Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


carpe noctem - und das, was du hast eben

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.06.2009, 04:26
Benutzerbild von nox
nox nox ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.06.2009
Ort: hessen
Beiträge: 44
Downloads: 0
Uploads: 0
Idee carpe noctem - und das, was du hast eben

nabend

als ich vor anderthalb jahren meine nähma geschenkt bekam, deckte ich mich vorsorglich mit stoffen ein. da ich ahnungslos war - und es weitestgehend nach wie vor bin - handelt es sich dabei um diverse sparpakete eines bastel- und handarbeitswarenversandes; da ich keine zeit zum shoppen hab, dachte ich, auf diese weise mache ich mich mit unterschiedlichen qualitäten vertraut und so. die rechnung geht soweit auf.

kürzlich entdeckte ich patchwork und quilten für mich und versorgte mein "lager" auch hier mit restepaketen unterschiedlicher quellen.

nun stapeln sie sich hier, die stoffe - und damit ich sie auch tatsächlich alle mal kennenlerne und verbrauche (will ja auch mal was "gutes" kaufen dürfen ) und dabei auch noch nähen als solches lerne, eröffne ich diesen thread, in der hoffnung, daß ein paar neugierige nasen da draußen auch ab und an einen tipp für mich haben..

foto vom stapel (ist nicht sooo wahnsinnig viel) reiche ich nach, auch eines von meiner momentanen arbeit (wobei letzteres bissi peinlich ist ) - ist nur heute nacht, selbst für mich, bissi spät für solche aktionen.

aber der thread ist dann schon mal hier und fordert mich, weiterzumachen.

nun aber gute nacht ins netznähkränzchen

gruß,
nox
__________________
carpe noctem

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.06.2009, 07:11
Benutzerbild von SheRa
SheRa SheRa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: SSN auf'm Berg
Beiträge: 17.484
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: carpe noctem - und das, was du hast eben

Hallo nox,

Nachtnähen, klasse, ich finde das Schlafen wird sowieso total überbewertet, ohne hat frau viel mehr Zeit

Bin gespannt, was du so Schönes zaubern wirst.

LG Conny
__________________
Viele Grüße, Conny
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.06.2009, 00:05
Benutzerbild von nox
nox nox ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.06.2009
Ort: hessen
Beiträge: 44
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: carpe noctem - und das, was du hast eben

nabend,

mal sehen, wie ich das jetzt hinkriege.. also, meine stoffstapel:





und was ich in den letzten zwei tagen fabriziert habe ist *räusper* dieses:



ich weiß gar nicht, ob ich lust hab, es fertig zu machen. näherfahrung habe ich dabei gesammelt (so beim annähen der ärmel zum beispiel, hab mir auch prima ein paar fältchen in den rücken genäht dabei.. ) - insgesamt ist es mir zu eng, um es zu tragen bzw. der stoff (baumwolle aus bettwäscheproduktion ) ist zu unnachgiebig. auch isses zu kurz.

rein optisch bin ich überrascht, fürs erste mal sowas "basteln" - auch wenn ich davon träume, mal etwas herzustellen, was auch tragbar ist

ach ja, und beim besatz im vorderteil wirft´s auch komische falten, und ich weiß nicht recht warum. ich hab rechts und links vom ausschnittschlitz gesteppt und unten auch zwei-drei stiche. gibt´s da nen trick? offen lassen und nach dem wenden eine art riegel nähen? breitere naht unten? oder hab ich nur ungenau gewendet an der stelle? ich hab keine ahnung:



nuja, bissi stoff ist jetzt wech - zumal ich vorderteil und besatz zweimal zuschneiden mußte (die anleitung besagte nämlich nur: "besatz an vorderteil steppen und wenden" - die sagten mir nicht, wo genau steppen und wo nicht - erst ließ sich nix wenden und nach dem teilweisen auftrennen ließ es sich wenden, aber mir fehlten dann die nahtzugaben oben an den schultern ).

als nächstes versuche ich mich an den tollen sternkissen von adelchen - da kann dann hoffentlich nicht viel schiefgehen..

gruß,
nox
__________________
carpe noctem

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.06.2009, 04:06
Benutzerbild von nox
nox nox ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.06.2009
Ort: hessen
Beiträge: 44
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: carpe noctem - und das, was du hast eben

...na, wer sagt´s denn *freu* :



von Adelchen inspiriert, hatte ich doch tatsächlich ein rund-um-erfolgserlebnis. zugegeben, arg schwierig war das jetzt nicht, aber es freut mich ungemein, etwas hinbekommen zu haben, daß ich sogar guten gewissens verschenken kann.

so, und was mach ich als nächstes..?

*um mich blick*

öhm, aufräumen.



gruß,
nox
__________________
carpe noctem

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.06.2009, 08:21
Benutzerbild von Adelchen
Adelchen Adelchen ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.05.2009
Ort: in der Nähe von Aachen
Beiträge: 178
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: carpe noctem - und das, was du hast eben

Ui das sieht doch klasse aus
Was ist oben das denn fürn Stoff? Sieht so weich aus!
Das waren auch meine ersten Versuche alleine ohne Oma ~ einfach Läppchen hin und her nähen war mir zu langweilig außerdem kommt dabei nix raus und ich mag Erfolgserlebnisse Und meine Oma war danach gut geschockt, dass ich mich an so n Kissen rantraue - und das ohne Anleitung. Aber die sind ja wirklich nicht schwer
Hab auch schon 3 Kissen an kleine Menschen verschenkt ~ zwei waren 8 und mein Patenkind wird 13 ~ haben sich alle 3 sehr gefreut.
Die Vorlage die ich dafür hatte, hatte genau in der Mitte einen Knopf von beiden Seiten - dadurch siehts noch mal ein bißchen peppiger aus. Allerdings find ich nen Knopf in der Mitte ziemlich unbequem, wenn man sich wirklich mal drauf legen will. Ich hab in den letzten einfach einen Faden durch die Mitte gezogen - hat den gleichen Effekt. Wenn du mit den Fingern von beiden Seiten in die Mitte drückst siehste schon was ich meine


Werd mich hier dann auch mal gespannt dazu setzen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
UWYH2008- Use what you have - Nutze was Du hast naehfreundin UWYH 68 24.06.2008 14:03
Das leidige Thema: Da kannst du doch mal eben was zaubern... Nähendes Chaos Patchwork und Quilting 13 11.01.2008 15:11
Stell Dir vor Du hast Geburtstag und keiner geht hin... harzherz Freud und Leid 24 05.07.2005 17:25
"Hast du das selber genäht?" SilkeP. Andere Diskussionen rund um unser Hobby 45 20.06.2005 23:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,23683 seconds with 13 queries