Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Anfänger WIP Hose, T-Shirt & Tunika

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 15.06.2009, 21:31
Benutzerbild von Spook
Spook Spook ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2008
Ort: Insel Sylt
Beiträge: 15.016
Downloads: 73
Uploads: 0
AW: Anfänger WIP Hose, T-Shirt & Tunika

@ All

Gute Idee aber leider zu spät...ich habe jetzt einen von meinen Jerseys "geopfert" wenn alles schiefläuft wird es ein sommerliches Schlafshirt....habe schon etwas zugeschnitten...morgen denke ich gibt es die ersten Bilder...schlüpfrieger Sch.....Shirtstoff
__________________
Grüße von der Nordsee

Spook

No outfit is complete without scottie hair!

Mein Reste-WIP: Pullipuzzel - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 15.06.2009, 22:50
spring spring ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 1.692
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Anfänger WIP Hose, T-Shirt & Tunika

Genau, einfach in die vollen, so mag ich das, ohne Rücksicht auf TfT-Gefahren oder langem Zögern vorm Zuschnitt aus Angst man könne den Stoff ruinieren.
Man will auch Resultate am Ende des Tages sehen.
Man kann sich das Leben mit Probeteilen auch schwerer machen als nötig.
Gabs vor Jahren nicht mal einen Endlosthreat auf der Suche nach dem perfekt sitzenden T-Shirt ? Ich weiß nicht mehr ob sich die Mühe ausgezahlt hatte, aber soviel Zeit hätte ich nicht investiert, nur damit hier oder da einige Falten weniger sind. Bin da zu ungeduldig.

Bin gespannt wie es weitergeht, mir gefällt schon mal die Art die Sache anzugehen!
Man darf sich oft gekaufte Sachen auch nicht zu genau ansehen, da ist auch nicht immer alles toll verarbeitet und z.B. gerade am Ausschnitt.

Geändert von spring (15.06.2009 um 22:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 17.06.2009, 16:52
Benutzerbild von Spook
Spook Spook ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2008
Ort: Insel Sylt
Beiträge: 15.016
Downloads: 73
Uploads: 0
AW: Anfänger WIP Hose, T-Shirt & Tunika

So hier mal ein Photo...



genäht mit einem elastischem Stich und versäubert mit einem gefakten Overlockstich...

Was denkt Ihr?
__________________
Grüße von der Nordsee

Spook

No outfit is complete without scottie hair!

Mein Reste-WIP: Pullipuzzel - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 18.06.2009, 00:42
spring spring ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 1.692
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Anfänger WIP Hose, T-Shirt & Tunika

Jersey fuselt nicht aus wie gewebte Stoffe (heißt ein bischen umdenken was das Versäubern betrifft), darum kannst du den Overlockstich in einem Rutsch als Naht machen und dann knappkantig die Nahtzugabe wegschneiden oder eben gleich nur 0,5 cm Nahtzugabe rechnen.
Da diese gefakten Overlockstiche so lange dauern und der Stoff so oft hin-und herbewegt wird und dadurch machmal der Jersey sich dehnt, bin ich auch durchs Forum auf die Methode zurückgekommen, die es bevor die Nähmaschinen solche Stiche hatten gab: Zickzackstich, recht eng, eben so eingestellt wie eine Overlocknaht aussieht.
Zur Not für Shirt-Seitennähte einem mit Geradstich drüber, weil diese Nähte eher in der Breite, denn in der länge gedehnt werden.
Ist aber auch etwas Erfahrungssache, wie man mit welchem Stich der Maschine besser klar kommt, oder was man gerade schön findet.
So hab ich für Säume einen Overlockstich als Ziernaht gemacht, oder fand den elastichen dreifach Zickzack für den Ausschnitt vor Jahren ganz hipp.

Den dreifach Geradstich fand ich dagegen noch nie toll, aber der kam glaube ich bei der Naht zum Einsatz, würde diesen kruden Anfang der Naht erklären, weil am Anfang noch wenig Stoff unter der Machine liegt, der aber 3 mal vor und wieder zurücktransportiert werden muss.

So, das darf ich denn morgen auch alles anwenden, hab mir ein günstiges T-Shirt gekauft, das war aber so grauenhaft verarbeitet, was nach der Wäsche erst richtig ersichtlich wurde, dass ich es, bzw. den Polokragen kurzerhand aufgetrennt habe - im Nachhinein hätte ich mir gleich eins nähen können, in der Stunde in der ich aufgetrennt habe wäre es minimum zugeschnitten gewesen. Nähen muss ich jetzt so ja sowieso.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 18.06.2009, 19:28
Benutzerbild von Spook
Spook Spook ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2008
Ort: Insel Sylt
Beiträge: 15.016
Downloads: 73
Uploads: 0
AW: Anfänger WIP Hose, T-Shirt & Tunika

Vorab:

Es ist noch nicht fertig, eine Ärmeleinfassung fehlt nochund es hängen auch noch die Fädenrum...alles andere dürft Ihr bemängeln....

Also es ist schon wirklich schwierig ein Shirt zu finden das schlechter sitzt....

...aber guckt selber:







Und nun bitte Eure ungeschönte Meinung zu dem Shirt...wie passe ich die Abnäher nun richtig an? Wie muß ich die Ärmelausschnitte ändern...den ich glaube die sind zu eng oder? Los!!! Nun meckert man!!!
__________________
Grüße von der Nordsee

Spook

No outfit is complete without scottie hair!

Mein Reste-WIP: Pullipuzzel - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP für totale Anfänger - Interesse? sandysun Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 25 02.08.2011 00:19
Anfänger WIP - Was haltet ihr davon? Ute1966 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 75 10.08.2009 14:21
Anfänger-Langzeit WIP, 50er Jahre Ulrike79 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 17 18.06.2009 22:53
Anfänger-WIP Kunstledertasche cinnamon_lady Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 4 16.03.2009 22:47
Brauche Hilfe Bei Roos 4010 A Tunika Anfänger sonnenblume1811 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 11.02.2007 00:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08877 seconds with 14 queries