Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


Zu viele Stoffe - und noch viel mehr in Sicht!

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #401  
Alt 29.03.2010, 21:10
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.458
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Zu viele Stoffe - und noch viel mehr in Sicht!

Ja, toll gell? Hab mich bei dem TR gleich drin verliebt..

Jetzt ist Montag, aber ich habe überhaupt keine Zeit für sowas gehabt. Dafür habe ich beim Freundinnenflick an einem Gürtel aus dem Karostoff gebastelt... Weiß aber noch nicht, ob's was wird. Hab gegrübelt wie blöd, ob lieber so, oder lieber so, aber ich kann's mir einfach nicht richtig vorstellen.. Jetzt hab ichs einfach mal ausprobiert. Mal gucken. Ich kann ja mehrere Versionen ausprobieren...



Se sind alle gleich. Vorne Karostoff, hinten Futterstoff mit Vliesofix draufgepappt. Vorne soll jetzt noch irgendwie schwarz drauf. Rund oder quadratisch. Hab auch Jojo's überlegt, da könnte ich meine neuen Jojomaschinchen ausprobieren, aber das wird, glaube ich, zu popelig..
Die große Überlegung war jetzt von vorne schwarz auf rotkaro oder rotkaro auf schwarz. Und dicht einzackeln oder fransig machen. Dies hier wird jetzt erstmal franselig.. Die Dinger sollen (in meiner Vorstellung) dann auf zwei (oder drei) schwarze Bänder genäht werden, die ich dann vorne zuknoten kann.
Aber wie gesagt, ich weiß noch nicht, ob's was wird.. (Und viel Stoff kommt auch nicht weg dabei.. )

Ansonsten wird das jetzt sowieso erstmal auf Eis gelegt. Zuerst wird der Rock fertig gemacht. Da hält mich auch noch was auf: Ich habe meine große neue Zickenpfaff wieder heimgeholt. Und jetzt quäle ich mich mit dem reparierten Stickprogramm ab. Möchte nämlich statt doppelter Absteppung auf die Passen-Teilungsnähte lieber das Stickprogramm ausprobieren. Die Maschine war aber jetzt solange weg, dass ich nix mehr weiß, und außerdem ist da so'ne scheußlich unklare Betriebsanleitung dabei, dass ich erstmal intensiv studieren muss.
Und wann ich da dazu komme, weiß ich auch noch nicht. Bei mir ist jetzt in den Osterferien leider furchtbar viel los. Mein großer Sohn ist bis Ostern da, will uns helfen den Speicher zu entrümpeln.. (Großer Speicher. Ist bitter notwendig.. )
Und nächste Woche bekomme ich nach Ostern vier Tage lang eine ganze Familie zu Besuch.. Und 2 x Kurs ist auch noch.. Dabei wollte ich doch ursprünglich meine Freundschaftsdecke in den Osterferien fertig machen...

Also liebe Leute, ich melde mich wieder..

Liebe Grüße,
Ina

Geändert von ina6019 (29.03.2010 um 21:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #402  
Alt 08.04.2010, 10:05
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.458
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Zu viele Stoffe - und noch viel mehr in Sicht!

Hallo liebe Leute,

Wenigstens mal eine kurze Meldung aus dem Hintergrund, nicht dass ihr noch denkt, ich wäre ganz verschwunden... :
Ostern gut überstanden, Osterbesuch wieder weg, schön viel geschafft beim Speicher ausmisten. Und sogar noch schön "gesündigt" ( ): ein (fettes) Buch (Die Tochter der Wanderhure - finde das erste aber immer noch am schönsten..) gelesen.
Tja. Dafür leide ich jetzt an totalen Näh-Enzugserscheinungen. Ich gucke immer kurz und wehmütig in die verschiedenen "Projekt-Ecken" meines Nähzimmers...
Heute kommt der nächste Besuch. Bis Samstag.. Dann natürlich die Besuchs"Nachwehen". Und dann darf ich endlich wieder.
Hoffentlich nächste Woche melde ich mich zurück!

