Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Schulterfreies Kleid mit Petticoat

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 19.06.2009, 11:16
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schulterfreies Kleid mit Petticoat

Servus!
Das Kleid auf dem Foto schaut mir sehr danach aus, als hätte es einen Rock, dessen Muster genau waagerecht verläuft -also fadengerade im rechten Winkel zum Längsfadenlauf, und dessen obere Rockkante komplett eingekräuselt ist, um die Saumweite an der Ansatznaht zusammen zu nehmen. Es handelt sich beim Rock also mehr oder weniger um ein langes, eingekräuseltes Rechteck.
Demnach bräuchtest Du eigentlich nur einen Schnitt für eine Corsage.
Den Rock setzt Du dann einfach in gewünschter Weite an.
Wenn Du wirklich ein so plakatives Muster verarbeiten willst, dann solltest Du die Weite eh nach dem Musterrapport errechnen, weil sich sonst unschöne Unterbrechungen im Musterverlauf (Naht genau auf Blume o.Ä.) ergeben würden.
Auf alle Fälle empfehle ich einen Corsagenunterbau mit Miederstäbchen und Einlagenverstärkung. Den machst Du Dir aus einem möglichst festen Stoff, der keinesfalls dehnbar sein sollte. (Kräftiger BW-Köper, gewaschen, abgebügelt)
Daraus nähst Du Dir zunächst mit großzügigen Zugaben einmal ein Erstmodell mit Einlagen und Miederstäben, das Du dann auf Deine Figur anpaßt.
Wenn das Ding 100%ig sitzt, hast du einen 'tragenden Unterbau' über dem Dein wirkliches Oberstoffkleid angebracht wird.
Vorteile: Dein Oberstoff muß keinen 'Zug' aushalten, weil Dein tragendes Corsagenteil diesen Job übernimmt. Dein Schnitt steht fest, ohne daß Du an Deinem Oberstoff großartige Änderungen oder gar Trennungen vornehmen mußt. UND Du mußt nicht mit Einlagen auf Deinem Oberstoff herumexperimentieren, weil auch die schon beim Unterbau ihre verstärkende (und tragende) Rolle spielen. Ein schlußendlich eingearbeitetes Taillenband innen im fertigen Kleid verhindert weiteres Verrutschen und gibt zusätzlich ein sicheres Tragegefühl.
Gruß vom
Martin

Geändert von rightguy (19.06.2009 um 11:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.06.2009, 18:35
Benutzerbild von thaller
thaller thaller ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2009
Ort: Wien
Beiträge: 72
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schulterfreies Kleid mit Petticoat



Wow! Das klingt alles so einfach Ob ich mich wohl trau, so fast ohne Schnittmuster...

Also das mit dem Rock hab ich fast alles verstanden. Es soll ein plakatives Muster werden, auch wenn ich den Stoff dazu noch nicht habe

Zitat:
Den Rock setzt Du dann einfach in gewünschter Weite an.
Nehme ich dazu einfach ein Maßband her und messe den gewünschten Kreisumfang? Bzw. halt etwas mehr, damit der Stoff schön fällt? Oder gibt es eine Formel?

Außerdem habe ich überlegt welchen Stoff ich für das Oberteil nehmen soll. Es sollte ja einfarbig sein. Wenn ich eine Corsage drunter habe wäre dann ein dehnbarer Stoff besser? Ich denke mir, dass der dann besser "anliegt".

Und habt ihr zufällig einen guten Tipp wo ich (bezahlbares) Zubehör für eine Corsage herbekomme
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.08.2015, 18:18
Benutzerbild von thaller
thaller thaller ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2009
Ort: Wien
Beiträge: 72
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schulterfreies Kleid mit Petticoat

So, es ist Zeit diesen Thread wieder auszugraben!

Vor sechs Jahren (o.O wo ist die Zeit geblieben!) habe ich meine Pläne für das Kleid aufgegeben, war doch noch eine Nummer zu kompliziert für mich. Jetzt will ich es aber wissen.

