Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Rettungsvorschläge dringend gesucht!

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 14.06.2009, 18:39
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Rettungsvorschläge dringend gesucht!

Hallo!
Na, das ist aber ein ärgerlicher, kleiner Patzer - könnte glatt von mir sein....
Ich würde versuchen das Loch zu stopfen, indem ich den Einschnitt wieder möglichst genau zulege und die Schnittkanten mit dichtem Zick-Zack übernähe. Stichbreite so schmal wie möglich-so breit wie nötig. Eventuell vorher mit Organza unterlegen und später bis ganz knapp an die Stiche zurückschneiden oder eines dieser Zaubervliese, die sich herauswaschen lassen, unterbügeln (kenne mich mit denen nicht so aus....aber die (Stick-)Mädels hier wissen das sicher).
Könnte mir vorstellen das diese Flickvariante am unauffälligsten ist, weil die Batikmusterung Deines Stoffes sowas womöglich ganz gut schluckt. Weiterer Vorteil: Die Transparenz und der Fall werden auf diese Weise weitestgenst erhalten.
Martin
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.06.2009, 19:40
Benutzerbild von ulli-lulli
ulli-lulli ulli-lulli ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.02.2007
Ort: Saarland, Nähe Saarlouis
Beiträge: 14.870
Blog-Einträge: 2
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Rettungsvorschläge dringend gesucht!

Wegen der Transparenz könntest du ein Appli ( z.B. Blüte)in gleichem Stoff mit gleichem Nähgarn machen. Den Stoff dann dahinter ausschneiden.
__________________
liebe saarländische Grüße
ulli

Essen ist eine höchst ungerechte Sache:
Jeder Bissen bleibt höchstens 2 Minuten im Mund,
zwei Stunden im Magen,
aber 3 Monate auf den Hüften
CHRISTIAN DIOR
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.06.2009, 19:45
Benutzerbild von Raaga
Raaga Raaga ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 2.757
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Rettungsvorschläge dringend gesucht!

Hast du noch größere Stoffreste von diesem Stoff übrig?

Alternativ zu einer Verzierung (Tasche, Schleife, Brosche) oder Flicken wäre es denkbar, über dem Loch das Vorderteil der Bluse waagerecht durchzuschneiden und quasi eine waagerechte Teilungsnaht einzubauen, also die unteren Vorderteile abschneiden und neue Teile drannähen. . Das geht natürlich nur, wenn du noch genügend Stoff hast und eine exakte Naht, z.B. mit einer Overlock hinbekommst.

Ist das möglich? Ich selbst habe das noch nicht machen müssen, könnte es mir aber vorstellen.

Gruß

Raaga
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.06.2009, 19:53
Benutzerbild von Isabela
Isabela Isabela ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.10.2006
Beiträge: 175
Downloads: 34
Uploads: 0
AW: Rettungsvorschläge dringend gesucht!

Hallo,

ich würde probieren, das Loch mit einem Textil-Flick-Pulver (wie z.B. das hier Stoff, Stoffe, Kurzware, Reißverschluss, Organza - stoffcorner.com) zu reparieren. Ich habe schon seit anno tobak so ein Pulver von Gütermann. Das ist aber wohl nicht mehr erhältlich. Das hat mit schon viele Male Kleidungsstücke gerettet.

LG Isabela
__________________
LG Isabela
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.06.2009, 23:36
Benutzerbild von Gisela Becker
Gisela Becker Gisela Becker ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 15.061
Downloads: 187
Uploads: 0
AW: Rettungsvorschläge dringend gesucht!

Hallo,
ich würde es wie Martin machen - und versuchen auf der Gegenseite das gleiche Stück noch einmal blind nach zu nähen. Dann sieht es gewollt aus.

Gruß Gisela
__________________
die Stickoma
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dringend gesucht!!! rotersand Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 4 15.08.2008 16:09
Dringend Stickerei gesucht Seehase Kommerzielle Angebote 0 07.07.2006 13:17
dringend gesucht!!!! flotterfeger private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 4 25.04.2005 14:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07394 seconds with 14 queries