Liebe Grüße,
Ina
Mit Zitat antworten
  #403  
Alt 12.04.2010, 11:46
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.458
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Zu viele Stoffe - und noch viel mehr in Sicht!

Sooo, liebe Leute, jetzt ist der große Trubel endlich vorbei, und ich darf wieder ein bisschen nähen. Ich hoffe, ihr habt mich nicht schon ganz vergessen...

Ganz ganz untätig war ich nicht, ist aber wirklich nur wenig.

Beim braunen Rock habe ich mich soweit mit der Maschine angefreundet, dass ich die Blümchenabsteppnähte der Passe geschafft habe:



Die Passe ist nur angesteckt. Es gibt eine schöne Länge aus: gut über knielang. Ganz prima.

Dann hab ich noch ein bisschen gestrickt:



Mit Nadel 8. War also keine große Kunst da etwas weiter zu kommen. Ist ja auch "nur Couchstrick". (Also nur so abends und zwischendrin, wenn ich gerade Lust habe ein bisschen zu nadeln.. )

Es soll also eine Weste werden. Als nächstes werden die Schultern zusgenäht und Knopfleiste/Halsbundchen in einem Rutsch angestrickt. Weiß noch nicht so genau wie.. 1 rechts 1 links, oder lieber glatt um Wolle zu sparen für die Ärmel... Wenn ich die Abschlusstour mit abketteln dann 1 rechts 1 links stricken, würde das dann das einrollen verhindern...? Glaube ich eher nicht, oder...? Vielleicht stricke ich das auch komplett 1 rechts 1 links, aber über eine ungerade Zahl Maschen, so dass das versetzt herauskommt...
Die Restwolle auf dem Foto sind noch etwa 60 bis 70 gramm. Und einen 100 g Knäuel habe ich noch. (Angeblich sollte ja aus 400 g ein Pulli in Gr. 38 gehen, was ja nicht gestimmt hatte.)
Mal gucken, was nachher dann noch übrig bleibt für die "Ärmel"... Die werden dann jedenfalls von oben nach unten gleich an Vorderteil/Rückenteil angestrickt, damit ich weiß, woran ich bin. Wäre toll, wenn die Ärmel noch bis über den Ellbogen reichen würden, aber ich fürchte, das ist nicht drin..
Aber wie gesagt, das wird nur so allmählich fertig werden. Und wenn "der Sommer" mich einholt, packe ich es ganz weg, und mache es erst im Herbst/Winter fertig.

Tja, und bevor ich jetzt mit dem Rock weiter mache, muss ich wieder was zwischenschieben. Das sollte aber hoffentlich heute (oder morgen) noch fertig werden.
Die älteste Tochter meiner Freundin heiratet kommenden Samstag. Und jetzt sollte meine Freundin - die da mit vergangenem Samstag Nachthochzeit und all dem Brimborium, den sie da insgesamt veranstalten eh schon genug Stress am Kopf hat, und schon fix und fertig ist - noch "schnell" ein Ringkissen 20 x 20 cm nähen... Sie bekommt sowas ganz gut hin, ist aber doch nicht unbedingt ganz so geübt im Nähkram. Stoff sollte sie auch zuerst noch suchen und finden... Weißer Satin soll's sein.
Das erzählte sie mir kurz vergangenen Donnerstag bei der Chorprobe. Nachdem ich jetzt wieder Zeit und Luft habe, habe ich also gesagt, streiche das Ding mal komplett aus deinem Kopf, ich liefere dir das fertig ins Haus. Hat sie sich natürlich unheimlich gefreut. (Wollte schon fast das Weinen anfangen, die Ärmste...)

Ich habe hier - sogar noch zwei verschiedene - Satins liegen. Töchterleins Hochzeitkleid ist zwar weiß, aber nicht reinweiß, also fiel die Auswahl leicht. (Ist sogar der Schönste von beiden Satins. )



Jetzt muss ich noch gucken, wie ich das Dingelchens noch aufpeppe. Mal bisschen Ringkissen googeln... Material werde ich schon haben. Ich möchte aber trotzdem nicht allzuviel Aufwand machen. Töchterlein mag's auch eher schlicht..