Die Korsage ist wie damals allerdings nicht das Problem (Probeteil habe ich, sitzt ), sondern tatsächlich das Rockteil!

Wie von rightguy vorgeschlagen, habe ich es erstmal mit einem Rechteck versuch, 4m um genau zu sein, ich brauche ja doch eine Menge Stoff, damit er unten schöne Wellen machen kann und nicht nur auf dem Unterrock flach aufliegt...
Mit der Saumweite war ich soweit zufrieden, aber obwohl ich für das Probeteil einen eher dünnen Baumwollstoff genommen habe, gab es den absoluten "Dirndleffekt"), also: richtig breite Hüften.

Da ich für das eigentliche Kleid mehrere Lagen gleichzeitig verarbeiten werde (oben Spitze, dann Dupionseide und evtl. noch Futter), wäre das ja dann noch schlimmer.

Eine Arbeitskollegin hat ursprünglich Damenschneiderin gelernt (hat nie als Schneiderin gearbeitet, näht aber privat viel) und sie meint, dass es sein könnte, dass das Rockteil in Falten gelegt ist (auch weil oben die "Spitze" des Musters immer genau oben liegt) und vielleicht Abnäher im oberen Teil des Stoffes sind um etwas von der Stoffmasse wegzunehmen. Da das Kleid schwarz ist, kann man ja leider nicht so viel erkennen.

Was haltet ihr von der Theorie? Oder habt ihr eine andere?

Ich versuche mal Bilder von meinem Proberock einzufügen, damit man die Problemzone sieht Von der Seite gehts ja noch, aber von vorne... Der Stoff ist wie gesagt nur ein Probestoff. Darunter der Petiicoat.

DANKE schonmal


Änderung: Und noch eine kleine Ergänzung Ich habe herausgefunden, dass das Kleid von Desperate Housewives gar kein Kleid, sondern eigentlich ein Rock mit Korsage ist. In den Weiten des Internets hat jmd die Notizen der Stylistin gefunden. Die Korsage ist von Dolce&Gabbana, der Rock Vintage. Bessere Bilder finden, wird also leider schwierig
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0205.jpg (78,8 KB, 182x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0206.jpg (74,3 KB, 183x aufgerufen)

Geändert von thaller (10.08.2015 um 18:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.08.2015, 18:30
Benutzerbild von Schnecka
Schnecka Schnecka ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Münchner Umland
Beiträge: 15.633
Downloads: 33
Uploads: 0
AW: Schulterfreies Kleid mit Petticoat

Tellerröcke müssen in der Taille sitzen und somit formt sich eine schlanke Taille, genau wie bei Brautkleidern
Was ab der Taille kommt verschwindet unter Petticoat und Rock und kann nur noch erahnt werden

mein Empfinden
__________________
Lg Claudia
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.08.2015, 18:49
Benutzerbild von thaller
thaller thaller ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2009
Ort: Wien
Beiträge: 72
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schulterfreies Kleid mit Petticoat

Hallo Schnecka,

es ist kein Tellerrock. Aufgrund des Musters (die Spitze hat eine Borte) geht das nicht.

Findest du der Rock sitzt zu tief? Mein Problem ist immer ein bisschen, dass bei meiner Körbchengröße zu hoch geschnittene Teile mich so wirken lassen als hätte ich keinen Bauch...

Danke!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ein Kleid aber kein Petticoat dionaea Brautkleider und Festmode 18 14.06.2008 16:24
Anleitung und Schnittmuster für petticoat(kleid) gesucht!!!! Mondschattentänzerin Schnittmustersuche Damen 3 11.09.2006 21:24
Einfacher Schnitt für schulterfreies Carmenshirt mit Raglanärmeln gesucht... Marisa Schnittmustersuche Damen 1 22.03.2006 17:38
50er-Jahre-Kleid für Petticoat betty´slikeafairy Schnittmustersuche Damen 9 11.08.2005 17:26
Rocklänge mit Petticoat? uli19 Fragen zu Schnitten 3 12.02.2005 13:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07777 seconds with 14 queries