür!

@ Bettina S

Danke für den Keks hat mit Cappu sehr gut geschmeckt!
L.G.Gitte
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
hilfe hilfe hilfe, ich weiß nicht mehr weiter sdokstyle Schnittmustersuche Damen 3 17.07.2007 22:34
Hilfe Hilfe Hilfe suche einen Kleiderschnitt für ganz schmale Mädchen kiddisanne Schnittmustersuche Kinder 4 07.03.2006 10:17
Hilfe, Hilfe, Hilfe, bin der totale Anfänger AmeFie Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 21.02.2006 19:35
Hilfe, Hilfe, wo krieg ich denn nen schönen Sessel her??? :) noz! Freud und Leid 27 31.12.2005 01:13
HILFE HILFE ich brauche eure Hilfe Digitalisieren Kids-MALU Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 11 06.12.2004 10:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07420 seconds with 13 queries