Also. Auf ein Neues!
Ich hoffe, es interessiert euch noch!

Liebe Grüße,
Ina
Mit Zitat antworten
  #404  
Alt 12.04.2010, 14:48
Benutzerbild von stippi112
stippi112 stippi112 ist offline
Kinderkleidungsexpertin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.09.2005
Ort: Gera
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Zu viele Stoffe - und noch viel mehr in Sicht!

Der Rock sieht toll aus.

So, Ina. Du bist ja vom Fach. Darf ich dir mal ein paar Fragen stellen?

Mein Mittlerer hat nächsten Monat Jugendweihe. Ich krieg für ihn keinen Anzug gekauft. Muss also nähen. Was für Stoff nehm ich am besten für sowas?

Also Schnitt habe ich einen von Burda (Nr. 9812) gefunden, mit Hose, Weste und Jacke.

Ich denke mal das ich da die Hose auch anpassen muss. Er ist etwas moppelig.

Für mich suche ich auch noch was. Würde ja gerne mal wieder ein Kleid oder Rock anziehen. Aber da kannst du mir bestimmt nicht helfen. Bist ja nicht meine Liga.

Bin XL.

Hast du ein paar Tipps für mich?

LG
Patricia
__________________
LG Patricia
Mit Zitat antworten
  #405  
Alt 12.04.2010, 15:08
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.458
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Zu viele Stoffe - und noch viel mehr in Sicht!

Jugendweihe? Wie alt sindse denn da?
Ich bin da recht "einfach" gestrickt. Ich persönlich bin bei sowas recht zurückhaltend. Meine drei Kinder waren bei der (evang.) Konfirmation (14 Jahre) eher schlicht. Auf jeden Fall hatten sie Sachen an, die sie auch danach noch sehr viel getragen haben..

Aber du möchtest also einen Anzug.
Ich würde da also so'n Mittelding an Stoff nehmen. Gerade noch "fein", aber auf jeden Fall "normal" tragbar. Gerne auch dunkle Jeans für die Hose z.B. Sozusagen eine "Kombi" als Anzug also. Aus verschiedenen Stoffen.
Da gibt's ja schöne Stöffchen für Kinder auch.
Ich würde kein "Sakko", sondern eine schöne, feine Jacke - aus dem gleichen Stoff wie die Hose, oder einen dazu passenden machen. Bei der Weste könntest du ja dann auf ganz fein gehen. Die wäre dann wahrscheinlich nur für einmal tragen.. Oder für eine Hochzeit oder so nochmal, falls eine ansteht..

Und auf jeden Fall (!!) würde ich von der "Nähtechnik" her auf ganz normale Klamotten gehen. Also nicht zuviel zusätzlich füttern, verstärken, oder sonstso'n Edelverarbeitungskram, der sich ja bei Anzügen eigentlich gehört... Aber das ist halt so meine Art... Ich weiß nicht ob das übertragbar ist... )

Bin wahrscheinlich nicht recht hilfreich, oder?

Du darfst aber gerne nochmal fragen, wenn du was spezielles wissen möchtest. (Ich könnte ja schon, wenn ich denn mögen täte... )

(Ich kann mir übrigens gar nicht vorstellen, dass du dir - egal in welcher Größe - nicht ein schönes, kleidsames Kleid oder Rock-Kombi nähen könntest...! )

Liebe Grüße,
Ina

Geändert von ina6019 (12.04.2010 um 15:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kapuze und kragen? udn noch viel mehr fragen! 7-auf einen streich Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 05.01.2009 18:41
Viel zu viele Stoffe + zwei Zwerge + zu wenig Zeit = ich mache mit englerin UWYH 4 12.08.2008 09:05
Verkaufe viele Stoffe, Nähzubehör, Ottobre, Bizzkids und mehr leaelk private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 67 22.08.2006 16:06
...noch mehr Hilco Stoffe und mehr nelke private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 26 18.05.2006 16:44
Habe viel zu viele Stoffe - wer möchte? Mücke private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 8 13.01.2006 14:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,21565 seconds with 14 queries